Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Hildburghausen

Hildburghäuser verqualmt Wohngebiet mit Baumschnitt und lackierten Türen

Ein 35-Jähriger hat am Mittwochabend ein ganzes Wohngebiet in Hildburghausen im Nebel versinken lassen.




Hildburghausen - Der Mann verbrannte laut Polizei unerlaubt Baumschnitt sowie lackierte Schranktüren in seinem Garten. Das Feuer entwickelte so starke Rauchschwaden, so dass diese das gesamte Wohngebiet verqualmten. Die alarmierten Beamten forderten den 35-Jährigen auf, das Feuer zu löschen. Zudem erhielt eine Anzeige. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 07. 2018
12:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Feuer Nebel Polizei Wohngebiete
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Großbrand Werraquelle Fehrenbach

05.07.2018

Feuer an Werra-Quelle war offenbar fahrlässige Brandstiftung

Fehrenbach - Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist fahrlässige Brandstiftung der Grund für das verheerende Feuer, bei dem das ehemalige Vereinshaus an der Werra-Quelle im Masserberger Ortsteil Fehrenbach niederbrannte. » mehr

Von der Fehrenbacher Hütte sind nur noch verkohlte Reste übrig. Zwei Baumaschinen, ein Radlader und ein kleiner Bagger, brannten aus.

04.07.2018

Fast dem Erdboden gleich: Fehrenbacher Hütte brennt nieder

Die Fehrenbacher Hütte an der Werraquelle in der Gemeinde Masserberg ist in der Nacht zum Mittwoch bis auf die Grundmauer niedergebrannt. Die Einsatzkräfte mehrerer Feuerwehren verhindern ein Übergreifen des Feuers auf d... » mehr

Brand Gewürzmühle Schönbrunn Schönbrunn

22.06.2018

Feuer in Gewürzmühle Schönbrunn: Löschen unter Atemschutz

Dicke Rauchwolken dringen am Freitagabend aus einem Hochregallager der Firma Fuchs Gewürze in Schönbrunn (Lkr. Hildburghausen). Der Brand war zügig gelöscht. Ein fast zeitgleicher Einsatz in einer Großbäckerei in Walters... » mehr

auto brennt wiedersbach

Aktualisiert am 22.02.2018

Alarm bei Wiedersbach: Auto fängt Feuer während Fahrt

Wiedersbach - Ein jähes Ende nahm die Fahrt eines Autos zwischen Wiedersbach und Gerhardtsgereuth im Landkreis Hildburghausen. Urplötzlich schlugen Flammen aus dem Motorraum. » mehr

Lkw Brand Hildburghausen 29.01.18

29.01.2018

Lkw gerät in Werkstatt in Brand: Flammen vernichten Führerhaus

Aufregung am Montagvormittag in einem Werkstattbetrieb in Hildburghausen. Auf deren Gelände fing ein alter Mülllaster, der in der Firma repariert werden sollte, im Führerhaus Feuer. » mehr

An der Belastungsgrenze sind die Feuerwehrleute, die am Dienstagmorgen in Biberschlag (Foto) aber auch in Schleusingen im Einsatz sind.

01.08.2017

Gewitter hinterlassen enorme Schäden

Schwere Gewitter sind in der vergangenen Nacht über Thüringen hinweg- gezogen. Hinterlassen haben sie punktuell enorme Schäden. Ein Wohnhaus in Schleusingen und ein Garagenkomplex mit Einliegerwohnung in Biberschlag geri... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tag der offenen Tür in der Klinik Masserberg Masserberg

Tag der offenen Tür Klinik Masserberg | 22.09.2018 Masserberg
» 51 Bilder ansehen

Unfall Steinach Steinach

Unfall Steinach | 22.09.2018 Steinach
» 7 Bilder ansehen

Gefahrgutübung Oberhof Oberhof

Gefahrgut-Übung Oberhof | 22.09.2018 Oberhof
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 07. 2018
12:22 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".