Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Hildburghausen

Freilaufender Hund: Autofahrer fährt an Betonwand

Wegen eines freilaufenden Hundes ist ein Autofahrer im Lankreis Hildburghausen an eine Betonmauer gefahren. Der Mann blieb offenbar unverletzt. Der Hundehalter ist laut Experten haftbar.



Ein Mops macht Pause
Das Altern bei Hunden ist ein schleichender Prozess. Halter erkennen es daran, dass der Hund nicht mehr so viel spielt, nicht mehr so ausgiebig Gassi gehen möchte, mehr Pausen braucht, viel schläft und dadurch gegebenenfalls übergewichtig wird.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Hildburghausen - Ein Hund hat am Dienstagnachmittag zwischen Ebenhards und Hildburghausen einen Verkehrsunfall verursacht. Ein Autofahrer war mit seinem Wagen auf der Bundesstraße unterwegs als kurz hinter dem Ortsausgang ein Hund auf die Fahrbahn rannte, wie Polizeisprecherin Cindy Beyer am Donnerstag mitteilt. Der Fahrer wich aus, geriet dabei mit dem Auto auf den Radstreifen und verlor die Kontrolle über seinen Wagen. Während dieses Manövers stieß er auch gegen eine Betonmauer. Das Auto war nach dieser Aktion noch fahrbereit. "Das Tier lief unverletzt davon", so Cindy Beyer.

Laut Versicherungen muss ein Hundehalter - sofern er denn bekannt ist - in unbegrenzter Höhe für alle Verletzungen, Sach- und Vermögensschäden aufkommen, die das Haustier verursacht - sogar dann, wenn er gar nicht schuld ist. Das Gesetz besagt nämlich, dass allein die Haltung eines Tieres eine unberechenbare Gefahr darstelle. Man muss also davon ausgehen, dass immer etwas passieren kann, auch wenn der Hund noch so gut erzogen ist.

Der Haftpflicht-Experte Jörg Hipp der Allianz-Versicherung erklärte: "Dabei spielt es keine Rolle, ob der Hund nun ordnungsgemäß an der Leine geführt wird oder frei läuft - bei einem Unfall ist der Halter immer haftbar."

Alle berechtigten Ansprüche begleicht die Versicherung nach einer Prüfung und wickelt sie ab. "Dabei geht es nicht selten um mehr als nur Reparaturen an Autos oder Fahrrädern, sondern auch um Kosten im Bereich mehrerer Millionen, wenn zum Beispiel ein Chirurg mit einer kaputten Hand nie mehr seinen Beruf ausüben kann", so Jörg Hipp. In einigen Bundesländern, wie seit 2011 in Thüringen, ist deshalb die Hundehalter-Haftpflicht gesetzlich vorgeschrieben. Häufig ist die Schuldfrage bei Verkehrsunfällen aber nicht eindeutig zu klären, sodass es zu einer "Haftungsquote" kommt, also der eine Unfallgegner einen gewissen Prozentsatz des Schadens trägt und der andere den Rest.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 11. 2019
15:00 Uhr

Aktualisiert am:
20. 11. 2019
16:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autofahrer Debakel Fahrer Fahrräder Schäden und Verluste Tiere und Tierwelt Unfallgegner Verkehrsunfälle
Hildburghausen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Tödlicher Unfall Hildburghausen Hildburghausen

12.01.2020

Junger Mann bei Unfall in Hildburghausen tödlich verunglückt

Ein 20 Jahre alter Autofahrer ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Hildburghausen ums Leben gekommen. Er verstarb noch am Unfallort. » mehr

Unfall B 281 Sachsenbrunn Sachsenbrunn

16.10.2019

Crash auf der B 281: Auto kracht gegen Laster

Bei einer Kollision eines Autos mit einem Lastzug auf der B 281 in Sachsenbrunn gabe es glücklicherweise nur Blechschaden. Insassen wurden nicht verletzt. » mehr

Insgesamt 20 Sponsoren haben dabei unterstützt, das Vereinsfahrzeug anzuschaffen. Viele von ihnen haben es ermöglicht, am Dienstag bei der offiziellen Übergabe dabei zu sein.

14.01.2020

Mit Platz für bis zu sieben Leute

Vereine aus der Stadt Hildburghausen und ihren Ortsteilen können sich ab sofort bei der Stadtverwaltung ein Multifunktionsfahrzeug ausleihen. Am Dienstag ist es offiziell vorgestellt worden. » mehr

Eine Person hält eine Polizeikelle in der Hand

27.12.2019

Autofahrer tritt bei Kontrolle auf's Gas: 2,2 Promille intus

Statt bei einer Verkehrskontrolle anzuhalten hat ein Autofahrer in Streufdorf (Landkreis Hildburghausen) kräftig auf das Gaspedal getreten. Der Grund dafür war nach einer kurzen Verfolgungsfahrt rasch klar. » mehr

Unfall zwei Verletzte Schleusingen 19.11.19 Schleusingen/Hildburghausen

19.11.2019

Zwei Schwerverletzte bei Kollision an Kreuzung

Zwei Menschen sind beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge zwischen Schleusingen und Hildburghausen schwer verletzt worden. » mehr

Aktualisiert am 18.10.2019

Pkw kollidiert bei Römhild mit Schulbus: Keine Verletzten

Bei einer Kollision eines Pkw mit einem Schulbus sind acht Kinder glücklicherweise unverletzt geblieben. Der ebenfalls unverletzte Busfahrer verhinderte offenbar Schlimmeres. Inzwischen meldet die Polizei, dass auch die ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

brand saalborn Saalborn

Wohnhausbrand Saalborn | 17.01.2020 Saalborn
» 29 Bilder ansehen

Platz 1:Auferstanden

Blende 2020 "Verkehrte Welt" |
» 10 Bilder ansehen

Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Forstgerät Neuenbau

Brennende Forstmaschine | 15.01.2020 Neuenbau
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 11. 2019
15:00 Uhr

Aktualisiert am:
20. 11. 2019
16:30 Uhr



^