Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Hildburghausen

Therese mit Leib und Seele zurück auf altem Platz

Super-Premiere mit neuem Festwirt samt Rückkehr auf den Theresienplatz. Das kam gut an beim Publikum auf dem 29. Theresienfest.



Theresienfest 2019
Für ausgelassene Stimmung beim Festumzug zum 29. Theresienfest in Hildburghausen sorgten auch diese Kirmesburschen.  

Hildburghausen - Mit einem farbenprächtigen Höhenfeuerwerk und den rhythmischen Festzeltkrachern der Partyband Hess ging das fünftägige Theresienfest am gestrigen Sonntagabend glanzvoll zu Ende. Schon am Nachmittag war kaum ein Durchkommen zwischen den Karussells, Los- und Imbissbuden auf dem Theresienplatz. Auch direkt vor und im Festzelt war die Hölle los. Da bekam man kaum einen Fuß auf die Erde. Dort spielten seit dem Frühschoppen ab zehn, der mit 100 Litern Freibier neu ins Programm aufgenommen worden war, die Gleichberg-Musikanten.

06.10.2019 - Theresienfest Hildburghausen 2019 - Foto: frankphoto.de/Steffen Ittig

Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen
Theresienfest 2019 Hildburghausen

Bürgermeister Holger Obst und Gattin Kristin Flossmann klatschten und schunkelten auf der Bühne ebenso im Takt der Blasmusik wie das Hildburghäuser Prinzenpaar Therese und Ludwig. Auf der Tanzfläche zeigten einige Kirmesgesellschaften in ihren prachtvollen Trachten, wie zum Zillertaler Hochzeitsmarsch oder zu den Rhythmen von Ernst Mosch und den Egerländer Musikanten getanzt wird. Viele, vor allem sogar ältere Menschen, zückten ihr Handy, um die eine Erinnerung an den Festzeltnachmittag mit nach Hause zu nehmen.

Insgesamt 52 Vereine, Kirmesgesellschaften, Sportvereine, Kapellen, Spielmannszüge, Feuerwehren, Behindertenwerkstätten, Kreissparkasse und Oldtimerfans hatten zuvor am großen Festumzug durch die Stadt über den Marktplatz teilgenommen. Tausende von Hildburghäusern und Gästen aus der Umgebung säumten Marktplatz und die Schleusinger Straße in Richtung Festplatz. Ein Linienbus aus Suhl musste kurz nach 13 Uhr sogar zurücksetzen, weil der Fahrer offenbar nichts vom Theresienfest und dem Umzug wusste, in den er fast hineingeraten wäre.

Bürgermeister und Festwirt zogen bereits am Samstagabend beim Tag der Vereine im prall gefüllten Festzelt eine positive Bilanz. "Wir haben viel Zeit und Geld in unser erstes Theresienfest investiert", sagt Festwirt Michael Heidinger. In der Stadt werde nur Gutes erzählt, freut er sich über das Feedback. Bürgermeister Holger Obst ist begeistert von der Resonanz: "Über den Festwirt, das Ambiente, das Programm und die Rückkehr auf den Theresienplatz höre ich nur positive Reaktionen." Arno Nelles, Bürgermeister der Partnerstadt Würselen, spricht von toller Stimmung und wie wichtig solche Feste für die Identifikation und den Zusammenhalt in der Gesellschaft sind. "Gut", "Klasse" und "sehr schön", sagen drei Ute Stiebitz, Harry Treubing und Tina Harz. Fazit: Therese ist mit Leib und Seele auf den Theresienplatz zurückgekehrt. rdl

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 10. 2019
19:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Ernst Mosch Feier Festplätze Holger Obst Marktplätze Michael Heidinger Publikum Spielmannszüge Sportvereine Städte Theresienfest Hildburghausen Vereine
Hildburghausen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Kirmesgesellschaften feiern mit.

22.08.2019

Theresienfest mit Knallbonbons

Vom 2. bis 6. Oktober laden die Stadt Hildburghausen und Festwirt Michael Heidinger zum 29. Theresienfest ein. Auf dem Programm stehen gleich mehrere Highlights. » mehr

Das Schild am Abzweig der Schleusinger Straße in den Ziegeleiweg verweist bereits seit Jahren auf den Theresienplatz, wo das Fest in diesem Jahr übergangsweise nochmals stattfinden soll. Foto: Jan-Thomas Markert

14.04.2019

Theresienfest kehrt zurück auf den Theresienplatz

Das Theresienfest findet erstmals seit Jahren wieder dort statt, wo es seinen Ursprung hat. Vom 2. bis 6. Oktober soll die 29. Auflage auf dem Theresienplatz unter der Regie eines neuen Festwirts gefeiert werden. » mehr

Wo das alte Kino stand, soll eine Kinderkrippe gebaut werden, freut sich Holger Obst (rechts).	Foto: Wolfgang Swietek

06.10.2019

Rundfahrt mit Freunden aus Würselen

Zwei Busse hatte die Stadt für die schon traditionelle Seniorenfahrt während des Theresienfestes bereitgestellt. » mehr

Die Theatergruppe "Lampenfiebär" spießte den Alltag auf. Fotos: Lautensack

28.08.2019

Pfarrer Kneipp und der Blick durchs Schlüsselloch

Die Feiern zum Jubiläum in Bedheim haben auch in dieser Woche das Publikum begeistert. Die Theaterleute guckten durch das Schlüsselloch und die Grundschüler haben Badearzt Kneipp vorgestellt. » mehr

Die Jubilare beim Umzug - die Blaskapelle des Musikvereins Steinbach gibt es nachweislich schon seit 125 Jahren.	Fotos: W. Swietek

05.08.2019

Unterhaltung pur im Dreierpack

Wenn drei Vereine eines Ortes ein rundes Jubiläum feiern können, ist es nicht nur legitim, sondern auch sinnvoll, dies gemeinsam zu tun. Das zeigten die Steinbacher eindrucksvoll am Wochenende. » mehr

In ein paar Jahren sollen drei Feldahorn und drei Zierkirschen als Schattenspender im Freibad fungieren. Fotos: C. Hoppe

07.10.2019

Sechs Bäumchen sollen in einigen Jahren Schatten spenden

Auch bei leichtem Nieselregen haben alle Schüler mit angepackt und im Schwimmbad in Hildburghausen sechs neue Bäume gesetzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall B 281 Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Unfall B281 Sachsenbrunn | 16.10.2019 Sachsenbrunn
» 14 Bilder ansehen

Gebäudebrand Merbelsrod Merbelsrod

Gebäudebrand Merbelsrod | 15.10.2019 Merbelsrod
» 14 Bilder ansehen

Ausschreitung Asylheim Suhl Suhl

Ausschreitung Asylheim Suhl | 15.10.2019 Suhl
» 11 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 10. 2019
19:02 Uhr



^