Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Hildburghausen

Von Weihnachtsgeschenken und einer Bassquerflöte

Zu einem Weihnachtskonzert gehören doch irgendwie auch Geschenke. Musikalische bekam das Publikum - andere die Kreismusikschule. Und zwar solche, die den Schülern zugute kommen.



Musikschullehrerin Cornelia Kolk stellt dem Publikum die neue Bassquerflöte der Kreismusikschule vor, die im Oktober gekauft worden war. Fotos: M. Bauroth
Musikschullehrerin Cornelia Kolk stellt dem Publikum die neue Bassquerflöte der Kreismusikschule vor, die im Oktober gekauft worden war. Fotos: M. Bauroth   » zu den Bildern

Hildburghausen - Während des Weihnachtskonzerts der Kreismusikschule "Carl Maria von Weber" im Stadttheater Hildburghausen am Samstagabend gibt‘s Geschenke. Susanne Greiner, Präsidentin des Lions-Clubs Eisfeld kommt auf die Bühne - mit einem großen Scheck. 500 Euro steht darauf. "Das ist der Erlös unserer Konzertes, zu dem wir anlässlich der jüdisch-israelischen Kulturtage am 9. November in unsere Dreifaltigkeitskirche eingeladen hatten", sagt Greiner, die begeistert ist vom Musikschulkonzert. "Danke für diesen ganz, ganz tollen Abend", fügt sie hinzu. Danke sagt auch die Leiterin der Kreismusikschule, Manuela Holland-Merten. Das Geld werde gut gebraucht, denn die Big-Hib-Band, die am Samstag wieder für Begeisterung sorgt, würde gern im kommenden Jahr wieder nach Kaliningrad fahren. 2017 waren sie schon einmal - in diesem Jahr hatte es nicht geklappt. Das Geld helfe den Musikschülern, die Reise zu finanzieren. Für die Unterstützung bekommen die Lions einen großen Applaus.

Und noch eine Überraschung gibt‘s. Diesmal vom Lions-Club der Kreisstadt. Präsidentin Rosel Grüßing kommt ebenfalls auf die Bühne. Und auch sie schwärmt von dem, was sie gerade im Stadttheater erlebt hat. Hinter den Türchen des Adventskalenders waren musikalische Geschenke fürs Publikum versteckt. "In Gedanken mach ich jetzt auch ein Türchen auf. Wir Lions unterstützen die Arbeit mit jungen Menschen und fühlen uns der Kreismusikschule verbunden. Wir würden gern einer Schülerin oder einem Schüler für ein halbes Jahr den Unterricht bezahlen", sagt sie. Sie schenken also ein Stipendium. Dafür gibt’s ein großes Dankeschön und Applaus. Die Musikschule selbst gibt auch etwas zurück: Am Konzerttag wurden 500 Euro Spenden für das Kinderhospiz Tambach-Dietharz gesammelt.

Neues Instrument

Auch ein neues Instrument ist am Samstag während des Konzerts vorgestellt worden: Cornelia Kolk zeigt, was in einer Bassquerflöte steckt - und entlockt ihr herrlich weihnachtliche Töne. Es gibt auch schon Musikschüler, die auf ihr spielen lernen, verrät Manuela Holland-Merten. ks

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
19:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Adventskalender Carl Maria von Weber Konzerte und Konzertreihen Kulturtage Lions Club Publikum Schüler Stadttheater Stadttheater Hildburghausen Weihnachtsgeschenke Weihnachtskonzerte
Hildburghausen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Porzellanmalerin Irina Kroop aus Zella-Mehlis zeigt ihre vom Aussterben bedrohte Kunst im Stadttheater.

03.11.2019

Großes Lob für's Besondere

Strahlende Gesichter hinter und vor den Ständen im Stadttheater Hildburghausen: Der erste Kunsthandwerkermarkt hat die Erwartungen der Händler, aber auch die der Gäste erfüllt. Er wird keine Eintagsfliege bleiben. » mehr

One Moment in Time: Ein besonderer Moment fürs Publikum und für Romy Jankowski. Die erste Big-Hib-Band-Sängerin ist nach der Babypause zurück auf der Bühne.

03.12.2018

Weihnachtskonzert mit Gänsehaut-Garantie

Was wäre die Adventszeit ohne Musik? Für die Schüler der Kreismusikschule "Carl Maria von Weber" ist sie pure Lebensfreude. Sie sorgten am Samstag mit ihrem Konzert im Stadttheater Hildburghausen für Weihnachtsstimmung. » mehr

Dieter Birr, genannt "Maschine", war der Sänger der Puhdys. Nach seinem Abend im Stadttheater Hildburghausen gibt er Autogramme. Foto: Karl-Wolfgang Fleißig

27.10.2019

Die Maschine der Puhdys im Stadttheater Hildburghausen

Die Puhdys sind Legende. Der Frontmann der Rockband ist heute Solo unterwegs. Im Stadttheater Hildburghausen hat Dieter Birr aus seinem Leben berichtet. Er ist mittlerweile 75 Jahre alt. » mehr

Ab einem gewissen Punkt kommt auch Farbe ins Spiel - und zwar auch wortwörtlich.	Fotos: W. Swietek

01.11.2019

Coole Behauptung - Theater ist überall!

Das bei den Schultheatertagen in Meiningen ausgezeichnete Stück "Theater ist überall!" zeigten die Schüler des Gymnasium Georgianum nun auch im Stadttheater Hildburghausen. » mehr

Annas Zerreißen: Ziemlich plastisch und sehr plakativ zeigen die Schüler in einer Szene, die Zerrissenheit einer Person, die in ihrer Geschlechterrolle "gefangen" ist. "Ich wollte niemals Prinzessin sein - lieber Pirat!", heißt es im Sprechteil.

24.10.2019

Was ist eigentlich Theater und warum ist es überall?

Kommenden Mittwoch wird auf der Bühne des Hildburghäuser Stadttheaters eine preisgekrönte Vorstellung gezeigt. "Theater ist überall" hat bei den Schultheatertagen in Meiningen den ersten Platz erreicht. » mehr

Der Klangzeit-Chor feierte am Wochenende sein zehnjähriges bestehen und sang gemeinsam mit den Gastchören aus Veilsdorf und Hirschendorf. Foto: Swietek

11.09.2019

Stimmungsvolle Geburtstagsparty der Chöre

Gemeinsam mit drei Gastchören feierten die Sänger vom Gemischten Chor "Klangzeit e.V. Birkenfeld" mit einem Jubiläumskonzert ihren zehnten Geburtstag. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Narrenzug Bad Salzungen Bad Salzungen

Narren regieren Bad Salzungen | 11.11.2019 Bad Salzungen
» 31 Bilder ansehen

Rathaussturm Suhl Suhl

Narren stürmen Rathaus Suhl | 11.11.2019 Suhl
» 58 Bilder ansehen

Unfall A71 Berg Bock Suhl A71

Tödlicher Unfall A71 Berg Bock | 11.11.2019 Suhl A71
» 15 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
03. 12. 2018
19:14 Uhr



^