Topthemen: GebietsreformNSU-Prozess in MünchenThüringer helfen

Feuilleton

Balkon einsturzgefährdet - Museum in der Reuter-Villa muss schließen

Eisenach - Der Balkon der am Fuße der Wartburg in Eisenach gelegenen Reuter-Villa droht herabzustürzen. Ein Gutachten habe ergeben, dass dessen Standfestigkeit wegen schlechten Baugrunds gefährdet sei, teilte die Stadt Eisenach am Donnerstag mit.



Der Balkon befindet sich über dem Eingang der historischen Villa. Da es sich um den einzigen relevanten Zugang zu dem Gebäude handele, müsse die Villa vorübergehend geschlossen werden, hieß es. Das 1866 erbaute Gebäude beherbergt das Reuter-Wagner-Museum und ist für Kulturveranstaltungen und Eheschließungen beliebt.

Der schwere Balkon mit Sandsteinbögen soll nun bis Mitte Januar für etwa 50.000 Euro zurückgebaut werden. So soll die Belastung des Bodens reduziert werden. Geplant ist, den Balkon später wieder aufzubauen. Zuvor muss allerdings zur Verbesserung der Statistik die Gesamtkonstruktion erneuert werden.

Die Maßnahme wird durch das Thüringer Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie in diesem Jahr mit 26.250 Euro unterstützt. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 12. 2017
15:09 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Balkon Deutsche Presseagentur Gutachten Museen und Galerien Wartburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
«Luther und die Deutschen» Thüringen

05.11.2017

310 000 Besucher bei Luther-Sonderausstellung auf der Wartburg

Eisenach - Etwa 310 000 Besucher haben im Reformationsjahr die Sonderausstellung «Luther und die Deutschen» auf der Wartburg bei Eisenach gesehen. » mehr

zekiwa zeitz museum

08.10.2017

14.000 Besucher sahen bisher wiedereröffnetes Kinderwagenmuseum

Zeitz - Seit der Wiedereröffnung des Deutschen Kinderwagenmuseums vor rund einem Jahr in Zeitz haben 14.000 Besucher die neue Ausstellung gesehen. Das teilte die Einrichtung jetzt mit. » mehr

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) würde ihren Posten nach der Bundestagswahl liebend gern erneut übernehmen. Foto: dpa

26.09.2017

"Vier Jahre sind sehr kurz"

Humboldt Forum, Museum der Moderne, Reform der Preußenstiftung - in der Kulturpolitik stehen schwierige Aufgaben an. Die Bundestagswahl vom Sonntag hat dabei nichts leichter gemacht. » mehr

Wartburg in Eisenach

05.01.2017

Christen aus aller Welt besuchen Wartburg

Die Wartburg bei Eisenach erweckt zum Jubiläum «500 Jahr Reformation» zunehmend internationales Interesse. » mehr

Gestohlenes Gemälde

04.11.2017

Altenburger Kunstraub auch nach 50 Jahren nicht aufgeklärt

In der Nacht vom 6. auf den 7. November 1967 stehlen Unbekannte fünf Kunstwerke aus dem Lindenau-Museum in Altenburg. Die Öffentlichkeit erfährt davon nichts. Auch 50 Jahre später ist der Raub noch nicht aufgeklärt. » mehr

Interessenten bei den Thüringer Buchtagen

03.11.2017

Lucilectric liest bei den Thüringer Buchtagen

Erfurt - In Erfurt haben am Freitag die Thüringer Buchtage begonnen. 33 Thüringer Verlage stellen dort sich, ihre Bücher und Autoren vor. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kugelmarkt Lauscha Lauscha

Lauscha Kugelmarkt Rückblick | Lauscha
» 14 Bilder ansehen

Unfall Feuerwehr Steinach

Unfall Feuerwehr Steinach | 15.12.2017 Steinach
» 23 Bilder ansehen

Güterzug erfasst Auto

Güterzug erfasst Auto |
» 18 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 12. 2017
15:09 Uhr



^