Topthemen:

Hildburghausen

Dank Zeugen: Mann gesteht Hakenkreuz-Schmierereien und weitere Straftaten

Hildburghausen - Dank guter Zusammenarbeit zwischen Bürgern und Polizei konnte die Polizeiinspektion Hildburghausen gleich mehrere Straftaten aufklären und einen 37-Jährigen festnehmen



Durch Zeugenbefragung zu einem Diebstahl vom Donnerstag geriet ein 37-jähriger Mann aus dem Landkreis Hildburghausen unter Tatverdacht. Noch am selben Tag suchte ihn die Polizei an seiner Wohnanschrift auf - und fand Diebesgut und Betäubungsmittel.

Bei der Vernehmung gestand der Mann nicht nur den angezeigten Diebstahl, er räumte auch die Sachbeschädigungen in Eisfeld ein, bei denen die Parkmauer eines Getränkehandels, ein Verkaufsstand und eine Mauer an einem Bahnhofsgebäude mit Hakenkreuzen beschmiert wurden.

Weiterhin gestand der 37-Jährige Straftaten im Umkreis von Hildburghausen, die schon länger zurückliegen. Anzeigen wegen Diebstahls, politisch-motivierter Sachbeschädigung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden erstattet. Die bisherigen Ermittlungsergebnisse wurden der Staatsanwaltschaft Meiningen vorgelegt. In Auswertung dieser beantragte die Staatsanwaltschaft Meiningen noch am Freitag einen Haftbefehl für den 37-Jährigen. Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Hildburghausen dauern weiter an. jbr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 01. 2018
13:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Polizei Polizeiinspektionen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Stefan Wiese, Leiter der Polizeiinspektion Hildburghausen. Foto: frankphoto.de

Aktualisiert am 10.02.2017

"Das Bewusstsein, was passieren kann, ist oft nicht vorhanden"

Stefan Wiese leitet bis September 2017 die Polizeiinspektion Hildburghausen. Der 33-jährige Oberkommissar verweist im Gespräch mit unserer Zeitung unter anderem auf die Sorglosigkeit vieler Einwohner des Landkreises im S... » mehr

Bratwürste

13.10.2016

20 Bratwürste und riesigen 20 000 Euro-Radlader geklaut

Nicht ganz alltägliches Diebesgut haben Unbekannte in Hildburghausen und Schleusingen erbeutet. » mehr

PHK Uwe Gerth. Foto: proofpic.de

26.04.2016

Hildburghäuser Polizei mit neuem Chefermittler

Die Polizeiinspektion Hildburghausen hat Verstärkung bekommen. Uwe Gerth heißt der neue Mann, der seit 1. April die Ermittlergruppe leitet. » mehr

Feiernde Jugendliche hinterließen auf diesem Privatgrundstück eine Spur der Verwüstung. Foto: PI

12.01.2016

Wohnhaus in Eisfeld mit Raketen attackiert

Eisfeld - Die Bewohner eines Einfamilienhauses Am Volkshaus in Eisfeld brauchen starke Nerven. » mehr

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug

24.05.2017

Ausweichmanöver: 40 Meter durch den Graben

Ein 61-jähriger Autofahrer ist bei Eisfeld einem Zweiradfahrer ausgewichen und im Straßengraben gelandet. » mehr

Der stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion, Andreas Müller, beantwortete am Samstag, am Tag der Einbruchssicherheit Fragen der Besucher.

27.10.2014

"Definitiv keine Einbruchserie im Landkreis"

Hildburghausen - Das, was in den vergangenen Tagen im Landkreis Hildburghausen passiert ist, hat mittlerweile die Deutschland-Runde gemacht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Absolventenfeier TUI Ilmenau

Absolventenfeier TU Ilmenau | 21.01.2018 Ilmenau
» 11 Bilder ansehen

Unfall A71 bei Suhl

Unfälle im Schneechaos | 20.01.2018
» 9 Bilder ansehen

Bergung Schwerverletzter

Sturmschäden bei Bad Salzungen | 18.01.2018 Bad Salzungen
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 01. 2018
13:19 Uhr



^