Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Feuilleton

"Schlager des Jahres"-Show kommt nicht mehr aus Suhl

Für die Stadt und das Congress Centrum ist diese Entscheidung des MDR bitter: TV-Show "Die Schlager des Jahres" werden nicht mehr in Suhl aufgezeichnet.



23. November
23. November 2018: Florian Silbereisen und seine Gäste sorgten nicht nur im Suhler CCS für ein weiteres Highlight. Die Sendung "Die Schlager des Jahres" übertrug das MDR-Fernsehen live und lockte 1,55 Millionen Zuschauer.

Kein Moderator steht öfter auf der Suhler Bühne als Florian Silbereisen - und zeigt sich in der Show in Hochform mit dem Deutschen Fernsehballett.   Foto: Michael Reichel

Suhl - Die viele Jahre lang von Bernhard Brink und später von Florian Silbereisen in Suhl moderierte und im letzten Jahr sogar live gesendete Show  wird im kommenden November in Leipzig produziert. Angedeutet hatte sich das bereits mit der Terminverschiebung von Stefanie Hertels Suhler Weihnachtslieder-Show auf den eigentlich reservierten Produktionstermin der "Schlager des Jahres" am 22. November. Etwas versteckt im MDR-Ticketshop finden sich nun auch die Ticket-Offerten für Silbereisens Schlager-Show als TV-Aufzeichnung am 11. November im Studio 3 der Media-City Leipzig.

"Wir sind sehr, sehr traurig" kommentierte CCS-Geschäftsführerin Diana Schneider die Entscheidung des MDR. Denn für das Thüringer Publikum bedeutet dies den Verlust einer beliebten und künstlerisch hochkarätig besetzten TV-Sendung, eines wichtigen Termins also in der Thüringer Kultur-Szene. Das CCS muss dabei auch wirtschaftliche Ausfälle verkraften. Auch Gastronomen und Hoteliers der Stadt entgehen so zahlreich Kunden - Publikum wie Künstler und Produktionsmitarbeiter. Es ist nicht davon auszugehen, dass die Show wieder nach Suhl zurückkehrt. Solchen Hoffnungen erteilte der MDR eine klare Absage. "Wir haben das Konzept der Sendung bereits in den vergangenen Jahren sukzessive verändert. Für dieses Jahr planen wir weitere inhaltliche Veränderungen", sagte eine Sprecherin des MDR. Das neue Konzept sehe eine "noch stärkere Fokussierung auf den Rückblick auf das zu Ende gehenden Schlagerjahres" vor.

23.11.2018 - Schlager des Jahres im CCS - Foto: Michael Reichel

Schlager des Jahres Suhl
Schlager des Jahres Suhl
Schlager des Jahres Suhl
Schlager des Jahres Suhl
Schlager des Jahres Suhl
Schlager des Jahres Suhl
Schlager des Jahres Suhl
Schlager des Jahres Suhl
Schlager des Jahres Suhl
Schlager des Jahres Suhl
Schlager des Jahres Suhl
Schlager des Jahres Suhl
Schlager des Jahres Suhl
Schlager des Jahres Suhl
Schlager des Jahres Suhl
Schlager des Jahres Suhl

Die "Schlager des Jahres" sollen auch nicht mehr den Look einer großen Bühnenshow, sondern einer Studioproduktion haben, die "künftig" im Studio 3 der Media-City in Leipzig - als Aufzeichnung - hergestellt wird. Florian Silbereisen werde die Sendung auch in diesem Jahr und mit verändertem Konzept präsentieren, so der MDR. Die Ausstrahlung sei für Ende November geplant. In Suhl bleiben vorerst "Die große Show der Weihnachtslieder" mit Stefanie Hertel und "Das Adventsfest der 100 000 Lichter" mit Florian Silbereisen. Auch in diesem Jahr werde man beide Shows - eine für die ARD und eine für das MDR-Fernsehen - im CCS produzieren, so die Sprecherin des Leipziger Senders. Ob das künftig so bleibt, ist offen. Der MDR hatte sich in der Vergangenheit auch für Suhl entschieden, weil er hier drei Shows am Stück vergleichsweise preisgünstig produzieren konnte und mietet sich dafür regelmäßig knapp drei Wochen im CCS ein. lau

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 08. 2019
11:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ARD Florian Silbereisen Gastronominnen und Gastronomen Hoteliers Stefanie Hertel
Suhl
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Das ist der vielleicht schönste Moment des Abends: Emma und Angelo Kelly gemeinsam auf der CCS-Bühne.

25.11.2018

"Willkommen in der Schlagerstadt"

Er weiß eben, wie es geht: Das Publikum im CCS zum Kochen zu bringen, fällt Florian Silbereisen überhaupt nicht schwer: Die "Schlager des Jahres" gehen als flotte, stimmungsvolle Show über die Bühne - und zum ersten Mal ... » mehr

Schlager des Jahres Suhl

24.11.2018

1,55 Millionen sehen "Die Schlager des Jahres" live aus Suhl

Florian Silbereisen und seine Gäste sorgten nicht nur im Suhler CCS für ein weiteres Highlight. Die Sendung "Die Schlager des Jahres" übertrug das MDR-Fernsehen live und lockte 1,55 Millionen Zuschauer. » mehr

Das dürfte nach den TV-Shows der vorweihnachtliche Höhepunkt im CCS werden: Angelo Kelly kommt am 20. Dezember mit Familie. Foto: Agentur

08.09.2018

CCS holt Stars und Sternchen nach Suhl

Zu Beginn der neuen Spielzeit offeriert das CCS ein opulentes Veranstaltungsprogramm. Die Besucher könnten sich auf außergewöhnliche Vielfalt, freuen sagte Geschäftsführerin Diana Schneider. » mehr

teaser so magazin

27.07.2019

Neues So!-Magazin: Stefanie im Rampenlicht

Seit 36 Jahren steht Stefanie Hertel auf der Bühne, seit 34 Jahren tritt sie vor Fernsehkameras auf. Wie so ein Leben in der Öffentlichkeit ist, darüber haben wir uns mit der Schlagersängerin, die jetzt ihren 40. Geburts... » mehr

Uwe Klosterknecht - Redakteur im Unterhaltungsbereich des MDR. Foto: frankphoto.de

24.08.2017

It's Showtime - die neue Saison im CCS

Ja ist denn schon wieder? Ja, leider ist schon wieder. Bald Weihnachten. Ein sicheres Zeichen: In Suhl kündigt sich das Fernsehen an - für die alljährliche Weihnachtsshow-Troika aus dem CCS. Die Termine stehen - Karten g... » mehr

Maite Kelly startet am 14. März ihre Tournee in Suhl. Foto: Agentur

22.02.2019

Das CCS blickt auf ein "schwieriges Jahr" zurück

Weniger Besucher, weniger Veranstaltungen, weniger Umsatz - das ist die Bilanz 2018 für den Veranstaltungsbereich des CCS. Die Einbußen sind zwar nicht dramatisch, Geschäftführerin Diana Schneider spricht dennoch von ein... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Max Giesinger und Lea Meiningen

Max Giesinger und Lea in Meiningen | 15.09.2019 Meiningen
» 24 Bilder ansehen

Slusia Night Schleusingen Schleusingen

Slusia-Night in Schleusingen | 15.09.2019 Schleusingen
» 28 Bilder ansehen

Rechtsrock Protestaktion Kloster Veßra

Rechtsrock-Protestaktion | 14.09.2019 Kloster Veßra
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
22. 08. 2019
11:50 Uhr



^