Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Hildburghausen

Straßenschlägerei: Polizei sucht Zeugen

Hildburghausen - Die Polizei sucht Zeugen einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in der Friedrich-Rückert-Straße in Hildburghausen.



Hildburghausen - Die Polizei sucht Zeugen einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in der Friedrich-Rückert-Straße in Hildburghausen. Ein 25-jähriger Mann war am Freitag, 26. Oktober, vom Gehweg plötzlich auf die Straße gelaufen, ein herannahendes Auto konnte gerade noch bremsen. Der 35-jährige Beifahrer stellte den 25-Jährigen zur Rede und nach der verbalen Auseinandersetzung folgte eine handfeste Streitigkeit. Die Polizei ermittelt nun, wer wen geschlagen hat und sucht Zeugen. Wegen der Auseinandersetzung staute sich um 14.45 Uhr der Verkehr in der Rückertstraße. Möglicherweise haben andere Fahrer die Streitigkeiten wahrgenommen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Hildburghausen unter (03 685) 77 80.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
20:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auseinandersetzung Männer Polizei Zeugen
Hildburghausen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Eine Kugelrobinie ist in Hildburghausen der "Baum der Hoffnung": Gerd Braun, Kristin Floßmann, Thomas Müller, Marion Walsmann, Holger Obst und Norbert Natterer (von links). Foto: G. Bertram

01.11.2018

Ein "Baum der Hoffnung" für die Opfer von Gewalt

In Thüringen gibt es die Hilfsorganisation Weißer Ring seit 25 Jahren. In einem flächendeckenden Netzwerk verankert, wird Opfern von Gewalt und Kriminalität geholfen - auch im Landkreis Hildburghausen. » mehr

Jedes Dritte Auto im Landkreis ist auf eine Frau zugelassen

12.09.2018

Jedes Dritte Auto im Landkreis ist auf eine Frau zugelassen

Private Autos im Landkreis werden meistens auf Männer angemeldet. Die Frauen holen nur langsam auf, wie die Statistik zeigt. » mehr

Wer kann diesen Augen widerstehen? Dackel Charly genießt sichtlich das kühle Nass. Fotos: frankphoto.de

07.08.2018

Auf der Flucht vor der Hitze

Bei Temperaturen um die 30 Grad schwitzen des Deutschen liebste Freunde. Haustiere haben mitunter schwer mit den hochsommerlichen Bedingungen zu kämpfen - wie im Tierheim Hildburghausen. » mehr

In der Hitze kommen die Feuerwehrkameraden in voller Montur an die Grenzen der Belastbarkeit. Fotos: proofpic.de

06.08.2018

Feuerwehrdienst nicht mehr nur im Ehrenamt zu schaffen

Zwei große Feuerwehreinsätze Ende vergangener Woche hatten die Kameraden, die bei enormer Hitze in voller Montur im Einsatz waren, an die Grenzen der körperlichen Belastbarkeit gebracht. » mehr

Ein Krankenwagen mit Blaulicht

04.10.2018

Unbekannte schlagen 34-Jährigen in Hildburghausen krankenhausreif

Nach einem brutalen Überfall auf dem Marktpatz in Hildburghausen sucht die Polizei nach drei Männern und bittet Zeugen um Hinweise. » mehr

Kellerbrand Henneberg Kliniken

24.07.2018

Schwelbrand im Krankenhaus Hildburghausen

Hildburghausen - Im Krankenhaus Hildburghausen hat es am Montagabend gebrannt. Verletzt wurde niemand. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Konzert Julia Engelmann in Erfurt Erfurt

Julia Engelmann in Erfurt | 12.11.2018 Erfurt
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 11. 2018
20:34 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".