Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Hildburghausen

Stoppschild nicht gesehen: Fahrradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Weil ein 37-jähriger Fahrradfahrer am Montagnachmittag ein Stopp-Schild in Hildburghausen übersehen hat, kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw. Der Radler verletzte sich beim Sturz schwer.



Hildburghausen - Als der Fahrradfahrer an einem wartenden Transporter vorbei radelte und ungebremst über die Haltelinie des Stoppschildes auf die Friedrich-Rückert-Straße fuhr, stieß der Radler mit einem vorfahrtsberechtigten Auto zusammen. Dabei verletzte sich der Fahrrad-Fahrer laut Polizei schwer. Am Pkw entstand nach Schätzungen der Polizei ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. Das Fahrrad war Schrott. flu

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 05. 2020
08:52 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Debakel Fahrräder Polizei Sachschäden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Krankenwagen

16.04.2020

Kind auf Fahrrad von Auto angefahren - Krankenhaus

Ein zehnjähriger Junge ist Mittwochnachmittag in Themar (Kreis Hildburghausen) von einem Auto angefahren worden und musste verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. » mehr

Ein Mops macht Pause

Aktualisiert am 20.11.2019

Freilaufender Hund: Autofahrer fährt an Betonwand

Wegen eines freilaufenden Hundes ist ein Autofahrer im Lankreis Hildburghausen an eine Betonmauer gefahren. Der Mann blieb offenbar unverletzt. Der Hundehalter ist laut Experten haftbar. » mehr

Blaulicht Polizei

Aktualisiert am 10.03.2020

Unbekannter fährt Fußgänger an und lässt ihn liegen

Ein unbekannter Autofahrer hat in Schleusingen (Landkreis Hildburghausen) einen 36 Jahre alten Mann umgefahren und ist anschließend geflüchtet. » mehr

Autodiebstahl

21.11.2019

26 Autoaufbrüche in knapp sechs Wochen

Eine ganze Reihe von aufgebrochenen Autos muss die Polizei in Hildburghausen seit einigen Wochen verzeichnen. Dabei verdoppelte sich die Zahl der Fälle quasi über Nacht. » mehr

Tödlicher Unfall Hildburghausen Hildburghausen

12.01.2020

Junger Mann bei Unfall in Hildburghausen tödlich verunglückt

Ein 20 Jahre alter Autofahrer ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Hildburghausen ums Leben gekommen. Er verstarb noch am Unfallort. » mehr

Unfall auf der A 73

09.03.2020

Autofahrer kracht auf A 73 in Wildschutzzaun: verletzt

Unfall auf der A 73 am Montagmorgen. Gegen 5.30 Uhr ist ein 41-Jähriger mit seinem Auto zwischen der Anschlussstelle Eisfeld-Süd in Richtung Coburg von der Fahrbahn abgekommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto-Party in Meiningen

Party im Autokino Meiningen | 30.05.2020 Meiningen
» 60 Bilder ansehen

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 05. 2020
08:52 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.