Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Feuilleton

"Jubiläumsfesttage" bei der Berliner Distel

Mit dem Programm "Die Zukunft ist kein Ponyhof" startet das Berliner Kabarett Distel am 2. Oktober seine "Jubiläumsfesttage" zum 65-jährigen Bestehen.



Das aktuelle Distel-Ensemble. Foto: Distel
Das aktuelle Distel-Ensemble. Foto: Distel  

Mit dem Programm "Die Zukunft ist kein Ponyhof" startet das Berliner Kabarett Distel am 2. Oktober seine "Jubiläumsfesttage" zum 65-jährigen Bestehen. "Der Irrwitz in Politik und Gesellschaft lässt das Kabarett zu keiner Zeit alt aussehen", kommentieren die Theatermacher den runden Geburtstag des einstigen DDR-Vorzeige-Kabaretts an der Friedrichstraße. Neben Gastspielen der Leipziger Academixer und der Münchner Lach- und Schießgesellschaft bringt die Distel mit "Odyssee im Hohlraum" am 13. Oktober dann ihr großes Jubiläumsprogramm auf die Bühne. "Das Stück spielt in einem Callcenter - einem Ort, in dem sich die Unzufriedenheit mit der Welt bündelt", kündigte Autor Thomas Lienenlüke an. Alles ändert sich, als die Callcenter-Mitarbeiter in einem Hohlraum hinter ihrem Büro ein Ehepaar entdecken, dass sich dort seit dem DDR-Volksaufstand vor 65 Jahren versteckt gehalten hat.

Das am 2. Oktober 1953 eröffnete politische Kabarett Distel zeichneten heute vor allem die moderne Sprache und aktuelle Themen aus, sagt Dominik Paetzholdt, künstlerischer Leiter. Auch die Form habe sich verändert - weg vom klassischen Nummern-Kabarett und hin zur Kabarett-Komödie mit durchgängiger Handlung. "So eine Stadt wie Berlin verträgt nicht nur drei Opernhäuser, sondern auch mehrere Kabaretts", sagt Distel-Geschäftsführerin Astrid Brenk mit Blick auf die Konkurrenz durch " Wühlmäuse" und "Stachelschweine". Die Auslastung der Distel liege im Schnitt bei 65 Prozent. Im Sommer sind unter den Besuchern rund 60 Prozent Touristen, viele aus den alten Bundesländern. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2018
23:27 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Callcenter Deutsche Presseagentur Kabarett Kabaretts Künstlerische Leiter Opernhäuser Theatermacher
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mit Wagner in Buenos Aires

11.07.2018

Mit Wagner in Buenos Aires

Auch für Daniel Barenboim gibt es noch Debüts: Heute führt der Dirigent Richard Wagners Oper "Tristan und Isolde" in Buenos Aires auf. "Zum ersten Mal werde ich in meiner Heimatstadt eine Operninszenierung leiten", sagte... » mehr

Uwe Tellkamp

14.11.2018

Tellkamp kritisiert "Erklärung der Vielen"

Dresden - Schriftsteller Uwe Tellkamp ("Der Turm") hat die bundesweite Kampagne "Erklärung der Vielen" kritisiert. » mehr

Maschine geht auf Tour

13.11.2018

Maschine geht auf Tour

Es wird weihnachtlich mit Dieter Birr: Der ehemalige Sänger der Puhdys bringt ein Album mit eigenen Winter- und Weihnachtsliedern heraus und geht mit Gästen auf Tour. "Ich wollte keine traditionellen Weihnachtslieder mac... » mehr

Ein bisschen mehr Liebe

10.11.2018

Ein bisschen mehr Liebe

Die Moderatorin und Autorin Katrin Bauerfeind glaubt, dass das Land etwas mehr Liebe gebrauchen könnte. Das sagte sie der in Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post . Die Menschen würden bei der Suche nach Lieben oft I... » mehr

Werbung für die Thüringer Buchtage

02.11.2018

Krimis und Live-Zeichnungen bei Thüringer Buchtagen

In Erfurt beginnen am Freitag, 2. November, die Thüringer Buchtage. Rund 30 Verlage des Landes stellen sich, ihre Bücher und Autoren vor. » mehr

Das meist besuchte Stück im Musiktheater der vergangenen Spielzeit: Puccinis "Tosca". Foto: Sebastian Buff

30.10.2018

Puccini Oper «Tosca» ist Inszenierung des Jahres in Meiningen

Die Oper «Tosca» in der Regie von Intendant Ansgar Haag ist zur besten Inszenierung des Jahres 2017/18 am Meininger Staatstheater gekürt worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Lauschaer Narren Lauscha

Lauschaer Narren feiern Jubiläen | 19.11.2018 Lauscha
» 29 Bilder ansehen

Kita Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Bewegungsfreundliche Kita | 14.11.2018 Sachsenbrunn
» 25 Bilder ansehen

US-Airforce in Erfurt gelandet Erfurt

Airforce-Flieger landet in Erfurt | 13.11.2018 Erfurt
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 09. 2018
23:27 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".