Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Hildburghausen

Polizei findet Flüchtigen in München wieder

Im Mai entwischt ein 33-Jähriger, nachdem er von der Hildburghäuser Polizei in Gewahrsam genommen wurde. Seither war er auf der Flucht.



Hildburghausen - Nun ist er geschnappt worden - in München. Das teilt eine Polizeisprecherin am Mittwoch mit. Geflohen war der Mann vor über einem halben Jahr aus dem Hildburghäuser Klinikum. Dahin war er gebracht worden, weil er nach seiner Festnahme am Nachmittag des 16. Mai über gesundheitliche Beschwerden geklagt hatte. Bei einer medizinischen Behandlung hatte er offenbar einen unbeaufsichtigten Moment genutzt und war abgehauen - und zwar lediglich mit Unterhose und T-Shirt bekleidet.

Die Kriminalpolizeiinspektion Suhl, die in diesem Zusammenhang die Ermittlungen führte, übergab die Fahndung nach dem Flüchtigen an die Zielfahndung des Thüringer Landeskriminalamtes. Diese konnte den Gesuchten in München aufspüren und vorigen Donnerstagabend festnehmen. Der 33-Jährige wurde nach Thüringen überstellt und am gestrigen Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl und ordnete die Unterbringung in einer Thüringer Justizvollzugsanstalt an. Dieser Erfolg sei nur durch die gute Zusammenarbeit der Suhler Kriminalpolizei mit der Zielfahndung möglich gewesen, betont die Polizeisprecherin. Dem Mann wird Drogenhandel mit nicht geringen Mengen vorgeworfen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 11. 2019
17:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ermittlungen Fahndungen Festnahmen Haftbefehle Kriminalpolizei Landeskriminalämter Polizei
Hildburghausen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Handschellen

22.09.2019

Nach der Prügelei klickten die Handschellen

In einer Gaststätte in Hildburghausen prügelte ein 35-Jähriger auf einen anderen Gast ein und verletzte diesen. Als die Polizei die Personalien des Angreifers überprüfte, stellte sie fest, dass er per Haftbefehl gesucht ... » mehr

Der Hauptverdächtige versuchte zu flüchten. Ein Zivilfahrzeug der Polizei konnte ihn aber stoppen. Fotos: Polizei Erfurt

08.05.2019

Wie im Film: Waffen, Drogen und geschrottete Autos

Filmreif lief am Mittwoch eine Drogenjagd im Landkreis Hildburghausen ab. Allein der Schaden an den demolierten Autos erreicht 64 000 Euro. Dazu kommen Rauschmittel im Wert von 90 000 Euro. » mehr

Spitze im Bereich der Landespolizeiinspektion Suhl: Von den 2669 Fällen im Landkreis Hildburghausen haben die Beamten 77,7 Prozent der Fälle gelöst. Grafik: Polizeiinspektion Hildburghausen

09.04.2019

Höchste Aufklärungsquote

Die Zahl der erfassten Straftaten im Landkreis bleibt im Jahr 2018 gegenüber dem Vorjahr nahezu konstant. Die Aufklärungsquote steigt dagegen um mehr als fünf auf 76,2 Prozent. Das ist der höchste Wert im Bereich der Lan... » mehr

Ein Appell, der Früchte trägt: Teilnehmerinnen der Demokratiekonferenz interessieren sich für die Aktion "Wunschweihnacht", mit der Kindern aus nicht so gut gestellten Familien ein Weihnachtswunsch erfüllt werden kann. Solche Aktionen gibt es zum Beispiel in Themar und in Hildburghausen.	Fotos: Rolf Dieter Lorenz

28.11.2019

Kreiskonferenz: Demokratie ist kein Selbstläufer mehr

Auf ihrer Jahreskonferenz zieht die Partnerschaft für Demokratie Hildburghausen ein positives Fazit ihrer Arbeit. Zwei Senioren aus dem Nachbarkreis bieten ein neues Schulprojekt an. » mehr

Autodiebstahl

21.11.2019

26 Autoaufbrüche in knapp sechs Wochen

Eine ganze Reihe von aufgebrochenen Autos muss die Polizei in Hildburghausen seit einigen Wochen verzeichnen. Dabei verdoppelte sich die Zahl der Fälle quasi über Nacht. » mehr

Nazi Konzert Themar 05.07.19 Themar

07.07.2019

Polizei nimmt 45 Strafanzeigen in Themar auf - ein Haftbefehl

Auf dem Rechtsrock-Festival in Themar hat die Polizei am Wochenende einen Haftbefehl gegen einen gesuchten 29-Jährigen vollstreckt. Darüber hinaus wurden 45 Strafanzeigen aufgenommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Neues Löschfahrzeug in Crock

Neues Löschfahrzeug Crock |
» 5 Bilder ansehen

Unfall Schnee Laster Bedheim Bedheim

Laster-Unfall Bedheim | 11.12.2019 Bedheim
» 31 Bilder ansehen

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 11. 2019
17:48 Uhr



^