Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Hildburghausen

Von Weihnachtsgeschenken und einer Bassquerflöte

Zu einem Weihnachtskonzert gehören doch irgendwie auch Geschenke. Musikalische bekam das Publikum - andere die Kreismusikschule. Und zwar solche, die den Schülern zugute kommen.



Musikschullehrerin Cornelia Kolk stellt dem Publikum die neue Bassquerflöte der Kreismusikschule vor, die im Oktober gekauft worden war. Fotos: M. Bauroth
Musikschullehrerin Cornelia Kolk stellt dem Publikum die neue Bassquerflöte der Kreismusikschule vor, die im Oktober gekauft worden war. Fotos: M. Bauroth   » zu den Bildern

Hildburghausen - Während des Weihnachtskonzerts der Kreismusikschule "Carl Maria von Weber" im Stadttheater Hildburghausen am Samstagabend gibt‘s Geschenke. Susanne Greiner, Präsidentin des Lions-Clubs Eisfeld kommt auf die Bühne - mit einem großen Scheck. 500 Euro steht darauf. "Das ist der Erlös unserer Konzertes, zu dem wir anlässlich der jüdisch-israelischen Kulturtage am 9. November in unsere Dreifaltigkeitskirche eingeladen hatten", sagt Greiner, die begeistert ist vom Musikschulkonzert. "Danke für diesen ganz, ganz tollen Abend", fügt sie hinzu. Danke sagt auch die Leiterin der Kreismusikschule, Manuela Holland-Merten. Das Geld werde gut gebraucht, denn die Big-Hib-Band, die am Samstag wieder für Begeisterung sorgt, würde gern im kommenden Jahr wieder nach Kaliningrad fahren. 2017 waren sie schon einmal - in diesem Jahr hatte es nicht geklappt. Das Geld helfe den Musikschülern, die Reise zu finanzieren. Für die Unterstützung bekommen die Lions einen großen Applaus.

Und noch eine Überraschung gibt‘s. Diesmal vom Lions-Club der Kreisstadt. Präsidentin Rosel Grüßing kommt ebenfalls auf die Bühne. Und auch sie schwärmt von dem, was sie gerade im Stadttheater erlebt hat. Hinter den Türchen des Adventskalenders waren musikalische Geschenke fürs Publikum versteckt. "In Gedanken mach ich jetzt auch ein Türchen auf. Wir Lions unterstützen die Arbeit mit jungen Menschen und fühlen uns der Kreismusikschule verbunden. Wir würden gern einer Schülerin oder einem Schüler für ein halbes Jahr den Unterricht bezahlen", sagt sie. Sie schenken also ein Stipendium. Dafür gibt’s ein großes Dankeschön und Applaus. Die Musikschule selbst gibt auch etwas zurück: Am Konzerttag wurden 500 Euro Spenden für das Kinderhospiz Tambach-Dietharz gesammelt.

Neues Instrument

Auch ein neues Instrument ist am Samstag während des Konzerts vorgestellt worden: Cornelia Kolk zeigt, was in einer Bassquerflöte steckt - und entlockt ihr herrlich weihnachtliche Töne. Es gibt auch schon Musikschüler, die auf ihr spielen lernen, verrät Manuela Holland-Merten. ks

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
19:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Adventskalender Carl Maria von Weber Konzerte und Konzertreihen Kulturtage Lions Club Publikum Schüler Stadttheater Stadttheater Hildburghausen Weihnachtsgeschenke Weihnachtskonzerte
Hildburghausen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
One Moment in Time: Ein besonderer Moment fürs Publikum und für Romy Jankowski. Die erste Big-Hib-Band-Sängerin ist nach der Babypause zurück auf der Bühne.

03.12.2018

Weihnachtskonzert mit Gänsehaut-Garantie

Was wäre die Adventszeit ohne Musik? Für die Schüler der Kreismusikschule "Carl Maria von Weber" ist sie pure Lebensfreude. Sie sorgten am Samstag mit ihrem Konzert im Stadttheater Hildburghausen für Weihnachtsstimmung. » mehr

Robin Ludwig vom Kinderhospiz Mitteldeutschland freut sich über die Spende aus der Kreismusikschule. Foto: frankphoto.de

19.12.2018

Musikschule spendet fürs Kinderhospiz

Das Weihnachtskonzert der Kreismusikschule hat nicht nur Freude gebracht, sondern auch Spender animiert, etwas für einen guten Zweck zu geben. Im Kinderhospiz in Tambach-Dietharz wird das Geld dringend gebraucht. » mehr

Sie alle waren erfolgreich: Tim, Ludwig und Niklas - als Gitarrentrio -, Finn als Gitarrenbegleiter, Soraya-Lea und Alina als Sängerinnen. Chiaras Urkunde ist ebenfalls mit auf dem Foto - sie war zum Fototermin verhindert. Erfolgreich waren auch die Lehrer: Dietmar Pongratz, Musikschulleiterin Manuela Holland-Merten, Arno Schulz und Claudia Bachmann. Foto: frankphoto.de

25.01.2019

Sieben auf einen Streich

Sieben Schüler der Musikschule "Carl Maria von Weber" Hildburghausen haben zum Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" in Eisenach abgeräumt. Zwei von ihnen werden zum Landesausscheid im März singen. » mehr

Dankbarkeit gegenüber ihren Fans zeigt Sängerin Ute Freudenberg bei ihrem Konzert in Hildburghausen.	Foto: W. Swietek

vor 3 Stunden

Freudenberg singt "Lieder, die ich mag"

Vor fünf Jahren war die Sängerin Ute Freudenberg schon einmal im Stadttheater Hildburghausen. Wie damals blieb auch diesmal kaum ein Platz unbesetzt. » mehr

Sightseeing gehört dazu: Die Musiker der Big Hib Band und der Percussion-Gruppe besuchen das Stadion, das für die WM im kommenden Jahr gebaut wird.

03.11.2017

Musikalisches Abenteuer in Kaliningrad

Die Kreismusikschule "Carl Maria von Weber" unternimmt inzwischen Konzertreisen. So haben die Big Hib Band und die Percussion-Crew große Fans in Kaliningrad, für die sie jüngst musizierten. Und auch 2018 werden sie es wi... » mehr

Rollentausch: Eine Frau spielt den Butler James, ein Mann die Miss Sophie. Für Maria Adriana Albu und Stefan Schäl ist das kein Problem.

01.01.2019

Heiterer Jahresausklang mit Überraschungen

Ohne das "Dinner for one" ist ein Silvesterabend im Stadttheater Hildburghausen nicht denkbar. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Karneval Kaltensundheim Rhön-Gymnasium

Karneval Kaltensundheim Rhöngymnasium |
» 24 Bilder ansehen

EAV in der Messehalle Erfurt Erfurt

EAV auf Abschiedstour in Erfurt | 20.02.2019 Erfurt
» 67 Bilder ansehen

Rodelblitz dampft durch die Region Suhl/Zella-Mehlis

Rodelblitz | 18.02.2019 Suhl/Zella-Mehlis
» 26 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
19:14 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".