Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Hildburghausen

Feuerwehr und Stadtratsfraktion Feuerwehr sind nicht dasselbe

Der Hildburghäuser Stadtbrandmeister Marcel Koch wehrt sich als Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Hildburghausen dagegen, dass Bürger - offenbar im politischen Diskurs in sozialen Medien - die Freiwillige Feuerwehr Hildburghausen und die im Stadtrat vertretene Wählergruppe Feuerwehr miteinander verknüpfen.



Hildburghausen - "Die Freiwillige Feuerwehr Hildburghausen hat als städtische Einrichtung keinerlei Bezug zur Fraktion Feuerwehr im Stadtrat Hildburghausen oder arbeitet mit dieser Fraktion zusammen", schreibt Stadtbrandmeister Marcel Koch in einer Mitteilung, Der Begriff "Feuerwehr" sei aber leider nicht geschützt und könne von Mitbürgern verwendet werden, um eine politische Gruppierung zu bilden.

Die Aufgabe und das Ziel der Freiwilligen Feuerwehr Hildburghausen sei der Schutz der Bürger und ihrer Sachwerte sowie der Umwelt. "Die Feuerwehrdienstleistenden erfüllen diesen hochwertigen Dienst ehrenamtlich, neben ihrem arbeitstechnischen, familiären und partnerschaftlichen Leben. Zu jeder Tages oder Nachtzeit stehen sie auf Knopfdruck Ihnen zur Verfügung, um komplexe Einsatzlagen zu erfüllen", versichert Marcel Koch den Einwohnern der Kreisstadt.

"Aus den Beiträgen in sozialen Netzwerken war mehrfach zu entnehmen, dass die Freiwillige Feuerwehr Hildburghausen als Sündenbock für politische Entscheidungen des Stadtrates herhalten musste", bemängelt Koch und erklärt: "In der Freiwilligen Feuerwehr Hildburghausen werden Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände zur Erfüllung der vielschichtigen Einsatzaufgaben vorgehalten. Hierbei handelt es sich um die Mindestvorhaltung laut Thüringer-Feuerwehr-Organisationsverordnung zur Sicherung des Grundschutzes in der Stadt und im Landkreis Hildburghausen." Marcel Koch lädt jeden ein, sich bei einem persönlichen Treffen am Gerätehaus Hildburghausen ein Bild zu machen.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 06. 2020
17:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürger Fahrzeuge und Verkehrsmittel Feuerwehren Freiwillige Feuerwehr Schutz Social Media Soziale Netzwerke Stadträte und Gemeinderäte Städtische Einrichtungen
Hildburghausen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
In der Kritik: Tilo Kummer.

13.08.2020

Vier Fraktionen kontra Bürgermeister

Die Stadtfraktionen SPD, Pro HBN, AfD und Wählergruppe Feuerwehr greifen in gemeinsamen Erklärungen Bürgermeister Tilo Kummer (Die Linke) scharf an. Sie werfen ihm Alleingänge und Zurückhalten entscheidungsrelevanter Inf... » mehr

Auf der gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Feuerwehren der Stadt Eisfeld wurde auf die außerordentliche Leistung der freiwilligen Feuerwehrleute verwiesen. Nur ein Bruchteil der Bevölkerung engagiert sich bei den Brandbekämpfern, unter ihnen ist auch Bürgermeister Sven Gregor (vorne links). Foto: kwf

24.02.2020

Nur drei Prozent der Bürger sind in der Feuerwehr aktiv

Eisfeld besteht nicht nur aus der Kernstadt, sondern auch aus Ortsteilen. Erstmals trafen sich die Feuerwehrleute nun zu einer Jahreshauptversammlung. Nicht alles ist im Lot. » mehr

Eiblick: Um die Hygieneregeln einzuhalten, hat der Stadrat Hildburghausen am Mittwochabend im Stadttheater getagt. Foto: frankphoto.de

30.04.2020

Stadtratssitzung erinnert teilweise an ein Schauspiel

Der Stadtrat Hildburg- hausen hat am Mittwochabend den Haushalt für das Jahr 2020 beschlossen. Zuvor hatten die Stadträte teilweise kontrovers und sogar unsachlich diskutiert. » mehr

schwerer Verkehrsunfall B281 Hieschendorf - Eisfeld Hirschendorf

Aktualisiert am 10.08.2020

Mit Gegenverkehr kollidiert: Autofahrer schwer verletzt

Am frühen Sonntagnachmittag ist es auf der B281 zwischen Hirschendorf und Eisfeld zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Autofahrer kollidierte mit dem Gegenverkehr und musste aus dem Unfallwrack gerettet werden. » mehr

Enrico Florschütz nimmt das Kamerapaket für die Wache 4 in Gleichamberg-Gleicherwiesen entgegen.

06.07.2020

Moderne Wärmebildkameras helfen der freiwilligen Feuerwehr

Wärmebildkameras zeigen, wo sich Menschen befinden oder Glutnester lauern. Die Feuerwehren in Römhild und Themar haben neue erhalten. » mehr

Aufmerksam verfolgten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Kreisstadt dem Rechenschaftsbericht ihres Stadtbrandmeisters. Fotos: Swietek

02.02.2020

200-köpfige Familie sucht Anerkennung

Wie belastbar ist das Ehrenamt? Eine der Fragen, die auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Kreisstadt erörtert worden ist. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Dachstuhl geht in Flammen auf

Dachstuhlbrand in Sonneberg |
» 29 Bilder ansehen

Unwetter Meiningen 11.08.20 Meiningen

Starkregen in Meiningen | 11.08.2020 Meiningen
» 4 Bilder ansehen

Lkw mit Gülle an Bord kippt um Meiningen

Mit Gülle beladener Lkw kippt um | 11.08.2020 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 06. 2020
17:40 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.