Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Hildburghausen

Fahrrad-Fahrer gerät in Geschwindigkeitskontrolle

Ein 36-Jähriger ist mit 49 Kilometer pro Stunde in Eisfeld von der Polizei angehalten worden. Sein Rad war mit einem Motor aufgerüstet.



Mit dem Fahrrad zur Arbeit
Ein Hartz-IV-Empfänger klagte: Das Gericht Celle hält eine tägliche Fahrradfahrt von zehn Kilometern für angemessen.   Foto: www.sks-germany.com/pd-f.de/dpa

Eisfeld - Schneller als erlaubt, ist ein Fahrradfahrer am Montagnachmittag Beamten in der Schwarzburger Straße in Eisfeld aufgefallen. Bei einer Kontrolle hat die Polizei eine Geschwindigkeit von 49  Kilometer pro Stunde festgestellt. Das Fahrrad war mit einem Motor umgerüstet. Ein Kennzeichen war laut jedoch nicht am Rad befestigt. Betriebserlaubnis sowie Versicherungsschutz fehlten ebenfalls. Das Kraftrad war somit nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Der 36-Jährige besaß keine Fahrerlaubnis, so die Polizei. Er erhielt eine Anzeige.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 10. 2019
11:26 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrräder Polizei Straßenverkehr Versicherungsschutz Überwachung und Kontrolle
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das Ampelinchen (Kathy Gromm) ist die Hauptattraktion. Es animiert am Dienstagmorgen 170 Schulanfänger zum Mitmachen. Fotos: frankphoto.de

04.06.2019

Lernspaß mit dem Ampelinchen

Das Ampelinchen ist da! Und weit über hundert Schulanfänger aus verschiedenen Kindergärten. Gemeinsam lernen sie am Theater in Hildburghausen, wie man sich richtig verhält im Straßenverkehr. » mehr

Alkoholtest bei Polizeikontrolle

03.11.2019

19-Jähriger startet betrunken abenteuerliche Rückholaktion

Eine vergessene Jacke veranlasste einen 19-Jährigen aus der Gemeinde Schleusgrund im Landkreis Hildburghausen zu einer abenteuerlichen Rückholaktion. Nun ist er seine Fahrerlaubnis los und die Polizei ermittelt gegen ihn... » mehr

25.11.2019

Riskantes Wendemanöver: Betrunkener Quad-Fahrer stürzt und verletzt sich am Kopf

Ein betrunkener 55-Jähriger hat Sonntagnachmittag in Hinterrod (Landkreis Hildburghausen) die Kontrolle über sein Quad verloren. Beim Wenden kippte das Fahrzeug um, der Mann stürzte und verletzte sich am Kopf. » mehr

Die neuen Schülerlotsen mit ihrer Ausbilderin, Polizeihauptmeisterin Heike Junkereit. Zwei der neun Neulinge fehlen auf dem Foto.

17.09.2019

Die neuen Schülerlotsen verdienen sich gute Noten

Seit 27 Jahren ermöglichen Schülerlotsen in der Waldstraße in Hildburghausen Schülern das sichere Überqueren der Fahrbahn. Aktuell sind es 25 dieser Verkehrshelfer, darunter gleich neun Neulinge. » mehr

Auch in der 133. närrischen Saison muss der Hildburghäuser Bürgermeister seinen Rathausschlüssel rausrücken.

11.11.2019

Heldburg, Hildburghausen und Themar sind fest in Narrenhand

Im Landkreis Hildburghausen sind die Narren los: Am 11.11. pünktlich um 11.11 Uhr haben die Bürgermeister von Heldburg, Hildburghausen und Themar die Schlüsselgewalt über ihr Rathaus verloren. Nun regieren die Narren. » mehr

Marihuana spielte beim Workshop auch eine große Rolle.	Foto: dpa-Archiv

25.10.2019

Workshop für Jugendliche: "Legal, illegal, scheißegal?"

Das interaktive Suchtpräventionsprogramm "Legal, illegal, scheißegal?" von Coaching-Trainer Andi Salzer fand zum ersten Mal für junge Leute der evangelischen Jugend im Hennerberger Land statt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Meiningen Mallorca Party

Meiningen Mallorca Party | 08.12.2019 Meiningen
» 138 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt in Eisfeld Eisfeld

Weihnachtsmarkt Eisfeld | 08.12.2019 Eisfeld
» 53 Bilder ansehen

Weihnachtsgala Ilmenau

Weihnachtsgala In Takt | 08.12.2019 Ilmenau
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 10. 2019
11:26 Uhr



^