Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Hildburghausen

Ins Gesicht geschlagen: Körperliche Auseinandersetzung

Während einer Veranstaltung am Samstagabend in einem Festzelt am Sportplatz in Hinternah (Landkreis Hildburghausen) kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.



Hinternah - Laut Polizei schlug der ältere der Beiden Streitsuchenden dem Jüngeren unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Dadurch wurde er leicht verletzt und musst ärztlich behandelt werden. Der Täter stand unter Einfluss von Alkohol.

Wie die Polizei berichtete, dauern die Ermittlungen an und beinhalten auch die Suche nach dem Motiv des Täters. flu

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 05. 2019
11:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Hinternah Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Hinternaher Spatzen nehmen das neue Spielschiff sofort in Besitz. Und das freut die Verantwortlichen. Von links: Angela Langguth, André Henneberg, Thorsten Heublein, Thomas Franz, Thomas Weigelt und Philipp Rothe. Foto: frankphoto.de

vor 2 Stunden

Das Spielschiff hat an der Nahe angelegt

Der Mehrgenerationenaktivpark in Hinternah ist um eine Attraktion reicher. Auf dem großen Spielplatz an der Nahe hat ein Spielschiff angelegt. Am Donnerstag ist’s von kleinen Piraten gekapert worden. » mehr

Das Wahlplakat: Zehn Kandidaten hat die unabhängige Wählergruppe Aktiv für Schleusingen für die Stadtratswahl nominiert. Foto: privat

05.05.2019

Aktiv für Schleusingen stellt sich Bürgern vor

Aktiv für Schleusingen stellt seine Kandidaten für die Stadtrats- und Kreistagswahl und das Wahlprogramm im Künstlerhof vor. » mehr

Manja Sieder, Falk Herwig und Dietrich Pfleger überreichen einen 300-Euro-Scheck an Dajana Eichhorn. Foto: ks

10.04.2019

Kirmesverein und Jagdgenossen unterstützen kleine Spatzen

Am Mittwoch besuchten Vertreter von Kirmesverein und Jagdgenossenschaft Hinternah die Hasengruppen in ihrem Zwergenwald. Mitgebracht hatten sie eine Überraschung. » mehr

CDU-Kandidaten für Stadtratswahl in Schleusingen stehen fest

25.03.2019

CDU-Kandidaten für Stadtratswahl in Schleusingen stehen fest

Der CDU-Stadtverband Schleusingen hat seine Kandidaten für die am 26. Mai stattfindenden Stadtratswahlen bekanntgegeben. » mehr

Der Überlassungsvertrag zwischen der Stadt Schleusingen und dem Landkreis ist beschlossen. Foto: Archiv/frankphoto.de

13.03.2019

Grundschule Hinternah: Stadt stimmt Vertrag zu

Heiß diskutiert wird der Überlassungsvertrag zwischen Stadt und Landkreis zur Grundschule Hinternah im Schleusinger Stadtrat. Doch am Ende findet er eine Mehrheit. » mehr

Der Festplatz am Schleusinger Hennebergstadion könnte bald zum Parkplatz werden. Foto: frankphoto.de

11.03.2019

Brücke über die Nahe soll Festplatz mit Bad-Seite verbinden

Wenn der Kanalbau im Bereich des Schleusinger Schwimmbads beginnt, soll ein neuer Zugang geschaffen sein.Vom Festplatz am Hennebergstadion wird eine neue Fußgängerbrücke geplant. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Impressionen Supermarathon ab Eisenach Eisenach

Rennsteiglauf Impressionen Supermarathon | 18.05.2019 Eisenach
» 65 Bilder ansehen

Suhler Ballnacht

Suhler Ballnacht | 19.05.2019 Suhl
» 103 Bilder ansehen

Rennsteiglauf Impressionen Strecke und Ziel Oberhof/Schmiedefeld

Rennsteiglauf Impressionen Strecke und Ziel | 18.05.2019 Oberhof/Schmiedefeld
» 63 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 05. 2019
11:28 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".