Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Feuilleton

20.04.2019

Feuilleton

So!-Magazin: Warum Stulle wieder schick und Brotbüchse in ist

Die Brotbüchse ist zurück – allerdings schaut sie ein bisschen anders aus als das Exemplar, das Sie noch vom Schulhof kennen. Außerdem erfahren Sie in unserem Wochenend-Magazin, warum die selbst zuber... » mehr

Die Karikatur ist selten Thema einer Ausstellung: In Meiningen sind nun über 200 Zeichnungen in einer Doppelschau zu sehen. Fotos (2): ari

18.04.2019

Feuilleton

Das Grundrauschen der DDR

Die Meininger Museen zeigen Karikaturen aus der DDR - und über das sich vereinigende Deutschland. » mehr

17.04.2019

Feuilleton

Meininger Museen zeigen Karikaturen

Im Doppelpack präsentieren die Meininger Museen ab heute deutsche Geschichte in Karikaturen-Form. » mehr

Ausgezeichnete Dorfschreiberin

17.04.2019

Feuilleton

Ausgezeichnete Dorfschreiberin

Die Autorin Vera Vorneweg erhält das Thüringer Literaturstipendium "Harald Gerlach". Die am Dienstag in Erfurt offiziell vergebene Literaturförderung ist nach dem 2001 gestorbenen Schriftsteller benan... » mehr

17.04.2019

Feuilleton

Herausragende Konzert bei den Bachwochen

Das bevorstehende Oster-Wochenende beschert den Thüringer Bachwochen einen regelrechten Konzert-Marathon. Herausragend dürfte das Bach-Konzert mit den russischen Pianisten Evgeni Koroliov, Anna Vinnit... » mehr

Das Porzellanservice "2000" von Raymond Loewy aus dem Jahr 1954 ist vom Bauhaus inspiriert. Die erste Reise unserer Entdeckertouren führt auf den Spuren der Designschule nach Weimar, Dessau und Berlin. Foto: Schutt/dpa

17.04.2019

Feuilleton

Auf Entdeckertour zu Bauhaus & Co

Mit der Zeitung auf Kultur-Tour: Sechs mehrtägige "Entdeckertouren" haben wir in diesem Jahr für kulturinteressierte Leserinnen und Leser gestaltet. Los gehts Anfang Mai auf den Spuren des Bauhauses. » mehr

Intendant Ansgar Haag und Verwaltungs-Chefin Karolin Loh. Foto: ari

16.04.2019

Feuilleton

Meininger Theater zieht zufrieden Bilanz

Die Meininger Festwoche ist zu Ende - Intendant Ansgar Haag und Verwaltungsdirektorin Karolin Loh blicken zufrieden auf die spannenden Theater-Tage zurück: "Für uns war es ein Erfolg", sagt Haag. » mehr

Giovanni Domenico: "Auferstehung Christi" (um 1749) - Ausschnitt aus dem Deckengemälde in der Kirche S. Polo Venedig. Foto: Cameraphoto/dpa

16.04.2019

Feuilleton

Der dritte Tag

Mit der Auferstehung des Gekreuzigten beginnt der Glaube. Deshalb ist Ostern das wichtigste christliche Fest. Und eine Glaubenswahrheit benötigt keinen anderen Beweis als den Glauben. » mehr

Die Weihnachtskonzerte von Ars Musica am vierten Advent in der Suhler Kreuzkirche haben seit 20 Jahren Tradition. Ebenso wie das soziale Engagement der Sänger, die jährlich einen Teil des Erlöses sowie gesammelte Spenden einem sozialen Zweck zukommen lassen. Archivfoto: frankphoto.de

16.04.2019

Feuilleton

Das Phänomen Ars Musica

Der Thüringer Männerchor Ars Musica ist ein Phänomen. Er vereinigt Sänger, die im Suhler Knabenchor ihre Gesangskarriere begonnen haben und heute noch eine eingeschworene Gemeinschaft sind. » mehr

Christian Ehring in Meiningen: 40-Quadratmeter Einlieger-Wohnung für den Filius - wer hat das nicht als sich sorgender Daddy? Schwierig wird‘s, wenn der Sohnemann auszieht und die Ehefrau auf die Idee kommt: Wir holen uns einen Flüchtling rein! Foto: frankphoto.de

15.04.2019

Feuilleton

Wollen Sie das?

