Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Hildburghausen

Carport brennt in Veilsdorf komplett nieder

Ein Carport ist aus bislang ungeklärter Ursache in der Nacht zum Mittwoch in Veilsdorf (Landkreis Hildburghausen) nieder gebrannt.



Veilsdorf -  Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte den Flammen Herr werden. Allerdings war das Carport nicht mehr zu retten und brannte vollständig nieder, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Auch das Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus konnte verhindert werden. Allerdings  wurden ein Fahrzeug und ein Anhänger in Mitleidenschaft gezogen. Den SchadSchaden schätzt die Polizei auf etwa 10.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. cob

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 01. 2019
11:15 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brandursache Polizei Wohnhäuser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
In der Küche des Wohnhauses brannte es. Fotos (2): F. Neundorf

25.07.2016

Brand im Forellenhof schnell gelöscht

Im Wohnhaus auf dem Gelände des Forellenhofs in Themar hat es am Freitagabend gebrannt. Doch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren hat Schlimmeres verhindert. » mehr

brand henfstaedt

20.09.2018

Identität der Leiche in abgebrannter Scheune weiter unklar

Henfstädt - Nach dem Fund eines toten Menschen in einer abgebrannten Scheune in Henfstädt im Kreis Hildburghausen ist dessen Identität weiter ungeklärt. » mehr

Feuerwehr-Warnschild

15.07.2018

Kabelbrand setzt leerstehende Gewerbehalle in Brand

Hildburghausen - Am Samstagnachmittag kam es in Hildburghausen, Ortsteil Birkenfeld, zu einem Brand in einer leerstehenden Gewerbehalle. » mehr

Vor-Ort-Termin zwei Tage nach dem Großbrand: die Rambs und die Ersthelfer nehmen den Unglücksort in Augenschein.	Fotos: frankphoto.de

Aktualisiert am 23.09.2018

Hand in Hand für Henfstädt

Der Großbrand in Henfstädt beweist erneut, wie wichtig ehrenamtliches Engagement und gute Ausbildung sind. Neben Feuerwehrleuten und weiteren Einsatzkräften packen die Einwohner des Ortes kräftig mit an. » mehr

Großbrand Werraquelle Fehrenbach

Aktualisiert am 04.07.2018

Feuer vernichtet Berghütte an der Werraquelle

Die „Fehrenbacher Hütte“ an der Werraquelle in der Gemeinde Masserberg ist in der Nacht zum Mittwoch bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Laut Polizei entstand an dem Gebäude ein Schaden von rund 100000 Euro. » mehr

brand henfstaedt

Aktualisiert am 18.09.2018

Brandleiche nach Feuer in Scheune in Henfstädt entdeckt

Henfstädt - Eine Scheune ist in Henfstädt (Landkreis Hildburghausen) am Dienstagnachmittag in Brand geraten. Die Flammen haben auch auf ein Wohnhaus übergegriffen. Am Abend teilte die Polizei mit, dass eine Leiche gefund... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Zwangsstopp für ICE auf Grümpentalbrücke

ICE auf Grümpentalbrücke |
» 11 Bilder ansehen

Unfall A73 Eisfeld 18.01.19

Unfall A73 Eisfeld |
» 9 Bilder ansehen

VfB_Wiesbaden Suhl

VfB Suhl - Wiesbaden | 16.01.2019 Suhl
» 19 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 01. 2019
11:15 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".