Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Hildburghausen

Archäologische Untersuchung in Holzhausen

Holzhausen - Seit Juli vergangenen Jahres müssen die Autofahrer auf dem Weg vom Heldburger Unterland nach Bad Rodach, und umgekehrt, Zeit und Geduld mitbringen.



Wegen umfangreicher Baumaßnahmen ist die Hauptstraße bei Holzhausen gesperrt.Nun standen einige Maschinen kurzzeitig still, denn Mitte der Woche wurden archäologische Untersuchungen durchgeführt. "Ein ganz normaler Vorgang bei Maßnahmen diesen Umfangs", erklärt Henry Feigenspan vom Wasser- und Abwasserverband Hildburghausen (WAVH), der die unter der Straßen liegenden Abwasserleitungen instand setzt. Silvio Carl von der Bauverwaltung der VG Heldburger Unterland sagt, Archäologen müssten bei allen Tiefbauarbeiten zur Untersuchung er Baugrubenwände hinzugezogen werden, ob es beispielsweise Hinweise auf alte Siedlungsstrukturen gebe. "Das dauert, wenn überhaupt, ein bis zwei Tage, dann werden die Bauarbeiten fortgeführt." Außerdem, so Carl, würde an anderer Stelle durchaus weiter gearbeitet.

Insgesamt führen fünf Bauträger einzelne Maßnahmen durch. Neben dem WAVH erneuert das Bauamt Südwestthüringen die Hauptstraße und saniert die Seitenteile des Saarbachs, der als Kanal durch Holzhausen fließt. Telefon- und Internetleitungen werden ertüchtig und die Überlandwerke Coburg erneuern die Stromleitungen unter der Erde. Die Stadt Bad Colberg-Heldburg wird unter anderem eine neue Beleuchtung für die Ortsdurchfahrt anbringen. bst

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 05. 2018
17:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Archäologen Autofahrer Bauträger Maßnahmen Stromleitungen
Holzhausen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Ein Millionenprojekt: Knapp 2 800 000 Euro kostet es Ortsdurchfahrt, Brücken, Gehwege und Uferbefestigung wieder auf Vordermann zu bringen. Die Stadt Bad Colberg-Heldburg muss davon gut 1,3 Millionen Euro löhnen. Fotos: frankphoto.de

28.08.2017

Ein Millionenprojekt, das nicht nur für Freude sorgt

Redebedarf. Den hatten vor Kurzem die Bürger Holzhausens. Doch nicht etwa zum Thema Gebietsreform, das eigentlich auf der Tagesordnung stand. Nein. Vielmehr hatten sie etwas zur Baustelle direkt vor ihren Türen zu sagen. » mehr

Regine Frimel referiert vor einem interessierten Publikum. Foto: K. Lautensack

12.09.2017

Glücksburg - Schnittpunkt von Archäologie und Bauhistorik

Was war vorher an Stelle des Schlosses "Glücksburg" in Römhild und welche Veränderungen lassen sich nachvollziehen? Diese Fragen haben Fachleute in einem Vortrag zu Grabungsergebnissen und bautechnischen Unter- suchungen... » mehr

Dachsbach in Gießübel freigelegt

23.04.2018

Dachsbach in Gießübel freigelegt

Nach einer mehrmonatigen Bauzeit fand am vergangenen Freitag die Abnahme der Maßnahmen zum Hochwasserschutz und zur Renaturierung am Dachsbach in Gießübel statt. "Der Bachlauf war teilweise komplett verrohrt", erklärt Bü... » mehr

Mit verstärkten Kontrollen will die Gemeinde Hellingen die ausufernden Holzdiebstähle eindämmen.	Symbolfoto

04.04.2018

Holzfrevel in Hellingen

Holzdiebstähle dieser Größenordnung sind dem Hellinger Bürgermeister Christopher Other und Revierleiter Tobias Boßeckert nicht in Erinnerung. Nun ergreift die Gemeinde Maßnahmen. » mehr

Bagger und andere Baufahrzeuge rollen seit Anfang Juli in der Hirschendorfer Straße - der Ortsdurchfahrt - Crocks. Fotos: frankphoto.de

24.07.2015

Wasserverband baut in Crock

Aktuell laufen die Arbeiten zum Bau von Kanal und Wasserleitungen in Crock nach Plan. Bis Oktober soll die Maßnahme abgeschlossen sein. So lange müssen Autofahrer auch die Umleitung in Kauf nehmen. » mehr

Telekom-Mitarbeiter Uwe Ebert zeigt eine eingepackte Glasfasermuffe. Mit ihr werden die Kabel verbunden.

04.04.2017

Gibt's das schnelle Internet als Weihnachtsgeschenk ?

Maulwürfe sind seit etwa drei Wochen in Schleusingen unterwegs: Sie buddeln den Weg frei zum schnellen Internet. Den offiziellen Spatenstich für das Bauvorhaben der Telekom gab's am gestrigen Dienstag. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Pfingstfest der Volksmusik Steinbach-Langenbach

Pfingstfest der Volksmusik Steinbach-Langenbach | 21.05.2018 Steinbach-Langenbach
» 47 Bilder ansehen

Wave-Gotik-Treffen Leipzig Sonntag

Wave-Gotik-Treffen Leipzig Sonntag | 21.05.2018 Leipzig
» 50 Bilder ansehen

Schwarzbiernacht 2018 in Suhl

Schwarzbiernacht 2018 in Suhl | 20.05.2018 Suhl
» 98 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
17. 05. 2018
17:18 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".