Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Feuilleton

vor 21 Stunden

Feuilleton

Museumsverband plant virtuelles Landesmuseum

Das Bauhaus-Jubiläum ließ die Besucherzahlen der Thüringen Museen im letzten Jahr nach deutlichem Rückgang wieder auf über vier Millionen klettern. Der Museumsverband sucht nun vor allem nach einer di... » mehr

Diese Gruppe streitender Ritter(-rüstungen) ist ein prominentes Ausstellungsstück des Deutsche Burgenmuseum auf der Veste Heldburg. Gestritten wird auch hinter den Kulissen des möglichen Museumsverbundes Hildburghausen-Sonneberg. Ohne Waffen freilich, aber mit harten Bandagen. Foto (Archiv): ari

27.02.2020

Feuilleton

Burgenmuseum geht Redensarten des Mittelalters auf den Grund

Das Deutsche Burgenmuseum will in einer Ausstellung mittelalterlichen Redewendungen auf den Grund gehen. Die Schau mit dem Titel «Steinreich oder auf den Hund gekommen? Redewendungen des Mittelalters»... » mehr

Von ihr will sich wohl jeder Besucher ein Bild machen - sei es sogar mit dem Handy: Raffaels "Sixtinische Madonna" ist das berühmteste Kunstwerk in den Alten Meistern. Fotos (2): Kahnert/dpa

vor 21 Stunden

Feuilleton

Dieses Haus der ganzen Welt

Die neu eingerichtete Gemäldegalerie Alte Meister nebst Skulpturensammlung zeigt im wiedereröffneten Semperbau des Dresdner Zwingers prachtvolle Fülle. Ab morgen steht das Museum allen Besuchern offen... » mehr

Pokerface mit vielen Facetten

vor 21 Stunden

Feuilleton

Pokerface mit vielen Facetten

Wie keine andere britische Darstellerin verkörpert Helen Mirren so etwas wie den schauspielerischen Hochadel auf der Insel. » mehr

Noch einmal heimisch auf Zeit in Meiningen: Lars Wernecke. Foto (Archiv): ari

26.02.2020

Feuilleton

"Das Böse ist, übertrieben gesagt, einfach da"

Mit dem amerikanischen Schriftsteller Tennessee Williams hat das Meininger Theater lange gehadert. Nun inszeniert Lars Wernecke "Süßer Vogel Jugend". Am Freitag ist Premiere. » mehr

Daniel Carter Foto: Schumacher

26.02.2020

Feuilleton

Daniel Carter wird neuer GMD in Coburg

Der neue Generalmusikdirektor des Coburger Landestheaters heißt Daniel Carter, ist 30 Jahre jung und der Kandidat der Herzen und Ohren. » mehr

Erst Göthe, jetzt Döblin

26.02.2020

Feuilleton

Erst Göthe, jetzt Döblin

Es ist ein weiter Weg von Chantal zu Mieze. Aber Jella Haase hat ihn bewältigt. » mehr

Claudia Krahnert Foto: ari

26.02.2020

Feuilleton

Museum Kloster Veßra hat neue Direktorin

Kloster Veßra - Das Hennebergische Museum in Kloster Veßra hat eine neue Direktorin. Die Historikerin Claudia Krahnert wird ab 1. April die Leitung eines der wichtigsten und größten Museen im Süden Th... » mehr

26.02.2020

Feuilleton

Berlinale-Halbzeit: Filme vom Vergehen und Werden

Starke Filme über Tod und Leben bei der Berlinale: In "Schwesterlein" brillieren Nina Hoss und Lars Eidinger, "Never Rarley Sometimes Always" überzeugt durch Zurückhaltung. » mehr

"Aufrechter weiblicher Torso" (1971/1987), Zement (l.) und ein Porträt von Bernhard Minetti (1991/92), Bronze - beide aus den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

26.02.2020

Feuilleton

Zeugnis ablegen vom Menschen

Der Dresdner Künstler und Autor Wieland Förster gehört zu den prägenden, figürlich arbeitenden Bildhauern in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Das Angermuseum Erfurt widmet ihm e... » mehr

Gegen alle Widerstände

26.02.2020

Feuilleton

Gegen alle Widerstände

Eigentlich sollte es "nur" eine Dokumentation über die Präsidentschaftskampagne von Hillary Clinton im Jahr 2016 werden. Tausende Stunden Dokumentarmaterial standen dafür zur Verfügung, aufgenommen vo... » mehr

Die Gemälde "Madonna mit Kind und Weintraube" und "Salomé mit dem Haupt Johannes des Täufers" . Fotos: Staatsgemäldesammlung/Nationalmuseum

25.02.2020

Feuilleton

Zwei Cranachs kehren nach Kronach zurück

Zwei Gemälde von Lucas Cranach d. Ä. sind von München nach Kronach umgezogen. Besucher können die Neuzugänge in der Fränkischen Galerie auf der Festung Rosenberg beim Tag der offenen Tür am 1. März be... » mehr

