Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Hildburghausen

Spur der Verwüstung

Das Bild, das sich den Waldauern am Freitagmorgen von ihrem Sportplatz bot, ließ so manchen Atem stocken: Wildschweine hatten sich in der Nacht zum Freitag dorthin verirrt und deutliche Spuren hinterlassen. Die Tiere gruben Teile des Sportplatz regelrecht um.



Spur der Verwüstung
Spur der Verwüstung  

Das Bild, das sich den Waldauern am Freitagmorgen von ihrem Sportplatz bot, ließ so manchen Atem stocken: Wildschweine hatten sich in der Nacht zum Freitag dorthin verirrt und deutliche Spuren hinterlassen. Die Tiere gruben Teile des Sportplatz regelrecht um. Wie Peter Lörtzing, der Vorsitzende des Sportvereins Grün-Weiß Waldau 1950, am Freitagmorgen informierte, sei dies seit 69 Jahren nicht mehr passiert. Samstag oder Sonntag steht kein Heimspiel an - glücklicherweise kicken die Waldauer am Wochenende in Gleichamberg. Foto: Privat

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 10. 2019
20:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Sportplätze Verwüstung Wildschweine
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Wildschweine haben den Fußballplatz Hinternah kürzlich verwüstet.

03.11.2019

Wer haftet bei Wildschaden auf dem Sportplatz?

Zweimal kurz hintereinander haben Wildschweine in der Region Nahetal-Waldau für Ärger und "umgegrabene" Sportstätten gesorgt. » mehr

Mia Jakob und Nathan Anding aus der zweiten Klasse geben beim Staffellauf auf der neuen Anlage alles. Fotos: frankphoto.de

16.09.2019

Haubinda weiht den Sportplatz ein

Aus dem Unglück einer Schülerin wird eine Aufgabe und der Ansporn für die ganze Schule. Der neue Sportplatz ist nun im Schuldorf Haubinda eröffnet worden. » mehr

Ein Wildschwein

11.11.2018

Betrunken mit Wildschwein kollidiert: Zwei Verletzte, totes Tier

Ein totes Wildschwein, zwei verletzte Autoinsassen, ein kaputtes Auto und der Verlust der Fahrerlaubnis sind das Resultat einer Trunkenheitsfahrt bei Hirschbach. » mehr

Start zum Staffellauf in Hildburghausen - eine Aufnahme aus dem vorigen Jahrhundert. Fotos: Archiv/K. Dransfeld

22.08.2018

Die Fußballer starteten die Lauftradition

Der 15. Hildburghäuser Stadtlauf wird am Sonntag, um 14 Uhr, am Sportplatz Häselrieth gestartet. Der SV 07 Häselrieth ist Ausrichter. Bereits in früheren Jahren haben Häselriether Sportler in der Leichtathletik geglänzt. » mehr

Der Schlosspark von Hildburghausen auf einer historischen Aufnahme aus der Zeit um 1950 . Heute ist kaum vorstellbar, dass überregionale Wettkämpfe mit mehr als 1200 Zuschauern auf dem Arreal ausgetragen wurden. Foto: Archiv

18.08.2018

Im Schlosspark trafen sich Kicker und Leichtathleten

Der Schlosspark war viele Jahre das Sportfeld für Hildburghausen. Nicht jedem Bürger hat das gefallen. Mehr als 1000 Zuschauer zu Veranstaltungen und die Wettkämpfe setztem dem Rasen zu. » mehr

Simmersberg-Fest Schnett

29.07.2018

Buntes Programm zum Simmersberg-Fest

Schnett – Zum traditionellen Simmersberg-Fest hatte vom 27. bis 29. Juli 2018 der Ortsverein „Schnett Simmersberg e.V.“ auf den Sportplatz in Schnett eingeladen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Ilmenauer IKK-Klimawandel Ilmenau

Ilmenauer IKK-Klimawandel | 16.11.2019 Ilmenau
» 12 Bilder ansehen

Goldene Ziege Kids 2019 Suhl

Goldene Ziege für Kinder | 16.11.2019 Suhl
» 100 Bilder ansehen

weihnama1.jpg Himmelpfort

Weihnachtsbüro Himmelpforten | 15.11.2019 Himmelpfort
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 10. 2019
20:02 Uhr



^