Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Feuilleton

Die Chor-CD ist eingesungen

Das Rohmaterial ist "beschafft" - so könnte man es sagen: Alle 14 ausgewählten Chöre haben ihre Titel eingesungen - damit kann nun unsere Doppel-CD mit Chormusik aus dem Süden Thüringens produziert werden.



"Heavenly Voices" beim Einsingen: Der Dermbacher Chor nutzte die Gelegenheit, und probierte sich gleich mit einigen Songs aus.
"Heavenly Voices" beim Einsingen: Der Dermbacher Chor nutzte die Gelegenheit, und probierte sich gleich mit einigen Songs aus.   » zu den Bildern

So viel Begeisterung zu spüren - damit hat wohl niemand gerechnet, der seitens unserer Zeitung, des Provinzkultur-Vereins und der Rhön-Rennsteig-Sparkasse als Partner der Kulturförderung die Ton-Aufnahmen für unsere geplante Doppel-Chor-CD begleitet hat. An drei Wochenenden hat der Berliner Komponist und Musikproduzent Lexa Thomas - selbst ehemaliges Mitglied des Rundfunk-Jugendchors Wernigerode - die 28 Titel in der zum Tonstudio umfunktionierten Klosterkirche Rohr aufgenommen. Die 14 Chöre seien "top vorbereitet" gewesen, sagte Thomas nach den Aufnahmen.

Ein Eindruck, den alle Beteiligten teilen. "Mich hat die herausragende Qualität der Thüringer Chöre und die Disziplin, mit der sie ins Studio gegangen sind, überrascht", sagt Hendrik Neukirchner vom Verein Provinzkultur. Bei den Aufnahmen sei die Begeisterung der Sängerinnen und Sänger für den Chorgesang mehr spürbar gewesen. "Das war zum teil sehr emotional", so Neukirchner. "Alle engagieren sich ja ehrenamtlich in der Breitenkultur, das darf man nicht vergessen und muss man immer wieder würdigen."

Auch Michael Kraus, der die Aufnahmen seitens der Rhön-Rennsteig-Sparkasse begleitet hat und Mitglied der Jury ist, schwärmt von der Leistung der Chöre: "Ich glaube, es ist deutlich geworden, was Chorgesang für die Menschen ausmacht. Und ich denke, wir haben eine gute Auswahl getroffen."

Lexa Thomas produziert nun das Masterband mit den 28 Titeln für die beiden CDs, die dann in Suhl gepresst werden. Beim 1. Südthüringer Chorfestival am 30. September im CCS wollen wir die CD dann der Öffentlichkeit vorstellen. Acht Chöre dürfen dann im Programm des Abends mit dabei sein und die von ihnen für die CD ausgewählten Titel dem Publikum im Saal präsentieren. Durch das Programm wird u.a. Dominik Lacasa führen - gemeinsam mit Sebastian Krumbiegel von den Prinzen ist sie Schirmherrin des Festivals. Höhepunkt des Abends ist ein Konzert mit dem Rundfunk-Jugendchor Wernigerode.

Drei weitere Chöre sind übrigens bereits zum großen Leserfest unserer Zeitung am 26. August auf dem Suhler Friedberg zu erleben. Mit den beiden CDs und dem Konzert möchte unsere Zeitung gemeinsam mit unseren beiden Partnern die Breitenkulturbewegung stärken und kleine wie große Chöre unterstützen.

 

Karten für das Konzert am 30. September gibt es in den Geschäftsstellen dieser Zeitung o.u. Tel. 03681/792413

Autor

Peter Lauterbach
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 07. 2017
17:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Aufnahmen Chorgesang Chormusik Michael Kraus Thüringer Chorfestival Wernigerode Zeitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Silvia Bergner (Leiterin Lesermarkt), Yvonne Unger, Peter Lauterbach, Michael Kraus, Matthias Hülss - v.l. beim Jury-Termin.	Foto: frankphoto.de

02.02.2019

Südthüringer Chorfestival: Zehn Chöre dürfen CD einsingen

Die Jury unseres Chorwettbewerbs hat sich entschieden - zunächst für die zehn Chöre, die das gemeinsame Frühlings-Album einsingen dürfen. » mehr

Das erste Chorfestival fand begeistertes Publikum. Foto (Archiv): ari

Aktualisiert am 13.09.2018

Fortsetzung 2019: "Thüringen singt" zum zweiten Mal

Das erste Südthüringer Chorfestival in Suhl zeitigte im Herbst letzten Jahres ein begeistertes Echo. Nun steht fest: Es gibt eine Fortsetzung - im Mai 2019. » mehr

30. September Thüringen

14.09.2018

2. Chorfestival: Wer singt im Frühling wieder mit uns?

Wir waren schlicht überwältigt, als letztes Jahr knapp 2 000 begeisterte Chormusik-Fans das CCS füllten. Unserem ersten Chorfestival folgt nun ein zweites - im Wonnemonat Mai. Ab sofort rufen wir Thüringer Chöre erneut ... » mehr

Freuen sich schon auf ihren Auftritt beim 2. Südthüringer Chorfestival am 11. Mai auf der ganz großen Bühne im Hallenrund des Suhler CCS: Die Sänger des Suhler Knabenchores, die sich während ihres Probenlagers mit Chorleiter Robert Grunert intensiv vorbereitet haben. Foto: Henry Czauderna

10.05.2019

Junge Sänger, die sich auch als Kulturbotschafter verstehen

Sie verstehen sich als Kulturbotschafter der Stadt Suhl, die Jungs und die jungen Männer des Suhler Knabenchores, der eine Institution in der Stadt und der Region ist. » mehr

"Wir können auch ohne, aber mit ist’s schöner"

06.05.2019

"Wir können auch ohne, aber mit ist’s schöner"

Canto & Piano sind schon zum zweiten Mal beim Chorfestival mit dabei. Und nicht nur das stets begleitende Piano ist etwas ungewöhnlich. » mehr

Die Sänger der Suhler Kantorei können auf 50 Jahre des Bestehens ihres Chores zurückblicken und freuen sich auf das Festival. Foto: Kantorei

26.04.2019

Vom Jubiläum zum Festival

Zum ersten Mal beim Südthüringer Chorfestival dabei ist die Suhler Kantorei. Die Sänger freuen sich auf die große Bühne im CCS und darauf, all die anderen Chöre zu erleben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Hütte Suhl Suhl-Heinrichs

Brand Suhl-Heinrichs | 17.09.2019 Suhl-Heinrichs
» 16 Bilder ansehen

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Autor

Peter Lauterbach

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 07. 2017
17:34 Uhr



^