Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Hildburghausen

Großprojekt Grünes Band auf gutem Weg

Eine Fläche größer als 13 Fußballfelder hat der Zweckverband Grünes Band in der Region gekauft. Der einst undurchdringliche Grenzstreifen soll besonders bewirtschaftet und erhalten werden.



Die ehemalige innerdeutsche Grenze ist an vielen Stellen noch zu erkennen. Sie zieht sich als "Grünes Band" durch die Landschaft und soll besonders geschützt werden. Der ehemalige Bezirk Suhl, zu dem auch Sonneberg und Hildburghausen gehörten, hatte die längste Grenze. Foto: Wenzel-Orf/epd
Die ehemalige innerdeutsche Grenze ist an vielen Stellen noch zu erkennen. Sie zieht sich als "Grünes Band" durch die Landschaft und soll besonders geschützt werden. Der ehemalige Bezirk Suhl, zu dem auch Sonneberg und Hildburghausen gehörten, hatte die längste Grenze. Foto: Wenzel-Orf/epd  

Hildburghausen/Sonneberg - Auf einem guten Weg befindet sich der Zweckverband "Naturschutzgroßprojekt Grünes Band Rodachtal-Lange Berge-Steinachtal". Im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung legten Projektleiter Stefan Beyer und Janine Ilge dem Gremium ein umfassendes Zeugnis darüber ab. Viele Beschlüsse seien bereits umgesetzt worden. Im Bereich des sogenannten Projektes II, Maßnahmen der Landschaftspflege, Flächenerwerb, Pacht und Ausgleichszahlungen, seien zahlreiche Projekte am Laufen. Demnach habe der Zweckverband in den Landkreisen Coburg, Hildburghausen und Sonneberg Flächen von insgesamt rund 9,4 Hektar - mehr als 13 Fußballfelder - mit einem Investitionsvolumen von knapp 94 000 Euro erworben. Im Bereich Emstadt und Truckdorf habe man umfangreiche Flächen von Gehölzen befreit. Abgeschlossen seien die Zaunbauarbeiten um die Weidefläche der "Bischofsau" bei Roßfeld. Nach Worten von Janine Ilge fehlen hier noch die Unterstände für Rinder und Pferde.

In Planung sei hingegen noch der Bau einer Festzaunanlage mit Weidetoren im Bereich "Rote Grube" in Muggenbach. Weiter informierte sie, dass im Naturschutzgebiet "Magerrasen bei Emstadt" Baumfällarbeiten durchgeführt worden seien.

Einstimmig verabschiedete die Versammlung den Abschlussbericht des Haushaltsjahres 2017, der nach Worten von Stefan Beyer im Verwaltungshaushalt mit Einnahmen und Ausgaben in Höhe von 957 113 Euro schließt. Der Vermögenshaushalt verweist auf ein Volumen von 413 589 Euro. Der größte Ausgabe-posten ist hier der Vermögenserwerb, der alleine mit 412 798 Euro zu Buche schlägt.

Der Zweckverband "Naturschutzgroßprojekt Grünes Band Rodachtal-Lange Berge-Steinachtal" gründete sich im Oktober 2009. Er besteht aus den vier beteiligten Landkreisen Hildburghausen, Sonneberg, Coburg und Kronach. Vorsitzender ist Michael Busch, Landrat des Landkreises Coburg. mr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2018
20:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Emstadt Fußballfelder Geschichte Großprojekte Michael Busch Zweckverbände
Hildburghausen Sonneberg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Hildburghäuser Bismarckturm soll in die Kur. Dafür hat die Stadt Leader-Förderung beantragt. Foto: frankphoto.de

22.05.2018

Projekte sind positiv beschieden - aber Geld noch nicht verteilt

Eine erste Entscheidung hat der Gesamtvorstand der Regionalen Aktionsgruppe Leader für die beantragten Projekte schon getroffen. In diesem Jahr ist aber weniger Geld zu verteilen, als beantragt wurde. » mehr

Die museumspädagogische Broschüre gibt's kostenlos in den Museen der Landkreise Hildburghausen und Sonneberg.

16.04.2018

Museen werden zur Erlebniswelt

Mit einem neuen Angebot wenden sich die Museen der Landkreise Hildburghausen und Sonneberg an Kinder und Eltern. Die Botschaft von Mika und Luki heißt: Museen sind interessant und spannend. » mehr

Das kreisliche Naturhistorische Museum Schloss Bertholdsburg soll als eines von drei Museen im Landkreis im neuen Zweckverband integriert werden.

09.03.2018

Im Zweifel ohne Sonneberg

Mit einem Grundsatz- beschluss für einen Museumszweckverband will der Landkreis Druck auf die Sonneberger Nachbarn ausüben. Für alle Fälle liegt ein Plan für einen Verband ohne Sonneberg in der Schublade. » mehr

Er hatte die Idee zum Buch, das zum Jubiläum des Landkreises erscheint: Burkhard Knittel. Foto: Archiv/frankphoto.de

17.04.2018

161 Ortschaften: Von A wie Adelhausen bis Z wie Zeilfeld

Der 150. Geburtstag des Landkreises soll am 10. Juni mit einem großen Fest in der Wiesenstraße gefeiert werden. Mitmachen erwünscht. Ab diesem Tag ist das Buch zum Jubiläum erhältlich. » mehr

Zum Ostersonntagsspaziergang in Schalkau waren sie gemeinsam unterwegs. Das Foto zeigt die beiden DRK-Manager Andy Söllner (links) und Andreas Zeuner.

27.04.2017

Wo der Kreissitz liegen wird, ist noch nicht spruchreif

Die DRK-Kreisverbände in Hildburghausen und Sonneberg wollen verschmelzen. Die Gespräche hierzu sind angelaufen. Beide Beteiligte sehen in der größeren Einheit die Chance, sich breiter als bisher aufzustellen. » mehr

Ähnliches soll umgehend verlegt werden: ein Leerrohrbündel mit Glasfaserkabeln eines Breitband-Versorgers. Foto: dpa

11.08.2017

Zweistelliger Millionenbetrag für den Breitbandausbau im Landkreis

Die Fördermittelbescheide des Bundes und die Zusagen des Landes in insgesamt zweistelliger Millionenhöhe für den Breitbandausbau liegen beim Landkreis sowie den Verwaltungsgemeinschaften Feldstein und Heldburger Unterlan... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Flächenbrand Heubisch Heubisch

Flächenbrand Heubisch | 19.07.2018 Heubisch
» 7 Bilder ansehen

01-Pano%20Ketten%201.JPG

Schönste Aussichten | 19.07.2018
» 54 Bilder ansehen

Tödlicher Unfall A71

Tödlicher Unfall A71 Meiningen | 15.07.2018 Meiningen
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2018
20:49 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".