Heimspiel an der Schaubühne

25.02.2020

Feuilleton

Heimspiel an der Schaubühne

Wer heute über die Schaubühne in Berlin spricht, das traditionsreiche Theater am Lehniner Platz, der spricht im selben Atemzug auch über Lars Eidinger. » mehr

Lächelnd im Hier und Jetzt

24.02.2020

Feuilleton

Lächelnd im Hier und Jetzt

Wer Paula Beer nur aus der erfolgreichen ZDF-Serie "Bad Banks" kennt, der kann diese junge Frau nicht anders als unheimlich finden. Als ehrgeizige Bankerin Jana Liekam entwickelt Beer einen kalten Dur... » mehr

Paula Beer in einer Szene des Films "Undine". Der Film von Christian Petzold gehört zu den Wettbewerbsfilmen der Berlinale. Foto: Schulz/dpa

24.02.2020

Feuilleton

Mythisches Wasserwesen

Geheimnisse in Zwischenwelten: Einmal mehr entführt Regisseur Christian Petzold in "Undine" in nicht greifbare Sphären. Der erste deutsche Beitrag im Berlinale-Wettbewerb entzieht sich bis zum Ende ei... » mehr

24.02.2020

Feuilleton

Mensch im Horror

"Tatort: Ich hab im Traum geweinet" - Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten gesehen » mehr

Von Friedrich Rauer

24.02.2020

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Während der Kanzlerschaft Angela Merkels hat sich vieles gewandelt. Hunderttausende Flüchtlinge fanden offene Grenzen, die Kernkraftwerke werden abgeschaltet, der Feminismus hat tradierte Rollenklisch... » mehr

So!-Teaser

21.02.2020

Feuilleton

Neues So!-Magazin: Vom Aufregen und Runterfahren

Neues Album, neue Tour. Wir haben uns diesmal mit Heinz Rudolf Kunze zum Sonntagsgespräch verabredet. » mehr

Stiftungsdirektorin Doris Fischer (links), Baureferentin Carola Niklas und Museumsdirektor Ralf Werneburg auf der sanierten Schlossterrasse.	Foto: ari

21.02.2020

Feuilleton

Bau-Geschichte und Bauen für Geschichte

Zwei Aufgaben stellen sich für die Verantwortlichen der Bertholdsburg in Schleusingen: Regionale Geschichte zeitgemäßer präsentieren und dabei das Schloss als wichtigstes Exponat in Szene setzen. » mehr

Joanna (Margaret Qualley, rechts) verdient sich Schritt um Schritt die Anerkennung ihrer Chefin Margaret (Sigourney Weaver). Foto: Micro-Scope/Berlinale/dpa

21.02.2020

Feuilleton

Große Stadt, großer Traum

Ein starker Start in die 70. Filmfestspiele von Berlin: "My Salinger Year" erzählt vom Erwachsenwerden in einer großen Stadt und entführt in das verschrobene Ambiente einer aus der Zeit gefallenen Lit... » mehr

Wie malen Männer und wie Frauen? Diese Frage stellt sich dem Besucher im Museum Georg Schäfer in Schweinfurt. Das Porträt des Grafen Nesselrode ist von Franz Krüger, das Porträt der Königin Therese von Bayern ist von Julie Gräfin von Egloffstein.	Fotos: Museum Georg Schäfer/Wittelsbacher Ausgleichsfonds

17.02.2020

Feuilleton

Im gemischten Doppel

Eine Wand mit Stillleben. Blumengestecke, Früchte. Gemalt von Künstlern und Künstlerinnen. Welches Bild ist von wem? Gibt es eine männliche und eine weibliche Handschrift? In Schweinfurt bleiben diese... » mehr

17.02.2020

Feuilleton

Guckkasten: Falsches Spiel

"Polizeiruf 110: Totes Rennen" - gesehen am Sonntag, 20.15 Uhr, im Ersten » mehr

Von Friedrich Rauer

16.02.2020

Feuilleton

Gedanken-Sprünge

Für den Klimaschutz würde er "nie auf Wiener Schnitzel verzichten", sagt Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz. Von der Idee einer Postwachstumsgesellschaft hält er wenig. » mehr

so teaser

15.02.2020

Feuilleton

Neues So!-Magazin: Einfach irre - die Küche 2.0

Schmeckt nicht, gibt’s nicht. Wer auf Brokkoli, Fenchel und Co. keine Lust hat, dem kann die Küche 2.0 helfen. Bei dieser werden die Sinne vollends verwirrt, bis Sie einen Butterkeks nicht mehr von ei... » mehr

34 Künstlerinnen des Surrealismus stellt die Frankfurter Schirn vor, darunter Bridget Tichenor mit ihrem Werk "Die Gefangenen".	Foto: Peter Juelich

15.02.2020

Feuilleton

Fantastisch! Frauen!

Die Schirn-Kunsthalle setzt eine Tradition fort: Sie stellt vergessene Künstlerinnen einer Epoche vor. Die neue Schau macht Surrealistinnen bekannt. Sie stehen den berühmten männlichen Künstlern in ni... » mehr

^