Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Hildburghausen

An Auto getreten und Alarm ausgelöst: Seltsamer, aggressiver Mann gesucht

Die Polizei sucht einen seltsamen, aggressiven Mann, der in Hildburghausen unterwegs ist.



Hildburghausen - Der Unbekannte hielt am Mittwochabend „auf eine sehr aggressive Weise“ einen Lieferanten an, der einen Lebensmittelmarkt in der Clara-Zetkin-Straße beliefern wollte, wie Polizeisprecherin Julia Kohl informierte.

Dazu schlug und trat er aus heiterem Himmel plötzlich gegen die Heckklappe des rückwärtsfahrenden Kleintransporters. Nachdem der 50-Jährige Fahrer den Wagen zum Stillstand gebracht hatte, kam der Unbekannte anschließend auf die Fahrerseite, formte mit der Hand eine bedrohende Geste und richtete ebenfalls bedrohende Worte zu dem Lieferanten. Nach dem Vorfall flüchtete der Mann und betätigte noch einen Feueralarm. Zeugen, die Hinweise geben können, sollen sich unter v 0 36 85/ 77 80 melden. oa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 09. 2018
14:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Männer Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Am Mittwoch haben sich in Wunsiedel zwei Schüler zu einer Schlägerei verabredet. Foto: Dita Alangkara/AP/dpa

08.10.2018

Mann in Hildburghausen von vier anderen brutal verprügelt

Hildburghausen - In der Nacht zu Samstag schlugen mehrere Männer ohne ersichtlichen Grund auf einen 28-Jährigen in Hildburghausen ein. » mehr

Ein Krankenwagen mit Blaulicht

04.10.2018

Unbekannte schlagen 34-Jährigen in Hildburghausen krankenhausreif

Nach einem brutalen Überfall auf dem Marktpatz in Hildburghausen sucht die Polizei nach drei Männern und bittet Zeugen um Hinweise. » mehr

Blaulicht auf Notarztwagen

09.07.2018

Betrunkener Radfahrer wird bei Sturz schwer am Kopf verletzt

Ein 53-jähriger Fahrradfahrer ist am Montag in Hildburghausen schwerst verletzt worden. Bereits vor dem Unfall hatten Beamte zwei Mal gegen ihn einschreiten müssen, weil er stark alkoholisiert randalierte. » mehr

Polizei mit Blaulicht

27.06.2018

Kurios: Mann klaut Auto und Geld und gibt beides später zurück

Eine kuriose Geschichte um zwei Männer, ein geklautes Auto, 100 Euro und ein schlechtes Gewissen hat sich am Dienstag im Landkreis Hildburghausen zugetragen. » mehr

02.04.2018

Stopp in Brattendorf: Betrunkener Autofahrer von der Rolle

Brattendorf - Die Kontrolle verloren hatte offenbar ein Autofahrer nach mehreren Bieren. Bei Brattendorf im Landkreis Hildburghausen stoppten Polizisten den Mann. » mehr

Rettungswagen fährt mit Blaulicht

04.01.2018

79-Jähriger wird vom eigenen Traktor überrollt

Eichenberg - Großes Pech hatte ein 79 Jahre alter Mann in Eichenberg im Landkreis Hildburghausen: Er wurde von seinem eigenen Traktor überrollt und schwer verletzt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lauschaer Narren Lauscha

Lauschaer Narren feiern Jubiläen | 19.11.2018 Lauscha
» 29 Bilder ansehen

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 09. 2018
14:38 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".