Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Hildburghausen

Schwerverletzt: 78-Jährige überschlägt sich mit dem Auto

Streufdorf - Schwerverletzt ist eine 78-jährige Frau am Dienstagabend ins Krankenhaus gekommen, nachdem sie zwischen Streufdorf und Westhausen zuerst mit ihrem Wagen in den



Streufdorf - Schwerverletzt ist eine 78-jährige Frau am Dienstagabend ins Krankenhaus gekommen, nachdem sie zwischen Streufdorf und Westhausen zuerst mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr geraten war und sich anschließend noch mit dem Auto überschlagen hatte. Das teilt eine Polizeisprecherin am Mittwoch mit.

Die Frau kam den Polizeiangaben zufolge zunächst nach einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Auto eines 60-jährigen Mannes zusammen. Die 78-Jährige versuchte nach der Kollision, ihren Wagen wieder in den Griff zu bekommen und so noch Schlimmeres zu verhindern. Sie lenkte gegen.

Das Manöver misslang: Das Auto geriet ins Schlingern und in der Folge nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich im Straßengraben, bevor er schließlich zum Stehen kam. Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf ungefähr 6000 Euro.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 07. 2018
15:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Frauen Krankenhäuser Polizei Streufdorf
Streufdorf
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei mit Blaulicht

27.06.2018

Kurios: Mann klaut Auto und Geld und gibt beides später zurück

Eine kuriose Geschichte um zwei Männer, ein geklautes Auto, 100 Euro und ein schlechtes Gewissen hat sich am Dienstag im Landkreis Hildburghausen zugetragen. » mehr

Es ist die auswuchernde Bürokratie, die die Bauern wirklich frustriert, sagt Dietmar Koch von der Agrar-GmbH "Am Straufhain".	Foto: G. Bertram

16.07.2018

Trotz schlechter Ernteaussichten: "Bürokratie ist größeres Übel"

Lange Fröste am Anfang des Jahres und ein fast nahtloser Übergang zu Hitze und Trockenheit im Frühjahr lassen eine magere Ernte erwarten. Die weitaus bitterere Pille für die Landwirte aber ist die Bürokratie, die Zeit, N... » mehr

Zur Nacht herrscht eine ganz besondere Atmosphäre auf der Veste Heldburg.	Foto: frankphoto.de

30.04.2018

Lichtblicke im Dunkel der Nacht

Auch in diesem Jahr nehmen an der Regionalen Museumsnacht wieder zahlreichen Museen aus dem Raum Coburg und Südthüringen teil. Im Landkreis präsentieren sich die Veste Heldburg und das Zweiländer- museum in Streufdorf. » mehr

Um eine finanzielle Unterstützung für die Ausstellung hatte sich die Initiative Rodachtal bemüht. Mit Erfolg. 2000 Euro gab es an Fördermitteln.

29.08.2017

Luther und die Bibel? Gewiss kein alter Schinken

Zwölf Meinungen, sieben Tafeln und 23 Bibeln - alles rund um das Thema Freiheit und Glaube. Das ist die Sonderausstellung zum Reformationsjahr des Zweiländermuseums. Am Donnerstagabend wird diese feierlich eröffnet. » mehr

In apricotfarbenen Shirts gehen die Damen an den Start. Jennifer Heß soll dafür sorgen, dass die übrigen Läufer - wie auch hier - nur das Logo der Apotheke zu sehen kriegen. Mit von der Partie sind außerdem Teamleiterin Sandra Zizka (links), Anne Koch und Apotheken-Chefin Annette Liebermann (rechts). Und nicht zu vergessen: Mandy Kreher und Anne Jäger. Foto: proofpic.de

22.08.2017

Die Sechs von der Apotheke und der Profi

Der 8. Thüringer Wald Firmenlauf wird der erste für das Damen-Team der Apotheke am Straufhain. Und dazu noch ein ganz besonderer. Denn bei ihrer Premiere erhalten die Mädels prompt namhafte Unterstützung. » mehr

Karl-Heinz Bobach (rechts), der "letzte Glöckner von Seidingstadt", lässt sich von Hans Engler die Besonderheiten des Uhrwerkes erklären. Foto: W. Swietek

12.06.2017

Eine seltene Hundertjährige gibt sich die Ehre

Zumeist den Blicken verborgen, ganz oben im Kirchturm der Streufdorfer Kirche versteckt, stand das historische Uhrwerk am Samstag für ein paar Stunden im Mittelpunkt des Interesses. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tag der offenen Tür in der Klinik Masserberg Masserberg

Tag der offenen Tür Klinik Masserberg | 22.09.2018 Masserberg
» 51 Bilder ansehen

Unfall Steinach Steinach

Unfall Steinach | 22.09.2018 Steinach
» 7 Bilder ansehen

Gefahrgutübung Oberhof Oberhof

Gefahrgut-Übung Oberhof | 22.09.2018 Oberhof
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 07. 2018
15:00 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".