Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Hildburghausen

Richtfest am neuen Vereinshaus

Altendambach - Da es kein offizielles Richtfest am neuen Vereinshaus gab, haben sich die ortsansässigen Vereine entschieden, in eigener Initiative die Mitarbeiter der tätigen Firmen, die Planerin, den ehemaligen Bürgermeister sowie Vertreter der Vereine und der Freiwilligen Feuerwehr einem kleinen Richtfest einzuladen.



Die Altendambacher Vereine ließen es sich nicht nehmen, ein Richtfest für ihr neues Heim zu organisieren.	Foto: G. Hofmann
Die Altendambacher Vereine ließen es sich nicht nehmen, ein Richtfest für ihr neues Heim zu organisieren. Foto: G. Hofmann  

Altendambach - Da es kein offizielles Richtfest am neuen Vereinshaus gab, haben sich die ortsansässigen Vereine entschieden, in eigener Initiative die Mitarbeiter der tätigen Firmen, die Planerin, den ehemaligen Bürgermeister sowie Vertreter der Vereine und der Freiwilligen Feuerwehr einem kleinen Richtfest einzuladen.

Nach dem offiziellen Richtspruch eines Mitarbeiters der Firma DF Dach- und Fassadenbau Erlau GmbH & Co.KG wurde auf das neu entstandene Bauwerk angestoßen und der Dank an die an der Ausführung beteiligten Firmen überbracht. Die anwesenden Bürger konnten sich anschließend einen Überblick über das schon Entstandene und die noch anstehenden Arbeiten verschaffen. Bei Bratwurst und Getränken gab es unter den Anwesenden überwiegend positive Meinungen zum neuen Vereinshaus.

Karola Kortum dankte als Vertretung des Ortsteilbürgermeister in ihrer Ansprache den Mitgliedern der Vereine, die die Vorbereitung und Durchführung dieses Richtfestes unterstützt haben.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 08. 2018
19:41 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ansprachen Bauwerke (Architektur) Meinung Personal Unternehmen Vereine
Altendambach
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
André Henneberg

25.04.2017

St. Kilian sagt: Erst drei, dann eventuell mehr

Das Thema Gemeindegebietsreform beschäftigt die Räte der Gemeinde St. Kilian immer wieder. Nun haben sie einen Grundsatzbeschluss gefasst: Sie wollen die Ehe zu dritt - sind aber aufgeschlossen, perspektivisch auch ander... » mehr

Blick in den Ratssaal während der ersten Stadtratssitzung in der großen Stadt Schleusingen. Hier begannen die Diskussionen um Hauptsatzung und Geschäftsordnung, die inzwischen am Dienstag im Ratszimmer weiter beraten wurden. Am kommenden Dienstag wird das Bürgerhaus Waldau den Stadtrat beherbergen.

22.08.2018

Noch strittige Punkte zur Hauptsatzung vor dem nächsten Stadtrat

Der Hauptausschuss der Stadt Schleusingen beschäftigte sich am Dienstag mit Hauptsatzung und Geschäftsordnung. In der Stadtratssitzung am kommenden Dienstag stehen noch vier strittige Punkte zur Debatte. » mehr

Der Bebauungsplan für den künftigen Multifunktionsplatz.

16.08.2018

Ausschüsse geben grünes Licht für Multifunktionsplatz

Nördlich der Mitzenheimstraße soll ein Multifunktionsplatz entstehen. Überwiegend als Parkplatz nutzbar, sollen hier künftig auch Märkte, Messen und das Theresienfest stattfinden sowie Wohnmobilstellplätze entstehen. » mehr

Dringend benötigt: In den einzelnen Wahllokalen sind am kommenden Sonntag die Wahlhelfer im Einsatz. Foto: frankphoto.de

20.09.2017

Erforderte Anzahl erreicht - aber längst nicht überall problemlos

Für 112 Wahllokale im Landkreis sind die Helfer für die Bundestagswahl am kommenden Sonntag gefunden. Eine Umfrage von Freies Wort ergibt deutliche Unterschiede in einigen Städten und Gemeinden, die von geringer bis groß... » mehr

Beruf und Hobby sind bei ihr eins: Alisa Schellenberger mag Rinder und geht mit den Tieren auf den Laufsteg. Foto: Schunk

13.09.2018

Verliebt in einen belgischen Bullen und eine Kuh auf dem Laufsteg

2018 war bislang ein gutes Jahr für Alisa Schellenberger und ihr Hobby. Die 21-jährige befasst sich nicht nur auf Arbeit mit Rindern. Sie hat auch schon Kühe auf den Laufsteg geführt - und das recht erfolgreich. » mehr

Die Erweiterung des Sachsenbrunner Kindergartens stand zur Stadtratssitzung in Eisfeld erneut zur Debatte. Foto: frankphoto.de

23.03.2018

Aus Steinen sind Felsen geworden

Eisfeld hat in Sachen Kindergarten einen herben Rückschlag erlitten. Die Finanzierung mit Hilfe der Diakonie ist geplatzt. Die Stadt muss das Projekt nun selbst schultern. Dies machte den Beschluss eines Nachtragshaushal... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A73 Eisfeld

Unfall Autobahn 73 | 25.09.2018 Eisfeld
» 9 Bilder ansehen

durchsuchung dietzhausen Suhl-Dietzhausen

Durchsuchung in Dietzhausen | 25.09.2018 Suhl-Dietzhausen
» 14 Bilder ansehen

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 08. 2018
19:41 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".