Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Hildburghausen

Rasierer-Deal in Eisfeld: Wilkinson kauft Harry’s

Der Rasierklingenhersteller Harry’s mit seinem Werk in Eisfeld wird von einem der Großen in der Branche übernommen. Für 1,37 Milliarden Dollar (1,22 Milliarden Euro) hat der US-amerikanische Konkurrent Edgewell („Wilkinson“, „Schick“) das junge New Yorker Startup-Unternehmen gekauft.



Eisfeld/New York - Der Deal soll Ende März 2020 wirksam werden, die US-Kartellbehörden müssen noch zustimmen. Die Harry’s-Gründer Andy Katz-Mayfield und Jeff Raider werden Teil der US-Führungsspitze von Edgewell.

Harry’s hatte das traditionsreiche Feintechnik-Rasierklingenwerk in Eisfeld erst vor fünf Jahren für 100 Millionen Euro übernommen. Seitdem wird in Südthüringen massiv in die Ausweitung der Produktion investiert. Die Übernahme durch Harry’s war damals auch deshalb spektakulär, weil sich hier ein ungewöhnliches New Yorker  Internet-Startup und ein Thüringer Kämpfer gegen die Weltmarkt-Riesen Gillette und Wilkinson zusammentaten. Die Klingen aus Eisfeld sind einige der wenigen weltweit, die im Qualitätswettbewerb mithalten können.

Auswirkungen auf das Werk in Eisfeld mit seinen derzeit 580 Mitarbeitern sind dem Vernehmen nach nicht zu erwarten. Man werde den expansiven Kurs bei Harry’s an seinen Standorten in Deutschland, England und den USA weiterführen, heißt es in einer Erklärung von Edgewell.  Der neue  Eigentümer repräsentiert derzeit rund 13 Prozent des Rasierklingen-Weltmarkts. Harry’s kommt auf 0,5 Prozent, während Gillette mit einem Anteil von fast 58 Prozent nach wie vor klare Nummer eins ist. 79 Prozent des Kaufpreises zahlt Edgewell in bar, den Rest in Aktien. er

Lesen Sie hierzu auch: Das Milliarden-Ding von Eisfeld

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 05. 2019
12:27 Uhr

Aktualisiert am:
14. 05. 2019
07:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Dollar Euro Konkurrenz Milliarden Dollar Milliarden Euro Millionen Euro Standorte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bodo Ramelow und Harald Oberrauch legen symbolisch den Grundstein für die neue Produktionshalle, die im September fertig sein soll. Fotos: G. Bertram

25.03.2019

Zeitkapsel mit Glückstaler für eine große Zukunft

Für die neue Produktionshalle der Firma Alupress wurde gestern im Gewerbegebiet Nord-Ost in Hildburghausen der Grundstein gelegt. Rund 20 Millionen Euro investiert Alupress und schafft 30 bis 50 Arbeitsplätze. » mehr

Blickt optimistisch in die Zukunft, in der in Eisfeld komplexe Kunststoffverpackungen hergestellt werden sollen: Folienfabrikant Lutz Frischmann.

17.01.2019

Aus der 3. Liga in die Champions League

Die Frischmann Kunststoffe GmbH Eisfeld hat einen neuen Mehrheitsgesellschafter. Geschäftsführer Lutz Frischmann spricht von einer "freundlichen Übernahme". Die Firma Scholle IPN will in Eisfeld bis 2022 zirka 20 Million... » mehr

Ein kleiner Orden des Milzer Karnevalsvereins für den Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisenbank im Grabfeld eG, Hendrik Freund.

15.03.2019

Große Zahlen und viele Zuwendungen

Die Raiffeisenbank im Grabfeld eG hat ein "anstrengendes und ereignisreiches Geschäftsjahr, für das sich der Aufwand gelohnt hat" hinter sich, sagt der Vorstandsvorsitzende Hendrik Freund. Er bedenkt 47 Vereine und gemei... » mehr

Der Bau der Kläranlage Waldau ist das größte Projekt des WAVH in diesen Tagen und dominiert den Haushalt des Verbands. Archivfoto: frankphoto.de

04.03.2019

"Wir bräuchten mal wieder eine Atempause"

Im Haushalt des Wasser- und Abwasserverbandes Hildburghausen (WAVH) nimmt auch 2019 der Neubau der Kläranlage Waldau einen großen Teil ein. Mit der Investition geht eine neuerliche Kreditaufnahme einher. » mehr

Für die neue Produktionshalle von Alupress im Gewerbegebiet Nord-Ost in Hildburghausen ist der Spatenstich vollzogen. Fotos: G. Bertram

22.11.2018

Alupress expandiert und investiert kräftig

Das Unternehmen Alupress expandiert am Standort im Gewerbegebiet Nord-Ost in Hildburghausen. Für die neue Produktionshalle werden rund 20 Millionen Euro investiert. 30 neue Arbeitsplätze entstehen. » mehr

Hochmoderne Produktion: Matthias Schmidt (rechts) und Mathias Talay arbeiten bei Harry’s Feintechnik in Eisfeld. Vor allem in den in den vergangenen Jahren neu entstanden Produktionshallen ist die Fertigung hochgradig automatisiert. Fotos: ari/Archiv

14.05.2019

Das Milliarden-Ding von Eisfeld

Auf den Millionen-Deal folgt das Milliarden-Ding: Fünf Jahre nachdem ein New Yorker Start-up den Rasierklingen-Hersteller Feintechnik in Eisfeld kaufte, übernimmt nun die Nummer 2 im Weltmarkt das Unternehmen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

David Garrett in Leipzig Leipzig

David Garrett in Leipzig | 19.05.2019 Leipzig
» 35 Bilder ansehen

Unfall nach Verfolgungsjagd Schleusingen Schleusingen

Unfall nach Verfolgungsjagd | 19.05.2019 Schleusingen
» 16 Bilder ansehen

Impressionen Supermarathon ab Eisenach Eisenach

Rennsteiglauf Impressionen Supermarathon | 18.05.2019 Eisenach
» 65 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 05. 2019
12:27 Uhr

Aktualisiert am:
14. 05. 2019
07:15 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".