Topthemen: Wahl-Tipp abgebenBundestagswahl 2017Thüringer helfenSerie: Aktiv und gesund

Hildburghausen

Schock am Morgen: Auto rauscht bei Römhild durch Hecke

Römhild - Ein Auto ist zwischen Römhild und Westenfeld durch eine Hecke gerauscht. Die Fahrerin kam mit einem Schock ins Krankenhaus.




Wie am Dienstag eine Polizeisprecherin mitteilte, war das Auto am Montag kurz nach 8 Uhr ausgangs einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Durch Gegenlenken konnte die 32 Jahre alte Fahrerin den Wagen zwar wieder auf die Straße bringen, doch das Auto war nun ins Schlingern geraten. In der Folge kam der Pkw nach links von der Straße ab. Er fuhr durch eine Hecke und kam auf einer Wiese zum Stehen.

Die 32-Jährige erlitt einen Schock und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von etwa 3.000 Euro, so die Polizeisprecherin. maz
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2017
10:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Auto Krankenhäuser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Nach dem Überschlag blieb das Auto auf dem Dach liegen. Foto: proofpic.de

04.01.2016

Nach Überschlag ins Krankenhaus

Schleusingerneundorf - Bei einem Verkehrsunfall zwischen Schleusingerneundorf und Schmiedefeld ist eine 28-Jährige leicht verletzt worden. » mehr

unfall eisfeld

23.09.2015

Auto landet bei Eisfeld im Wald, Fahrer verletzt

Eisfeld - Mit Verletzungen kam ein Autofahrer ins Krankenhaus, nachdem er bei Eisfeld mit dem Auto in einer Baumgruppe gelandet war. » mehr

In der Einsatzleitung wird konzentriert nach dem internen Alarm- und Einsatzplan gearbeitet.

30.06.2017

Szenario einer Einsatzübung: Feueralarm im Krankenhaus

Am Dienstag führte die Freiwillige Feuerwehr Hildburghausen im Rahmen eines Planspiels eine Einsatzübung am Regiomed-Klinikum Hildburghausen durch. Fazit: Für den Ernstfall bestens gerüstet. » mehr

Wie hält man ein Baby sicher und wie gibt man dem Kleinkind das Fläschchen? Christin Beyer erklärt das dem kleinen Til, der das ganz ordentlich macht.

19.06.2017

Angstnehmer und Spaßmacher

Zum ersten Kinder- und Familientag seit längerer Zeit hat die Henneberg-Klinik in Hildburghausen eingeladen und damit voll ins Schwarze getroffen. » mehr

Unfall Bedheim 19.03.17

19.03.2017

Ins Schleudern geraten und auf die Seite gekippt

Ins Schleudern geraten ist eine Autofahrerin am Sonntagmorgen auf der Straße zwischen Bedheim und Leimrieth im Landkreis Hildburghausen. Die Frau kam verletzt ins Krankenhaus. » mehr

Zukunftsorientiert: Klinik-Direktorin Caroline Schubert begrüßt die Entscheidung. Foto: Archiv/proofpic.de

23.12.2016

Vorzeitige Bescherung

Die Landesregierung hat für das Krankenhaus Hildburghausen eine geriatrische Abteilung genehmigt. Sozial- ministerin Heike Werner sagt, so stehe es im ab 2017 geltenden Thüringer Krankenhausplan. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

kirmes spechtsbrunn Spechtsbrunn

Kirmes in Spechtsbrunn | 22.09.2017 Spechtsbrunn
» 28 Bilder ansehen

moegliches Diebesgut Arnstadt

Suche nach Diebesgut | 22.09.2017 Arnstadt
» 39 Bilder ansehen

Südthüringen ist bunt Kloster Veßra

Südthüringen ist bunt | 17.09.2017 Kloster Veßra
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2017
10:44 Uhr



^