Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Hildburghausen

Baumsprengungen durch Bundeswehr beendet - Schwieriger Einsatz

Drei Stunden länger als geplant dauerte der Baumsprengungseinsatz am Sonntag bei Schönbrunn im Landkreis Hildburghausen. Die Bundeswehr konnte insgesamt 25 abgestorbene Buchen an einem Steilhang sprengen.



Schönbrunn - Laut Informationen von vor Ort soll die erste Probesprengung gegen 11 Uhr erfolgreich gewesen sein. Bei den folgenden drei Sprengugen knallte es laut, die Bäume wackelten, doch blieben die Bäume aber stehen.

Sprengmeister Holger Fuchs teilte mit, dass die Stämme innen teilweise hohl waren. Dadurch sei die Sprengladung verpufft und die Bäume fielen zunächst nicht um. Es wurde nachgearbeitet. Die nächsten Sprengungen waren dafür erfolgreich: Fuchs musste die Bäume mit Bauschaum verdichten und teilweise auch mehr Sprengstoff verwenden.

Die Straßensperrung dauerte von 10 Uhr morgens bis nach 17 Uhr an.

Bereits am Samstag haben Einsatzkräfte der Bundeswehr Vorbereitungen für die Baumsprengungen am Sonntag vorgenommen. «Da ist die Gefahr viel zu groß, dass bei Wind oder Sturm abgestorbene Teile auf die Straße stürzen», sagte ein Sprecher von Thüringen Forst. Die Bäume mussten demnach gesprengt werden, weil die üblichen Gerätschaften der Forstarbeiter mit ihren Greifarmen nicht weit genug in den Hang reichten.  flu

07.09.2019 - Vorbereitungen Baumsprengung Schönbrunn - Foto: Steffen Ittig

Vorbereitung Sprengung Bäume Schönbrunn Schönbrunn
Vorbereitung Sprengung Bäume Schönbrunn Schönbrunn
Vorbereitung Sprengung Bäume Schönbrunn Schönbrunn
Vorbereitung Sprengung Bäume Schönbrunn Schönbrunn
Vorbereitung Sprengung Bäume Schönbrunn Schönbrunn
Vorbereitung Sprengung Bäume Schönbrunn Schönbrunn
Vorbereitung Sprengung Bäume Schönbrunn Schönbrunn
Vorbereitung Sprengung Bäume Schönbrunn Schönbrunn
Vorbereitung Sprengung Bäume Schönbrunn Schönbrunn
Vorbereitung Sprengung Bäume Schönbrunn Schönbrunn
Vorbereitung Sprengung Bäume Schönbrunn Schönbrunn
Vorbereitung Sprengung Bäume Schönbrunn Schönbrunn
Vorbereitung Sprengung Bäume Schönbrunn Schönbrunn
Vorbereitung Sprengung Bäume Schönbrunn Schönbrunn

Lesen Sie dazu auch:

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 09. 2019
11:18 Uhr

Aktualisiert am:
09. 09. 2019
07:36 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundeswehr Landstraßen Waldau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sie haben federführend das Bimmelbähnle pünktlich zum Jubiläum wieder auf Vordermann gebracht: Wolfgang Juch (links) und Dieter Blatt. Fotos: frankphoto.de

30.08.2019

Die Lok ist angeheizt

Die Straßenversion des Bimmelbähnle ist pünktlich zum Jubiläum "850 Jahre Bedheim" wieder fahrbereit. Dafür haben die Schlosser Dieter Blatt und Wolfgang Juch mit einigen Helfern gesorgt. » mehr

Roland Kaiser live in Coburg Junge Frau hat Glück im Unglück

15.08.2019

Überschlag: Junge Frau hat bei Völkershausen Glück im Unglück

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 1134 bei Völkershausen ist eine 30-jährige Frau nach Polizeiangaben mit leichten Verletzungen davongekommen. » mehr

Sie nimmt Formen an: Die Kläranlage vor den Toren von Waldau soll im September in den Probebetrieb gehen. Fotos: S. Ittig

08.08.2019

Millionenprojekt auf der Zielgeraden

Endspurt. Das Mammutprojekt Kläranlage Waldau befindet sich auf der Zielgeraden. Die Zeichen stehen gut: Im September soll die Anlage auf Herz und Nieren geprüft werden und dann bis November im Probebetrieb laufen. » mehr

Schwerer Verkehrsunfall bei Themar 06.08.19

Aktualisiert am 07.08.2019

Auto fährt gegen Baum - Fahrer lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall zwischen Schleusingen und Themar wird ein Autofahrer schwer verletzt. » mehr

Andreas Mastaler.

13.03.2019

Nein zum Zuschuss für ein Bürgermeisterzimmer

Es wird kein Geld für ein Büro für die Ortsteilbürgermeister von Nahetal- Waldau und St. Kilian geben. Einen entsprechenden Antrag lehnte der Schleusinger Stadtrat am Dienstag ab. » mehr

Der Bau der Kläranlage Waldau ist das größte Projekt des WAVH in diesen Tagen und dominiert den Haushalt des Verbands. Archivfoto: frankphoto.de

04.03.2019

"Wir bräuchten mal wieder eine Atempause"

Im Haushalt des Wasser- und Abwasserverbandes Hildburghausen (WAVH) nimmt auch 2019 der Neubau der Kläranlage Waldau einen großen Teil ein. Mit der Investition geht eine neuerliche Kreditaufnahme einher. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag

Heinrichser Umzug und Hahnenschlag | 15.09.2019 Heinrichs
» 107 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 09. 2019
11:18 Uhr

Aktualisiert am:
09. 09. 2019
07:36 Uhr



^