Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Hildburghausen

Quarantäne für Rückkehrer aus dem Ausland

Der Landkreis Hildburghausen hat zwei neue Allgemeinverfügungen erlassen. Sie richten sich an Reiserückkehrer aus dem Ausland und an Ausländer, die sich derzeit im Landkreis aufhalten.



Hildburghausen - Für alle Reiserückkehrer gilt nach der ersten neuen Allgemeinverfügung ab Donnerstag, 26. März, 0 Uhr eine Quarantäne.

Folgendes ist festgelegt: "Alle Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Hildburghausen, die seit dem 13. März 2020 aus dem Ausland zurückgekehrt sind, sind für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Rückkehr aus diesem Gebiet verpflichtet, sich unverzüglich und ausschließlich in ihrer Wohnung bzw. auf ausschließlich von ihnen selbst genutzten Bereichen ihres Wohngrundstückes aufzuhalten."

Ausgenommen von dieser Regelung sind Personen, die in folgenden Bereichen tätig sind:

Gesundheitswesen und deren Dienstleister,

Pflegebereich,

Herstellung von medizinischen und pflegerischen Produkten,

Behörden, die für die öffentliche Sicherheit und Ordnung zuständig sind

Katastrophenschutz

Soweit es sich um betriebsnotwendiges Personal handelt, sind auch Personen, die in Wasser- und Energieversorgung, Entsorgungswirtschaft, Kommunikation tätig sind, ausgenommen.

Personen, die Erkältungssymptome aufweisen, wie trockener Husten, Fieber, Schnupfen, Abgeschlagenheit, Atemprobleme, sind verpflichtet, sofort das Gesundheitsamt des Landkreises Hildburghausen unter (0 36 85) 44 54 33 und unter (0 36 85) 44 54 13 zu kontaktieren.

Auch Personen, die in den Landkreis einreisen möchten, und sich in den vergangenen 14 Tagen im Ausland aufgehalten haben, sind betroffen. Sie dürfen etwa den Ort ihrer beruflichen Tätigkeit, Verkaufsräume, Dienststellen oder den ÖPNV nicht betreten. Auch hier gilt die Ausnahme für jene Personen, die in der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Außerdem gilt sie für Personen, die im Lieferverkehr tätig sind, wenn sich die Personen an Hygienevorschriften halten: die Person trägt bei der Entladung einen Mund-Nasen- Schutz, es wird persönlicher Kontakt vermieden oder ein Abstand von mindestens drei Metern eingehalten und die Person desinfiziert sich vor der Rückfahrt und nach dem Abladen die Hände. Diese Allgemeinverfügung gilt vorläufig bis zum 19. April.

In der zweiten neuen Allgemeinverfügung ist das Aufenthaltsrecht von Personen aus dem Ausland im Landkreis Hildburghausen geregelt.

Für all jene Ausländer mit derzeitigem Hauptwohnsitz im Landkreis Hildburghausen, deren befristeter Aufenthaltstitel in der Zeit von 19. März bis 30. Juni 2020 ausläuft, wird das vorläufige Aufenthaltsrecht verlängert.

Die Geltungsdauer von Duldungen und Aufenthaltsgestattungen sowie Grenzübertrittsbescheinigungen werden von Amts wegen bis 30. Juni 2020 verlängert. Gleiches gilt auch für alle, die sich mit Schengen-Visa zu Besuchs- oder Geschäftszwecken im Landkreis aufhalten und deren Ausreisefrist in den fraglichen Zeitraum fällt. Auch diese Allgemeinverfügung tritt am Donnerstag, 26. März, um 0 Uhr in Kraft.

Autor

Cornell Hoppe
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 03. 2020
18:56 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abfallbeseitigungs-Branche Allgemeinverfügungen Aufenthaltsrecht Ausländer Coronavirus 19 Gesundheitssystem Katastrophenschutz Pflegebereich Wirtschaftsbranche Energieerzeugung und -Versorgung Öffentlichkeit
Hildburghausen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Leergefegte Regale und Hinweise auf Hygienestandards in Einkaufsmärkten in Hildburghausen. Fotos: Rolf-Dieter Lorenz

17.03.2020

Kaufrausch und geschlossene Türen

Viele kommunale Verwaltungen im Landkreis haben bereits für den Publikumsverkehr geschlossen, ab Mittwoch auch das Landratsamt. Der Landkreis präzisiert sein Veranstaltungsverbot in Bezug auf Bestattungen. » mehr

Hans-Jürgen Rumm

18.03.2020

Seniorenbüro sucht freiwillige Helfer

Ältere Menschen sind vom Coronavirus besonders gefährdet. Das Seniorenbüro Hildburghausen ruft Jüngere dazu auf, Hilfe im Alltag anzubieten. » mehr

Anna Hoffmann (links) und Andrea Wingerter vom KSB haben sich viel überlegt, damit den Kindern zu Hause nicht langweilig wird.	Foto: frankphoto.de

18.03.2020

Fit und aktiv in der Corona-Zeit: Ideen für die ganze Familie

Was tun in der vielen Zeit, die Familien mit Kindern angesichts der Corona-Maßnahmen zu Hause verbringen? Der Kreissportbund Hildburghausen präsentiert jeden Tag eine neue Idee. » mehr

Aktualisiert am 14.03.2020

Landkreis untersagt bis 10. April alle Veranstaltungen

Der Landkreis Hildburghausen verschärft die Auflagen wegen der Ausbreitung des Corona-Virus und untersagt bis zum 10. April alle öffentlichen und nichtöffentlichen Veranstaltungen im Freien und in geschlossenen Räumen. » mehr

In den Kommunen des Landkreises kontrollieren die Mitarbeiter der Ordnungsbehörden derzeit verstärkt, dass de geltenden Regeln wie beispielsweise Versammlungs- und Kontaktverbot eingehalten werden. Auch die drei Schleusinger Mitarbeiter sind täglich unterwegs. Foto: frankphoto.de

24.03.2020

Landrat bittet - Kommunen helfen

In den Städten und Gemeinden des Landkreises sind Mitarbeiter der Ordnungsbehörden unterwegs, um zu kontrollieren, um Menschenansammlungen aufzulösen, um aufzuklären. Der Landkreis hatte um Mithilfe gebeten. » mehr

Auch Drehteile-Hersteller Maier Präzisionstechnik ist von den wirtschaftlichen Einbrüchen infolge der Corona-Pandemie betroffen.	Foto: frankphoto.de

25.03.2020

Maier-Geschäftsführer: "Wir planen nur noch von Tag zu Tag"

Stornierte Aufträge und Lieferschwierigkeiten: Auch die großen Unternehmen spüren die Auswirkungen der Corona-Pandemie deutlich. Kurzarbeit wird erwogen oder ist bereits angekündigt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Cornell Hoppe

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 03. 2020
18:56 Uhr



^