Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Hildburghausen

Wildschwein stirbt auf der Straße

Grimmelshausen - Ein ungewöhnlicher Anblick bot sich kürzlich einigen Einwohnern von Grimmelshausen: Auf der Dorfstraße lag morgens plötzlich ein totes Wildschwein.



Plötzlich da: das tote Schwein.
Plötzlich da: das tote Schwein.  

Grimmelshausen - Ein ungewöhnlicher Anblick bot sich kürzlich einigen Einwohnern von Grimmelshausen: Auf der Dorfstraße lag morgens plötzlich ein totes Wildschwein. Spuren haben gezeigt, dass das Tier von der B 89 über die Eisenbahnbrücke ins Dorf gelaufen war. Dort hat es das Grundstück eines Anwohners durchquert. An der Grundstücksbegrenzung starb das Tier schließlich aus bisher ungeklärten Gründen. Äußerlich wies die Sau zwar keinerlei Verletzungen, aber doch einige Auffälligkeiten am Fell auf. An der Grundstücksmarkierung waren außerdem Schäden zu erkennen, die das Wildschwein durch Heraufspringen verursacht hat. Warum das Tier sich so verhalten hat, ist ebenfalls noch offen. Möglicherweise hatte das Tier Schmerzen oder war desorientiert. Nach dem Fund verständigten die Anwohner Förster, Jagdpächter, die Verwaltungsgemeinschaft und das Veterinäramt des Landkreises. Der Amtstierarzt hat die Abholung und Untersuchung des Wildschweins durch den Veterinärmedizinischen Dienst veranlasst. Mit einem Ergebnis wird in den nächsten Tagen gerechnet. jh

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 03. 2020
15:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Jagdpächter Tiere und Tierwelt
Grimmelshausen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Familien sind auf die Haardt nach Schleusingen gekommen, um gemeinsam ein Stück Wald zu pflanzen.

20.11.2019

Der Gegenwind bläst weiter

Das Wetter ist ideal - 360 Bäumchen sind organisiert und etwa 30 Frauen, Männer und Kinder stehen am Sonntagvormittag bereit: Die Bürgerinitiative "Gegenwind im Kleinen Thüringer Wald" hat zur Pflanzaktion eingeladen. » mehr

Wildschweine haben den Fußballplatz Hinternah kürzlich verwüstet.

03.11.2019

Wer haftet bei Wildschaden auf dem Sportplatz?

Zweimal kurz hintereinander haben Wildschweine in der Region Nahetal-Waldau für Ärger und "umgegrabene" Sportstätten gesorgt. » mehr

Die Schwammspinner-Raupe frisst das frische Grün der Eichen. Foto: Archiv

23.03.2020

Nur die Giftdusche hilft

In den Eichenwäldern der Region hat der Schwammspinner erneut zur Massenvermehrung angesetzt. Ein weiterer Kahlfraß würde zum Absterben vieler Bestände führen. Deshalb müssen die Forstleute reagieren: Waldflächen werden ... » mehr

Hat Bedheims Geschichte aufgeschrieben: Bernd Heim. Anlässlich des Jubiläums hat Gerhard Renner Bedheim gemalt.

21.08.2019

Ein Ort im Jubiläumsfieber

Mit einem Festkommers am Freitagabend dieser Woche startet der Ort Bedheim die Festwoche anlässlich seiner ersten urkundlichen Erwähnung vor 850 Jahren. » mehr

Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Die Hetschbacher lassen sich trotz Patzer die Freude aufs Jubiläum nicht nehmen. Fotos: G. Bertram

19.06.2019

Wenn der Hahn frühmorgens kräht . . .

Seit Montag wird in Hetschbach ziemlich früh aufgestanden. Dann kräht der Morgenhahn von MDR Thüringen im kleinen Jubiläumsdorf, und die Spannung wächst. Immerhin geht es um 500 Euro. » mehr

Die Liebe zu den Tieren, die bleibt ihm. Und die Träne im Auge ist auch zu erahnen. Albert Seifert ist eben ein Landwirt durch und durch. Fotos: frankphoto.de

22.01.2020

Ein Hansdampf bekennt: "Mein Leben war die LPG"

Albert Seifert, langjähriger Vorstandsvorsitzender der Agrargenossenschaft "Milzgrund" e.G., ist im Ruhestand. Doch es ist eher ein Unruhestand, denn er ist und bleibt ein Hansdampf in allen Gassen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 03. 2020
15:34 Uhr



^