Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Hildburghausen

An Ampel ungebremst aufgefahren und Auto auf Kreuzung geschoben

Zwei Verletzte und 15.000 Euro Schaden waren die Bilanz eines Auffahrunfalls in Schleusingen am Donnerstagabend.



Schleusingen - Dabei hatte ein Autofahrer ordnungsgemäß an einer auf rot schaltenden Ampel angehalten. Die nachfolgende Autofahrerin erkannte die Situation offenbar zu spät und furh laut Polizei ungebremst auf den Wagen auf. Der wurde dabei mehrere Meter weit auf die Kreuzung geschoben. Die Unfallverursacherin sowie die Beifahrerin im anderen Wagen wurden leicht verletzt und ins Krankenhaus nach Hildburghausen gebracht. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
11:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auffahrunfälle Auto Polizei Schäden und Verluste Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
unfall_schleu Schleusingen

21.10.2013

Auffahrunfall im Berufsverkehr: Drei Verletzte und langer Stau

Schleusingen - Drei Menschen sind bei einem Unfall in Schleusingen verletzt worden. Der Auffahrunfall an der Einmündung zwischen Schnellrestaurant und Autohaus behinderte den Berufsverkehr. » mehr

brand bockstadt

08.11.2016

Eine Verletzte bei Brand in Bockstadt, hoher Schaden

Bockstadt - Beim Brand eines Einfamilienhauses in Bockstadt (Hildburghausen) ist ein Mensch verletzt worden. » mehr

15.10.2018

70-Jähriger setzt sich betrunken ans Steuer und verunglückt

Ein 70-Jähriger ist mit seinem Wagen zwischen Gerhardtsgereuth und Hildburghausen gegen einen Baum gekracht. Wie durch ein Wunder blieb der Mann unverletzt. Sein Auto ist Schrott. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

04.10.2018

Auto prallt gegen Baum - 21-Jährige wird schwer verletzt

Reurieth - Schwer verletzt wurde eine 21 Jahre alte Autofahrerin zwischen Zeilfeld und Reurieth (Landkreis Hildburghausen), nachdem ihr Auto gegen einen Baum geprallt war. » mehr

Wespen

08.08.2018

Wespenstich löst Unfall aus: 35.000 Euro Schaden

Eicha - Nachdem ihn eine Wespe gestochen hatte, fuhr ein 22-Jähriger in Eicha (Landkreis Hildburghausen) gegen ein Ortsschild. Dabei entstand ein Schaden von mehr als 35.000 Euro. » mehr

Ein Warndreieck

Aktualisiert am 28.08.2018

Zwei Schwerverletzte nach Kollision bei Schleusingen

Schleusingen - Zwei Menschen sind schwer verletzt worden, als bei Schleusingen zwei Autos zusammengestoßen sind. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Suche nach Vermisstem Arnstadt

Suche nach Vermisstem in Arnstadt | 15.10.2018 Arnstadt
» 7 Bilder ansehen

Rettung aus luftiger Höhe Gera

Rettung aus luftiger Höhe | 22.10.2018 Gera
» 9 Bilder ansehen

Meiningen leuchtet

Meiningen leuchtet | 21.10.2018 Meiningen
» 32 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 08. 2018
11:57 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".