Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Hildburghausen

Rüffel für Bürgermeister in Affäre um Nazi-Anzeige

Hildburghausen - Die unkommentierte Veröffentlichung einer Nazi-Anzeige von 1945 im städtischen Amtsblatt hat für Hildburghausens Bürgermeister Holger Obst keine disziplinarischen Folgen.



Hildburghausens Bürgermeister Holger Obst.
Hildburghausens Bürgermeister Holger Obst.  

Der CDU-Politiker muss sich allerdings ganz offiziell "mangelnde Sorgfalt und mangelnde Kontrolle" vorwerfen lassen, wie aus einer Mitteilung der Kommunalaufsicht im Landratsamt von Freitag hervorgeht. Der Hildburghäuser Landrat Thomas Müller (CDU) habe seinem Parteifreund in einem Gespräch zugleich aufgegeben, Zuständigkeiten, Abläufe und Kontrollen im Rathaus per Dienstanweisung verbindlich zu regeln, "damit in Zukunft derartige Beiträge nicht mehr ungeprüft im Amtsblatt erscheinen können", hieß es weiter.

Innenminister Georg Maier (SPD) hatte zuvor angekündigt, man lasse von der Kommunalaufsicht prüfen, ob Obst wegen Verstoßes gegen die Bekanntmachungsverordnung zu belangen sei. Ein disziplinarisch relevantes Vergehen habe man aber nicht feststellen können, hieß es im Landratsamt auf Nachfrage.

Holger Obst hatte bundesweit Empörung ausgelöst, als sein Aufruf zum Gedenken an die Opfer des Bombenangriffs im März 1945 auf Hildburghausen im aktuellen Amtsblatt mit einer Original-Anzeige der Nazis zur damaligen Trauerfeier illustriert wurde. Obst entschuldigte sich später dafür, machte für den Fehler aber eine Mitarbeiterin und "große Eile" verantwortlich. er

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 03. 2019
13:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Amtsblätter Bombenangriffe Bürgermeister und Oberbürgermeister CDU Georg Maier Holger Obst Obst SPD Skandale und Affären Thomas Müller
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Nazi-Anzeige

Aktualisiert am 24.02.2019

Nazi-Anzeige im Amtsblatt: Rücktrittsforderungen an Obst

Eine unkommentiertes Trauerfeier-Programm der Nazis im Bombenkrieg von 1945 direkt neben einem aktuellen Gedenk-Aufruf des Bürgermeisters zum gleichen Anlass: Diese tatsächlich so im offiziellen Amtsblatt der Stadt Hildb... » mehr

Bürgermeister Holger Obst: Wir stehen wieder vor großen Herausforderungen. Foto: Archiv

Aktualisiert am 26.02.2019

Obst: „Aus Fehlern lernen" - Harzer: „Bürgermeister lügt“

Hildburghausens Bürgermeister Holger Obst hat am Montag deutlich mehr Sorgfalt bei der Produktion des Amtsblattes Hildburghausen angekündigt. » mehr

Stehende Ovationen für Günther Köhler: Nach seiner Rede gibt‘s von den Gästen des 26. Neujahrsempfangs in Gleichamberg donnernden Applaus. Der Römhilder Bürgermeister ist sichtlich gerührt.	Fotos: S. Ittig

13.01.2019

Stehende Ovationen für Bürgermeister Günther Köhler

Wenn Römhilds Bürgermeister Günther Köhler zum Neujahrsempfang einlädt, dann kommen sie alle - Vertreter aus Politik, Wirtschaft, von Behörden und Bürger der Stadt Römhild. Am Freitag war´s zum 26. Mal soweit. » mehr

Matthias Münch vom Kinderhospiz freut sich über den Spendenscheck, den Anja Sug und Lars Fallenstein überreichen.

02.11.2018

Chefin mit Herz für Stadt und Region

Fünf Jahre ist es her, als der Rewe-Supermarkt im Schlossplatzcenter seine Türen öffnete. Vor knapp zwei Jahren hat Anja Sug als selbstständige Kauffrau den Markt in Regie genommen. Dieser Tage hatte die Chefin zum Blick... » mehr

Eine Kugelrobinie ist in Hildburghausen der "Baum der Hoffnung": Gerd Braun, Kristin Floßmann, Thomas Müller, Marion Walsmann, Holger Obst und Norbert Natterer (von links). Foto: G. Bertram

01.11.2018

Ein "Baum der Hoffnung" für die Opfer von Gewalt

In Thüringen gibt es die Hilfsorganisation Weißer Ring seit 25 Jahren. In einem flächendeckenden Netzwerk verankert, wird Opfern von Gewalt und Kriminalität geholfen - auch im Landkreis Hildburghausen. » mehr

Vom Feuerteich führt die Grünachse weiter auf einer Wegführung über den neuen Multifunktionsplatz in Richtung Innenstadt. Foto: G. Bertram

13.02.2019

Planentwurf wird überarbeitet, ergänzt und geändert

Die im Abwägungsverfahren zum Bebauungsplan Multifunktionsplatz gegebenen Hinweise und Einwände werden derzeit in die Planungsunterlagen eingearbeitet. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Männerballetttreffen Frankenheim Frankenheim

Männerballetttreffen Frankenheim | Frankenheim
» 21 Bilder ansehen

Brand Wohnblock in Suhl Suhl

Wohnblock-Brand Suhl | 20.03.2019 Suhl
» 20 Bilder ansehen

Unfall Veilsdorf Veilsdorf

Unfall B89 Veilsdorf | 18.03.2019 Veilsdorf
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 03. 2019
13:51 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".