Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Hildburghausen

Kurz und drastisch: "Tipp, tipp, tot"

Parallel zum Altstadtfest in Hildburghausen lädt die Landesverkehrswacht am Samstag, 27. Juli, direkt neben dem Markplatz zum Verkehrssicherheitstag ein. Und das aus gutem Grund.



Eines der Angebote. mit Rauschbrille über einen Parcours wandern. Foto: Polizei
Eines der Angebote. mit Rauschbrille über einen Parcours wandern. Foto: Polizei  

Hildburghausen - "Tipp, tipp, tot" - diese Botschaft steht auf drastischen Plakaten einer Kampagne des Bundesverkehrsministeriums. Sie sollen kurz und knapp aussagen: Am Steuer eines Fahrzeugs nur kurz eine SMS auf dem Handy getippt oder gelesen und schon ist es passiert. Für die Insassen endet so etwas oft tödlich oder mit schwersten Verletzungen, das Auto ist meist Totalschaden. Wer auf der A73 von Schleusingen nach Suhl fährt, der sieht vor dem Parkplatz Adlersberg ein großes Schild, das vor solchen Ablenkungen und deren Folgen warnt.

"Alkohol, Drogen und Handynutzung am Steuer sind in ganz vielen Fällen Unfallauslöser", sagt Andreas Schmidt, Kontaktbereichsbeamter in Schleusingen und Chef der Kreisverkehrswacht in Hildburghausen.

Deshalb habe man ganz bewusst den Verkehrssicherheitstag unter dem Motto "Sicher unterwegs in Thüringen" direkt zum und neben dem Altstadtfest platziert. "Wir erwarten uns dadurch viel Laufkundschaft auf dem Johann-Sebastian-Bach-Platz", sagt Schmidt, "um möglichst viele Menschen mit der Thema Verkehrssicherheit zu konfrontieren und dafür zu sensibilisieren.

Und genau dafür gibt es reichlich Angebote. An Pkw-, Motorrad- und Bremssimulatoren kann jeder Interessierte zwischen 9 bis 17 Uhr seine Reaktionszeit und sein Verhalten testen. Moderatoren animieren dazu, sich vom Handy ablenken zu lassen und selbst zu erleben, was dabei passieren könnte. Mit unterschiedlichen Rauschbrillen vor den Augen kann jedermann über einen Parcours wandern und spüren, wie es ist, wenn man noch Restalkohol oder‘
1,1 beziehungsweise 1,6 Promille intus hat und wie sich das aufs Sehvermögen und auf die Wahrnehmung auswirkt.

Darüber hinaus werden ein Motorradhelm-Test sowie Sicherheitskleidung präsentiert. Gerade jetzt im Hochsommer sehe er viele Motorrad fahrer, die zwar mit Helm, aber oft nur in kurzen Hosen und im T-Shirt unterwegs seien. Das könne bei Stürzen erhebliche und böse Verletzungen mit sich bringen. Dazu gibt es natürlich Infostände und Rollerstände für Kinder. Insgesamt sind sieben ehrenamtliche Helfer der Kreisverkehrswachten Hildburghausen, Ilmenau und der Stadt Erfurt im Einsatz. Veranstaltet wird der Verkehrssicherheitstag von der Landesverkehrswacht Thüringen und vom Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft.

Andreas Schmidt hofft, dass es nicht zu heiß wird am Wochenende. Damit viele vorbeischauen und das Angebot am Verkehrssicherheitstag nutzen. Ziel ist es, die Verkehrsteilnehmer zu animieren, selbst auf vermeidbare Fehler im Straßenverkehr zu achten. Denn: "Jeder Verletzte und jeder Verkehrstote ist einer zu viel, sagt Andreas Schmidt.

Autor

Rolf Dieter Lorenz
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 07. 2019
17:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Andreas Schmidt Auto Hosen Motorrad SMS Straßenverkehr T-Shirts Tod und Trauer Verkehrssicherheit Verkehrsteilnehmer Verkehrstote
Hildburghausen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Ampelinchen (Kathy Gromm) ist die Hauptattraktion. Es animiert am Dienstagmorgen 170 Schulanfänger zum Mitmachen. Fotos: frankphoto.de

04.06.2019

Lernspaß mit dem Ampelinchen

Das Ampelinchen ist da! Und weit über hundert Schulanfänger aus verschiedenen Kindergärten. Gemeinsam lernen sie am Theater in Hildburghausen, wie man sich richtig verhält im Straßenverkehr. » mehr

Robert Wieland.

23.04.2020

Sprechstunde im virtuellen Behandlungszimmer

Der Regiomed-Klinikverbund will in seinen medizinischen Versorgungszentren in Hildburghausen und Themar ab 30. April Video-Sprechstunden anbieten. An einigen Standorten in Bayern wird das bereits praktiziert. » mehr

Das Kreuz mit dem Birkenfelder Kreuz

02.10.2019

Das Kreuz mit dem Birkenfelder Kreuz

Das Birkenfelder Kreuz wird ab Montag für knapp zwei Wochen gesperrt. Das heißt für Fahrzeugführer laut offizieller Umleitung beträchtliche Umwege in Kauf nehmen. » mehr

Beim fröhlichen Singen, Klatschen und Hüpfen mit dem Ampelinchen lernen die Kinder, worauf es im Straßenverkehr ankommt. Fotos: G. Bertram

29.05.2018

Singen und lernen mit Ampelinchen

Bei den Verkehrssicherheitstagen in dieser Woche im Landkreis lernen speziell die Schulanfänger, wie sie sicher im Straßenverkehr unterwegs sind. Spielerisch und mit viel Spaß erklärt das Ampelinchen rund 600 Kita-Kinder... » mehr

Nicht geräumt, vereiste Spurrillen: Ein Eindruck am Mittwochmorgen auf der K 524 von Wiedersbach nach Gerhardtsgereuth. Bei Dauerschneefall nach dem Räumen und Streuen ist die Fahrbahn schnell wieder dicht.	Fotos: frankphoto.de

13.02.2020

Verschlafen? Von wegen!

Teilweise heftige Kritik hagelt es im Internet am Winterdienst. Hat dieser von Dienstagabend bis zum gestrigen Mittwochfrüh die Straßen im Kreis korrekt abgestreut und geräumt? Freies Wort hat nachgefragt, weil viele dar... » mehr

Das in die Jahre gekommene Domizil soll erhalten bleiben. Fotos: frankphoto.de

20.05.2020

Prüfgesellschaft vergrößert ihre Außenstelle

Im Frühjahr 2021 will die Dekra mit ihrer Außen- stelle zur Miete in ihr neues, hochmodernes Domizil in Hildburghausen einziehen. Das entsteht nach dem Spatenstich am Mittwoch unweit des alten Standorts. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto-Party in Meiningen

Party im Autokino Meiningen | 30.05.2020 Meiningen
» 60 Bilder ansehen

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Autor

Rolf Dieter Lorenz

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 07. 2019
17:32 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.