Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Hildburghausen

Ein Verletzter und hoher Sachschaden bei Unfall in Hildburghausen

Hildburghausen - Beim Zusammenprall zweier Autos auf einer Kreuzung in Hildburghausen ist ein Schaden von 43.000 Euro entstanden. Ein Mensch wurde verletzt.



Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollte am Donnerstagvormittag ein 73-Jähriger von der August-Bebel-Straße geradeaus in den Amselweg fahren. Dabei beachtete er die Vorfahrt eines anderen Autofahrers nicht. Auf der Kreuzung stießen die Autos zusammen.

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Wagen des Vorfahrtberechtigten gegen einen Telefonmast geschleudert wurde. Der Mast knickte um.

Der 73-Jährige kam verletzt ins Krankenhaus.

Es entstand laut Polizei ein Gesamtschaden von 43.000 Euro. Die Feuerwehr musste auslaufendes Benzin und Öl binden.

Der 73-Jährige gab an, dass die Sonne ihn geblendet und er dadurch das andere Auto nicht wahrgenommen habe. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2018
11:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Polizei Sachschäden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Vor der Kreuzkirche spielt der Posaunenchor noch einmal zum friedlichen Protest gegen den Aufzug der Neonazis.

18.11.2018

Friedlicher Protest gegen Aufmarsch der Neonazis

Mit Gebeten, Liedern, Kerzen und dem Bekenntnis zu Frieden, Freiheit und Menschlichkeit versammeln sich Samstagabend in der Kreuzkirche etwa 50 Menschen. Zur gleichen marschieren draußen rund 80 Neonazis. » mehr

Verkehrsunfall Schönbrunn

14.11.2018

Fahrer kracht bei Schönbrunn in die Böschung und wird verletzt

Ein Autofahrer ist zwischen Schönbrunn und Langenbach (Lkr. Hildburghausen) in die Böschung gefahren und wurde dabei verletzt. » mehr

12.11.2018

Gas-Leck in Hildburghausen: 65 Menschen müssen aus Wohnungen

Nach einer Gas-Havarie in der Hildburghäuser Innenstadt sind drei große Wohnblocks evakuiert worden. 65 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Bei Bauarbeiten war eine dicke Gasleitung beschädigt worden. » mehr

Ein Wildschwein

11.11.2018

Betrunken mit Wildschwein kollidiert: Zwei Verletzte, totes Tier

Ein totes Wildschwein, zwei verletzte Autoinsassen, ein kaputtes Auto und der Verlust der Fahrerlaubnis sind das Resultat einer Trunkenheitsfahrt bei Hirschbach. » mehr

Nicht mehr viel übrig

07.11.2018

Radfahrerin hat gleich doppelt Pech

Zuerst stürzt eine Radfahrerin in Hildburghausen, weil ihr ein Autofahrer zu nahe kommt. Als sie am Tag darauf mit dem Rad zur Behandlung ihrer Verletzung zum Arzt fährt, klauen Diebe ihren Drahtesel, während sie in der ... » mehr

Rollator

05.11.2018

Diebische Rentnerin in Römhilder Supermarkt erwischt

Eine Rentnerin ist in einem Supermarkt erwischt worden, wie sie Waren im Wert von 70 Euro stehlen wollte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Pressekonferenz zum Polizeieinsatz in Georgenzell Georgenzell

Tödliche Schüsse in Georgenzell | 10.12.2018 Georgenzell
» 24 Bilder ansehen

Unfall zwischen Leimrieth und Bedheim Landkreis Hildburghausen

Unfall zwischen Leimrieth und Bedheim | 09.12.2018 Landkreis Hildburghausen
» 9 Bilder ansehen

Unfall A71 bei Rentwertshausen Rentwertshausen

Unfall auf A71 mit Sperrung | 09.12.2018 Rentwertshausen
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 10. 2018
11:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".