Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Hildburghausen

Unfall: Fahranfänger kommt von Straße ab

Ein 18-jähriger Fahranfänger hat aus bisher ungeklärter Ursache auf der Landstraße in Richtung Haina (Landkreis Hildburghausen) die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Sein Auto kam ins Schleudern und landete im Straßengraben.



Westenfeld - Wie die Polizei berichtete, blieb der 18 Jahre alte Fahrer zum Glück unverletzt. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Neben dem Schaden am Auto wurde ein Leitpfosten beschädigt. flu

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
10:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Debakel Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei Schäden und Verluste
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Hauptverdächtige versuchte zu flüchten. Ein Zivilfahrzeug der Polizei konnte ihn aber stoppen. Fotos: Polizei Erfurt

08.05.2019

Wie im Film: Waffen, Drogen und geschrottete Autos

Filmreif lief am Mittwoch eine Drogenjagd im Landkreis Hildburghausen ab. Allein der Schaden an den demolierten Autos erreicht 64 000 Euro. Dazu kommen Rauschmittel im Wert von 90 000 Euro. » mehr

Gewellt: auf zirka 20 Quadratmetern ist der Kunstrasen beschädigt.

25.04.2019

Großfeld nicht bespielbar: Der Kunstrasen schlägt Wellen

Die Fußballer von Eintracht Hildburghausen können aktuell keine Großfeldspiele auf dem heimischen Kunstrasen austragen. Vermutlich hat eine Windhose dafür gesorgt, dass sich ein Teil der Spielfläche wellt. » mehr

Alexandra und Olaf Dobberkau haben nicht gezögert: Sie helfen Witwer Christoph Rehberg und den Kindern Florian, Anna und Dennis aus Waffenrod mit 4000 Euro. Am 28. März hatte ein Falschfahrer auf der A 73 Verena Rehberg auf ihrem Nachhauseweg getötet. Foto: frankphoto.de

19.04.2019

"Es ist einfach ein Hammer, was dieser Familie passiert ist!"

Die 36-jährige Verena Rehberg ist vor drei Wochen auf der A 73 bei Schleusingen von einem Falschfahrer getötet worden. Vom Schicksal der Familie tief berührt, haben Alexandra und Olaf Dobberkau aus Schleusingen spontan 4... » mehr

Unfall Geisterfahrer A73 Schleusingen

08.05.2019

A 73 Unfall: Nun auch Geisterfahrer tot

Ein 67-jähriger Mann aus Südthüringen, der Ende März als Falschfahrer auf der A 73 bei Schleusingen einen schweren Verkehrsunfall verursacht hatte, ist in der vergangenen Woche im Krankenhaus gestorben. » mehr

Blaulicht

05.05.2019

Hund läuft auf Straße: Mofa-Fahrer, Sozia und Hund schwer verletzt

Als bei Poppenhausen plötzlich ein Hund auf die Straße sprang, konnte der Fahrer eines Leichtkraftrades nicht mehr ausweichen. Es kam zum Zusammenstoß. » mehr

06.08.2018

80-Jährige kracht mit Quad gegen Baum - schwer verletzt

Schleusingen - Schwer verletzt wurde eine 80-Jährige bei einem Unfall mit ihrem Quad. Sie hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Das Quad krachte gegen einen Baum. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Impressionen Supermarathon ab Eisenach Eisenach

Rennsteiglauf Impressionen Supermarathon | 18.05.2019 Eisenach
» 65 Bilder ansehen

Suhler Ballnacht

Suhler Ballnacht | 19.05.2019 Suhl
» 103 Bilder ansehen

Rennsteiglauf Impressionen Strecke und Ziel Oberhof/Schmiedefeld

Rennsteiglauf Impressionen Strecke und Ziel | 18.05.2019 Oberhof/Schmiedefeld
» 63 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
10:39 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".