Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Feuilleton

Kult-Figur

Noch mal "Manta Manta"?

Til Schweiger hätte gern einen zweiten Teil von "Manta Manta" gedreht. "Man könnte jetzt 20 Jahre später einen Film machen, was aus denen geworden ist", sagte der Schauspieler und Filmemacher dem Männermagazin GQ .



Noch mal "Manta Manta"?
Noch mal "Manta Manta"?  

Til Schweiger hätte gern einen zweiten Teil von "Manta Manta" gedreht. "Man könnte jetzt 20 Jahre später einen Film machen, was aus denen geworden ist", sagte der Schauspieler und Filmemacher dem Männermagazin GQ . Er habe sogar vergeblich versucht, der Filmfirma Constantin die Rechte abzukaufen. Produzent Bernd Eichinger (1949-2011) habe eine Fortsetzung zwar immer mit der Begründung abgelehnt, die Zeit der Manta-Witze sei vorbei. "Aber der Erfolg des Films waren nicht die Manta-Witze. Das war die Clique", sagte Schweiger, der in der Erfolgskomödie über die Opel-Gang den Proll Bertie spielte. Damals waren u.a. die Schauspieler Tina Ruland und Michael Kessler in der Komödie dabei. In Sachen Komik zeigt sich Schweiger wählerisch. Er könne weder über Michael Herbigs "Schuh des Manitu" lachen, noch über Otto, Kaya Yanar oder Mario Barth, über den er urteilte: "Unwitzig. Absolut unwitzig. Vor allem wenn jede Pointe - wenn man sie überhaupt Pointe nennen kann - 50 Mal wiederholt wird." Lustig finde er dagegen Loriot, Hape Kerkeling, Helge Schneider und Tom Gerhardt. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2018
23:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bernd Eichinger Deutsche Presseagentur Filmemacher Hape Kerkeling Helge Schneider Kaya Kaya Yanar Loriot Mario Barth Michael Kessler Til Schweiger Tom Gerhardt
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Filmpreis für Sokurow

06.06.2017

Filmpreis für Sokurow

Der russische Filmemacher Alexander Sokurow erhält den Europäischen Filmpreis für sein Lebenswerk. Wie die European Film Academy mitteilte, wird der 65-Jährige am 9. Dezember in Berlin für seine herausragende Arbeit als ... » mehr

Regiepreis für "La La Land"

05.02.2017

Regiepreis für "La La Land"

Filmemacher Damien Chazelle hat für seinen Musicalfilm "La La Land" den Preis der US-Regisseursvereinigung DGA für den besten Film des Jahres bekommen. » mehr

Von Friedrich Rauer

29.04.2018

Gedanken-Sprünge

Wenn Filmemacher und Literaten heute einen Blick in die Zukunft wagen, dann sind ihre Werke nicht selten düstere Dystopien. Das war im 19. und frühen 20. Jahrhundert noch ganz anders. » mehr

Der Menschenrechtsaktivist Elias Bierdel vor der Zella-Mehliser Schauburg. Foto: ari

03.09.2016

Ein Mutmacher in der Krise

Mit dem Dokumentarfilm "Im Schatten Europas" begann am Donnerstag, dem Weltfriedenstag, das diesjährige Provinzschrei-Festival. Menschenrechtsaktivist Elias Bierdel erzählte in der Zella-Mehliser Schauburg von seinen Beg... » mehr

"Jetzt erst recht" Kulturhauptstadt

vor 10 Stunden

"Jetzt erst recht" Kulturhauptstadt

Chemnitz sollte nach Meinung seines Theaterchefs trotz der Schlagzeilen um Rassismus und Hetze ins Rennen um die Europäische Kulturhauptstadt 2025 gehen. "Jetzt erst recht", sagte der Generalintendant der Städtischen The... » mehr

Fukunaga dreht nächsten Bond

20.09.2018

Fukunaga dreht nächsten Bond

Der Regisseur des nächsten Bond-Films ist der US-Amerikaner Cary Joji Fukunaga. Er wird Oscar-Preisträger Danny Boyles ersetzen, der kürzlich von dem Projekt zurückgetreten war. Die Dreharbeiten werden am 4. März beginne... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Auftakt Interkulturelle Woche Suhl

Interkulturelle Woche in Suhl | 23.09.2018 Suhl
» 23 Bilder ansehen

Classic & Rock im Bergwerk Merkers Merkers

Classic and Rock in Merkers | 23.09.2018 Merkers
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2018
23:13 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".