Sie ist vorbei! Nein, noch nicht ganz: Ende Juni gibt es noch ein Nachspiel mit Barwasser alias Pelzig. Am Samstag sorgte Christian Ehring im Volkshaus für ein brillantes Finale der 28. Meininger Klei... » mehr

Die Meininger Festwoche setzte Farbtupfer - auch im öffentlichen Stadtbild wie hier an den Kammerspielen. Foto: ari

14.04.2019

Feuilleton

Gute Menschen, schlechte Menschen

Die Festwoche am Meininger Staatstheater, die gestern mit Brechts "Der gute Mensch von Sezuan" zu Ende ging, sorgt für frische Luft und ein bisschen Langeweile. Prinzipien irritieren, ein Vogel stirbt... » mehr

14.04.2019

Feuilleton

Faber dreht am Rad

"Tatort: Inferno" - am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

An der Architektur des Bauhaus-Museums in Weimar scheiden sich die Geister. Foto: Reichel/dpa

16.04.2019

Feuilleton

Ein Bau für den zweiten Blick

Das Bauhaus-Museum in Weimar ist vielleicht keine visionäre Architektur für die Zukunft. Aber das Gebäude offenbart viele Vorzüge, wenn man ihm die Chance dazu gibt. » mehr

16.04.2019

Feuilleton

Unterschiede wertschätzen

"Wer braucht den Osten? Gesellschaft" - Dienstag, 22.05 Uhr, im MDR gesehen Reicher, schöner, idyllischer. So sieht’s aus im wiedervereinigten Deutschland. » mehr

Von Friedrich Rauer

14.04.2019

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Ein Mensch, der kein Eigentum erwerben dürfe, könne eigentlich nur ein Interesse haben - "so viel wie möglich zu essen und so wenig als möglich zu arbeiten", schrieb der Wirtschaftsphilosoph Adam Smit... » mehr

16.04.2019

Feuilleton

Schuld und Vergebung

"So weit das Meer" - am Montag, 20.15 Uhr, im ZDF gesehen Jette wurde überfahren, mit blutiger Kopfverletzung in den Wald gezerrt, vergewaltigt und fast tot zurückgelassen. » mehr

2019-04-16

16.04.2019

Feuilleton

Ärzte mit Humor und Stimme

Zuletzt machte der Südthüringer Ärztechor Ende 2018 im Meininger Volkshaus mit seiner Aufführung von Rombergs Vertonung "Die Glocke" von sich hören. » mehr

2019-04-16

16.04.2019

Feuilleton

Mit Leidenschaft und Strenge

Der Kammerchor "Canticum Novum" aus Dermbach in der Rhön hat sich auf A-cappella-Gesang spezialisiert und reist musikalisch durch die Epochen. » mehr

So!-Teaser

13.04.2019

Feuilleton

Unterwegs auf zwei Rädern

Die Zweirad-Saison hat begonnen. Und zwar nicht nur die motorisierte, sondern auch die, bei der echter Tret-Einsatz gefordert ist. Deshalb dreht sich in dieser Ausgabe unseres Wochenendmagazins alles ... » mehr

chorfestival

16.04.2019

Feuilleton

Wenn Gesang zur Tradition wird

Seit über 140 Jahren gibt es den Judenbacher Männerchor schon. Auch um den Nachwuchs muss man sich bisher keine Sorgen machen: Der jüngste Sänger ist gerade einmal 17 Jahre alt. » mehr

Chorfestival

16.04.2019

Feuilleton

Im Grabfeld tönt’s frohgemut: "Holderedio - es geht nach Suhl!"

Die Freude an der Musik ist für die Mitglieder der Chorgemeinschaft "Bahragrund" Behrungen Motivation genug, um alle Mühen der Chorproben und vieler Auftritte auch außerhalb der Region auf sich zu neh... » mehr

Herzog Georg II. Repro: ari

14.04.2019

Feuilleton

Meininger Prinzipien und Debatten

Vier Tage widmete sich ein Symposium der Meininger Theaterfestwoche der Frage, ob und wie die Herzog Georg zugeschriebenen "Meininger Prinzipien" die Theaterwelt beeinflussen. Zuhörer fand es kaum, St... » mehr

13.04.2019

Feuilleton

Schloss Pillnitz zeigt Schau über Max von Sachsen

Dresden - Nach "Skandal"-Kronprinzessin Luise von Toscana und ihrem Mann, Sachsens letztem König Friedrich August III., beleuchtet eine Ausstellung dessen fast vergessenen Bruder (1870-1951). » mehr

Auf die Bilder Emil Noldes richten sich momentan viele Blicke: In der Berliner Ausstellung sind u.a. die Werke "Pfingsten (l)" und "Sechs Herren" zu sehen. Foto: Britta Pedersen/dpa

13.04.2019

Feuilleton

Veränderter Blick auf Emil Nolde

Jahrelange Forschungen zur Haltung des Malers während des Nationalsozialismus räumen mit der Legende des widerständigen Künstlers auf. Eine Ausstellung im Hamburger Bahnhof Berlin belegt das eindrückl... » mehr

Konzert Eros Ramazzotti Leipzig Arena

12.04.2019

Feuilleton

Eros Ramazzotti versprüht italienisches Flair

Etwa 7000 Besucher strömten am Donnerstagabend in die Leipzig Arena, um Italiens Superstar Eros Ramazzotti auf seiner World-Tour live zu erleben. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".