Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Feuilleton

Premiere bei Domstufen-Festspielen fällt ins Wasser

Die Premiere der diesjährigen Domstufen-Festspiele in Erfurt ist am Abend buchstäblich ins Wasser gefallen. Die Musical-Weltpremiere des Bestsellers "Der Name der Rose" musste nach 40 Minuten wegen heftigen Regens abgebrochen werden.



Erfurt -  Die Premiere der ersten Musical-Fassung von Umberto Ecos «Der Name der Rose» ist am Freitagabend buchstäblich in Erfurt ins Wasser gefallen. Eine starke Regenfront mit Gewitter führte dazu, dass die Aufführung bei den Domstufen-Festspielen nach etwa 40 Minuten vorzeitig abgebrochen werden musste. Die rund 2000 Premierenbesucher erlebten vor der imposanten Kulisse des Mariendoms knapp die Hälfte des Stückes.

Weil sich die Lage aber auch noch einer Dreiviertelstunde nicht besserte, verkündete die Festspielleitung mit Rücksicht auf die empfindliche Technik das komplette Aus.

Laut MDR Thüringen ist das erst der zweite witterungsbedingte Abbruch in der 26jährigen Geschichte der Domstufen-Festspiele. Für das Musical nach dem Roman von Umberto Eco sind alle Vorstellungen ausverkauft.

In Ecos Bestseller aus dem Jahr 1980 deckt der Franziskanermönch William von Baskerville mysteriöse Todesfälle in einer italienischen Benediktinerabtei auf. Der Komponist Gisle Kverndokk hat die Geschichte in Erfurt mit schwelgerischen Melodien und großen Chornummern unterlegt.

Bis zum 1. September wird das Musical weitere 20 Mal bei den Festspielen aufgeführt. Inszeniert wurde es von Axel Köhler, das Libretto stammt vom Norweger Øystein Wiik. dpa/red

- Domstufenfestival - Foto:

Domstufenfestival 2019
Domstufenfestival 2019
Domstufenfestival 2019
Domstufenfestival 2019
Domstufenfestival 2019
Domstufenfestival 2019
Domstufenfestival 2019
Domstufenfestival 2019
Domstufenfestival 2019
Domstufenfestival 2019
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2019
23:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Axel Köhler Der Name der Rose Komponistinnen und Komponisten Libretto Melodien Musical Umberto Eco
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Domstufenfestival 2019

Aktualisiert am 09.08.2019

«Der Name der Rose»: Domstufen-Festspiele zeigen Premiere

Es ist einer der berühmtesten Kriminalromane der Welt - nun ist «Der Name der Rose» erstmals als Musical zu sehen. Am Freitagabend feiert eine neue Inszenierung von Umberto Ecos 1980 erschienenem Roman Premiere bei den D... » mehr

Das Plakatmotiv zur Oper setzt auf filmische Ästhetik: Shin Taniguchi, Mine Yücel und Ondrej Šaling - v.l. Foto: DMT

05.03.2019

Poesie statt Propaganda

1943 wurde Othmar Schoecks Oper "Das Schloss Dürande" uraufgeführt. Wegen ihres ideologisch gefärbten Librettos hatte sie nie eine Chance. Das Meininger Theater bringt nun eine Neufassung mit Eichendorff-Versen als Urauf... » mehr

14.01.2018

«Der Name der Rose» kommt als Musical auf die Domstufen in Erfurt

Erfurt - Der Erfolgsroman «Der Name der Rose» von Umberto Eco soll im Sommer 2019 auf den Domstufen in Erfurt als Musical uraufgeführt werden. » mehr

Drei Jahre lang malte Ilja Repin sein berühmtes Bild von den Wolgatreidlern, das 1873 fertig wurde. Foto: Babailov/dpa

01.08.2019

Die Kunstwelt feiert Repin

Zum 175. Geburtstag des Malers Ilja Repin am Montag feiern Russland und die Ukraine den Künstler - jeder für sich. Seine Bilder lösen bis heute teils scharfe Reaktionen aus, bis hin zur Zerstörung. Der Vertreter des russ... » mehr

Wagners "Lohengrin im Bühnenbild von Neo Rauch. Fotos (2): Nawrath/dpa

29.07.2019

Hier gilt’s der Kunst

Die Bayreuther Festspiele sind im Wiederholungs-Modus angekommen: Aktuell geht es für "Lohengrin" und die "Meistersinger" in die nächste Runde. » mehr

Ausgezeichnete Songzexte

24.04.2018

Ausgezeichnete Songzexte

Die Sängerin und Komponistin Inga Humpe wird mit dem Fred-Jay-Preis für ihre Liedtexte ausgezeichnet. Mit ihren Texten habe sie die deutsche Musikkultur maßgeblich mitgestaltet. "Die Leichtigkeit ihrer Sprache trägt die ... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Frühschoppen mit Versteigerung Sachsenbrunn

Frühschoppen mit Versteigerung | 18.08.2019 Sachsenbrunn
» 35 Bilder ansehen

Unwetter Schleusingerneundorf Schleusingen

Unwetter Schleusingen | 18.08.2019 Schleusingen
» 8 Bilder ansehen

Neptun-Taufe Ratscher Ratscher

Neptun-Taufe Ratscher | 17.08.2019 Ratscher
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 08. 2019
23:34 Uhr



^