Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Hildburghausen

116 neue Bürger: Hildburghausen empfängt seine Jüngsten

Zum alljährlichen Babyempfang hat die Stadt Hildburghausen am Mittwoch ins Stadttheater eingeladen. Insgesamt 116 Babys sind vom 1. Juli 2018 bis 30. Juni 2019 zur Welt gekommen, davon 67 Jungen und 49 Mädchen.



Hildburghausen empfängt seine jüngsten Bürger.
Hildburghausen empfängt seine jüngsten Bürger.   Foto: frankphoto.de

Hildburghausen - Zum alljährlichen Babyempfang hat die Stadt Hildburghausen am Mittwoch ins altehrwürdige Stadttheater eingeladen. Insgesamt 116 Babys sind vom 1. Juli 2018 bis 30. Juni 2019 zur Welt gekommen, davon 67 Jungen und 49 Mädchen. Sie wurden nun gemeinsam mit ihren Eltern von Bürgermeister Holger Obst willkommen geheißen. Von der Stadt gab es für jedes Kind einen Gutschein für das Werra-Sport- und Freizeitbad zur Teilnahme am Babyschwimmen sowie einen kostenlosen Familien-Jahresausweis für die Stadt- und Kreisbibliothek.

Nach dem festlichen Programm durch die Schulanfänger des Kindergartens "Werraspatzen" teilten die Kinder selbstgebastelte kleine Geschenke an die Gäste aus. Jedes Kind erhielt abschließend eine Geschenketüte, gefüllt mit Gutscheinen und einem Kuscheltier. Da nicht alle Eltern am Babyempfang teilnehmen konnten, können diese die restlichen Tüten ab dem heutigen Freitag in der Stadt- und Kreisbibliothek im historischen Rathaus abholen.

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 11. 2019
16:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Babyschwimmen Bürger Freizeitbäder Holger Obst Kinder und Jugendliche Kindergärten Mädchen Schulanfänger Städte Säuglinge und Kleinkinder Werra Sport- und Freizeitbad
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Kernstadt Schleusingen hat 2019 Einwohner gewonnen - insgesamt 28 sind hinzugekommen. Foto: frankphoto.de

09.01.2020

Schleusingen verliert Einwohner: Problem ist Überalterung

Nein: Schleusingen stirbt nicht aus. Der Einwohnerschwund, der im vergangenen Jahr zu bemerken ist, ist verglichen mit anderen Städten moderat. Trotzdem hat das Problem einen Namen: Überalterung. » mehr

An den Thementischen wird diskutiert - und mit neuen Ideen kann nun weitergedacht werden. Fotos: Steffen Ittig

vor 2 Stunden

Gemeinsam zum Graf-von-Henneberg-Radweg ?

Zum Bürgerforum hat die Initiative Provinz-Enthusiasten "18sind1" eingeladen. In Erlau gibt‘s am Freitag Infos zum Projekt "Graf von Henneberg-Radweg". Ideen sind gefragt. » mehr

Elisabeth Munzert (links) war Leiterin des Crocker Kindergartens Waisaspatzen. Andrea Wingerter hat die Pädagogin kürzlich mit Ehrenurkunde und Ehrenplakette des Kreissportbundes ausgezeichnet.	Foto: frankphoto.de

11.09.2019

Kindergartenleiterin geht aktiv in den Ruhestand

Nach 44 Dienstjahren im Crocker Kindergarten ist Elisabeth Munzert in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. » mehr

Die Renovierung des Gleichamberger Jugendzentrums geht voran. Darüber freuten sich die Jugendlichen und Eltern kürzlich bei einem Treffen. Fotos: Kurt Lautensack

09.01.2020

Neue Chance für Jugendzentrum

Jugendliche und Eltern arbeiten seit Monaten an der Um- und Neugestaltung des Jugendclubs in Gleichamberg. Nach der Faschingssaison soll die zwischenzeitlich geschlossene Einrichtung wieder geöffnet werden. » mehr

Blick vom Weinberg: In funkelndem Raureif präsentiert sich Gompertshausen am Silvestermorgen. Foto: Kurt Lautensack

01.01.2020

In Gompertshausen packen alle an

Das 900-jährige Ortsjubiläum von Gompertshausen ist Geschichte, doch die Geschichte des Dorfes geht natürlich weiter. Fakten und Daten wurden zum Jahreswechsel präsentiert. » mehr

Unter den insgesamt 70 geladenen Gästen der Ehrenamtsgala sind einige extra ausgezeichnet worden. Die Ehrenmedaille des Landrats erhält 2019 Ernst Langert aus Hellingen. Fotos: S. Ittig

17.11.2019

Ein Abend voller Ehrengäste

Auch, wenn vor der Ehrenamtsgala immer alles unter Verschluss gehalten wird: Eins ist doch schon vorab gewiss. Es wird wieder ein rauschendes Fest. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Prinzenkürung Geisa

Prinzenkürung Geisa |
» 35 Bilder ansehen

Stahlzeit im CCS

Stahlzeit in Suhl |
» 15 Bilder ansehen

Jubiläum Meininger Tageblatt Meiningen

Meininger Tageblatt Jubiläum | 24.01.2020 Meiningen
» 43 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
21. 11. 2019
16:00 Uhr



^