Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Hildburghausen

Verfolgungsjagd endet mit windiger Story und Rätsel

Ein Autofahrer entzieht sich in Gleichamberg einer Polizeikontrolle. Es beginnt eine rasante, nächtliche Verfolgungsjagd durch den Ort. Die Polizei sucht Zeugen.



Gleichamberg - Rasante, nächtliche Verfolgungsjagd durch Gleichamberg: Nachdem die Polizisten das Fluchtauto kurz aus der Sicht verlieren, finden sie es ramponiert wieder - und in der Nähe die total aufgelöste Eigentümerin. Aber wo ist der Fluchtfahrer? Von diesem Fall berichtet die Polizei am Dienstag und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, um das Rätsel zu lösen.

Laut Polizeibericht haben Hildburghäuser Beamte in der Nacht zum Dienstag, kurz nach Mitternacht, in Gleichamberg versucht, ein Auto in der Römhilder Straße zu kontrollieren. Der Fahrer denkt aber nicht daran anzuhalten und gibt stattdessen Gas. Er fährt über die Schäfergasse, über den Parkplatz des Kulturhauses und weiter in Richtung Pfarrgasse. Bei der Flucht schaltet der Fahrer das Licht aus und rast über den Fußweg der Pfarrstraße in Richtung Untere Dorfstraße.

Wegen der Bebauung können die Polizisten mit dem Streifenwagen nicht mehr folgen - sie nehmen die Verfolgung zu Fuß auf. An der Einmündung zur Unteren Dorfstraße finden sie schließlich das Auto: Es ist beschädigt - und abgeschlossen. Vom Fahrer fehlt jede Spur. In der Nähe treffen die Polizisten jedoch auf eine vollkommen aufgelöste Frau. Sie erzählt, dass es sich bei dem Auto um ihres handele. Es sei ihr aber gerade, als sie Zigaretten holen wollte, entwendet worden. Die Angaben, die sie zum Autodieb machen kann, sind, gelinde gesagt, vage. Was sie mit Sicherheit weiß: Es habe sich um eine Person gehandelt.

Die Ermittlungen in diesem undurchsichtigen Fall dauern an und Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter (0 36 85) 77 80 bei der Polizeiinspektion Hildburghausen zu melden. hk

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 11. 2019
18:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Fahrer Fluchtwagen Polizei Polizeiberichte Polizistinnen und Polizisten Streifenwagen Zeugen
Gleichamberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Unfall B 281 Sachsenbrunn Sachsenbrunn

16.10.2019

Crash auf der B 281: Auto kracht gegen Laster

Bei einer Kollision eines Autos mit einem Lastzug auf der B 281 in Sachsenbrunn gabe es glücklicherweise nur Blechschaden. Insassen wurden nicht verletzt. » mehr

Polizei

11.04.2019

Polizei verhaftet blutüberströmten Autofahrer nach rasanter Flucht

Hollywoodreife Szenen haben Polizisten am Mittwochmittag in Hildburghausen erlebt. Ein flüchtiger Autofahrer wurde blutüberströmt im Wald geschnappt. » mehr

Aktualisiert am 18.10.2019

Pkw kollidiert bei Römhild mit Schulbus: Keine Verletzten

Bei einer Kollision eines Pkw mit einem Schulbus sind acht Kinder glücklicherweise unverletzt geblieben. Der ebenfalls unverletzte Busfahrer verhinderte offenbar Schlimmeres. Inzwischen meldet die Polizei, dass auch die ... » mehr

Unfall Siegritz

12.10.2019

Auto überschlägt sich mehrfach - Fahrer schwer verletzt

Siegritz - In der Nacht zum Samstag kam es auf der Bundesstraße zwischen Siegritz und Themar (Kreis Hildburghausen) zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Auto überschlug sich mehrfach und landete in einem Feld. » mehr

Alkoholtest bei Polizeikontrolle

03.11.2019

19-Jähriger startet betrunken abenteuerliche Rückholaktion

Eine vergessene Jacke veranlasste einen 19-Jährigen aus der Gemeinde Schleusgrund im Landkreis Hildburghausen zu einer abenteuerlichen Rückholaktion. Nun ist er seine Fahrerlaubnis los und die Polizei ermittelt gegen ihn... » mehr

Atemalkoholtest

02.10.2019

52-Jährige kracht betrunken mit Auto gegen die Laterne

Eine 52-Jährige ist mit ihrem Auto in Erlau an eine Laterne geprallt. Die Dame blieb unverletzt, hatte aber reichlich Alkohol intus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Bombenfund Meiningen

Bombe in Meiningen |
» 5 Bilder ansehen

Narrenzug Bad Salzungen Bad Salzungen

Narren regieren Bad Salzungen | 11.11.2019 Bad Salzungen
» 31 Bilder ansehen

Rathaussturm Suhl Suhl

Narren stürmen Rathaus Suhl | 11.11.2019 Suhl
» 58 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
05. 11. 2019
18:56 Uhr



^