Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Hildburghausen

Kirmes-Muffel in Waldau? Instrumente gestohlen, Transparente zerstört

Waldau - Kirmes-Muffel oder Scherzbolde mit besonders schrägem Humor waren in Waldau und Umgebung (Landkreis Hildburghausen) unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen.



Wie die Beamten am Freitag mitteilten, seien bereits am Montag mehrere Musikinstrumente im Gesamtwert von 2.500 Euro - darunter Trommeln, Becken und eine Fußmaschine - aus dem Festzelt in Waldau gestohlen worden. Die Instrumente waren auf einer Sackkarre befestigt, welche die Diebe beschädigten.

Bereits zwischen dem 5. und 10. Oktober zerstörten Unbekannte in Waldau und Schönbrunn angebrachte Kirmes-Transparente. Sie schnitten die Schriftzüge aus und nahmen diese mit. Es entstand ein Schaden von etwa 600 Euro.

Hinweise nimmt in beiden Fällen die Polizei in Hildburghausen (Tel. 03685/778-0) entgegen. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2018
11:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Humor Polizei Waldau Zerstörung
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Verkehrsunfall Merbelsrod Merbelsrod

22.05.2018

55-Jährige muss durch Windschutzscheibe gerettet werden

Eine 55 Jahre alte Frau ist am Dienstagabend zwischen Merbelsrod und Waldau (Lkr. Hildburghausen) verunglückt. » mehr

Zauber-Butschi (links) und Mathias Eckardt treffen die letzten Vorbereitungen für die Show. Foto: frankphoto.de

07.04.2016

Magie und Comedy mit Thüringer Hexern

Eine zauberhafte Veranstaltung erwartet die Besucher am Samstag in Waldau. "Thüringer Hexer" präsentieren eine Show aus Magie und Comedy. » mehr

Das ist also "Berthold". Mit der Kette am Fuß kommt das Gespenst während der Taschenlampenführung angerasselt. Fotos: Steffen Ittig

25.11.2018

Auf der Suche nach Gespenst Berthold

In der Dunkelheit ein Museum entdecken - das hat einen ganz besonderen Reiz. Hunderte Interessierte kommen zur Museumsnacht ins Schloss Bertholdsburg nach Schleusingen, um diesen zu erleben und Gespenst "Berthold" zu seh... » mehr

Das Hauptpumpwerk vor den Toren von Waldau wächst zusehends. Das Kellergeschoss ist bereits fertig. Foto: frankphoto.de

19.11.2018

Jetzt wird geprüft, ob’s dicht ist

Vor und in Waldau ist einiges in Bewegung. Und vieles hängt mit dem Bau der Kläranlage zusammen. Im Wiesengrund direkt an der Ortslage wächst derzeit das neue Hauptpumpwerk aus der Erde. » mehr

Unfall mit eingeklemmter Person Waldau 11.10.16 Waldau

12.10.2016

Zwei Schwerverletzte nach Frontalcrash

Waldau - Zwei Fahrer werden bei einem Frontalcrash schwer verletzt. Kameraden der Feuerwehr müssen einen eingeklemmten Fahrer aus seinem Auto befreien. » mehr

Ein Motorradfahrer wurde am 26. September 2016 bei Waldau schwer verletzt. Ein Wohnmobil-Fahrer hatte ihm die Vorfahrt genommen.

26.09.2016

Motorradfahrer verunglückt an seinem 50. Geburtstag schwer

Statt an der Kaffeetafel zu sitzen und Geburtstagstorte zu essen, verunglückte ein Motorradfahrer an seinem 50. Geburtstag Montagnachmittag bei Waldau schwer. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Pressekonferenz zum Polizeieinsatz in Georgenzell Georgenzell

Tödliche Schüsse in Georgenzell | 10.12.2018 Georgenzell
» 24 Bilder ansehen

Unfall zwischen Leimrieth und Bedheim Landkreis Hildburghausen

Unfall zwischen Leimrieth und Bedheim | 09.12.2018 Landkreis Hildburghausen
» 9 Bilder ansehen

Unfall A71 bei Rentwertshausen Rentwertshausen

Unfall auf A71 mit Sperrung | 09.12.2018 Rentwertshausen
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2018
11:51 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".