Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Bad Salzungen

Zwei Autos brennen auf Firmengelände in Hämbach

Zwei Fahrzeuge sind auf einem Firmengelände in Hämbach (Ortsteil von Bad Salzungen, Wartburgkreis) am Freitagvormittag abgebrannt.



Bad Salzungen - Dabei handelte es sich laut Polizei um einen Trabant und einen Fiat, die auf dem Gelände im Gewerbegebiet in der Ulmenstraße ohne Zulassung und ohne Batterie abgestellt waren. Die Feuerwehr musste die Flammen löschen.  Zur Brandursache und zur Schadenshöhe können die Beamten noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei Suhl hat die Ermittlungen aufgenommen. cob

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 10. 2019
16:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Brandursache Fahrzeuge und Verkehrsmittel Fiat Hämbach Kriminalpolizei Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Blaulicht

01.09.2019

Auto prallt gegen Brücke - 56-Jähriger stirbt bei Gumpelstadt

Gumpelstadt - Ein 56 Jahre alter Autofahrer ist auf der Bundesstraße 19 bei Gumpelstadt im Wartburgkreis ums Leben gekommen. » mehr

Siegmund Sinn (rechts) aus Waldfisch und Horst Mey aus Ettenhausen fachsimpeln. Im Hintergrund der Schlepper von Siegmund Sinn.

02.09.2019

Blitzblank gewienerte Oldtimer

Sie können zufrieden sein, die Organisatoren vom Oberrohner Sportverein: Ihr zweites Schleppertreffen fand großen Anklang. Höhepunkt war die Ausfahrt der Oldtimer durchs Dorf. » mehr

Bisher nur wenige Elektroautos im Wartburgkreis

22.10.2019

Bisher nur wenige Elektroautos im Wartburgkreis

Im Vorjahr ist die Zahl der zugelassenen Elektroautos in Wartburgkreis gestiegen. Allerdings bleibt ihr Anteil weiterhin gering. » mehr

Die Tiefenorter Wirtshausmusikanten, erkennbar an den Instrumenten, setzten sich beim jüngsten Schankwirtschaftsabend aus Jochen Wölkner, Heiko Müller, Basti Thiel und Steven Gebhardt (von links) zusammen. Die aufgeheizte Stimmung auf der Bank am Kachelofen kam sowohl von der Musik als auch vom Brennmaterial. Fotos (2): Werner Kaiser

30.09.2019

Rappelvolle Gaststube, beste Stimmung

Die ersten Gäste zum Schankwirtschaftsabend des Heimat- und Kulturvereins Tiefenort saßen in Kenntnis des Platzangebots schon eine Stunde vor Beginn in der Gaststube - und waren gut beraten. » mehr

Windkraftgegner lassen nicht locker

Aktualisiert am 19.09.2019

Windkraftgegner lassen nicht locker

Wie jede Woche trafen sich am Dienstag wieder mehr als 100 Gegner der geplanten Windkraftanlage auf dem Bornkopf aus Stadtlengsfeld, Hohleborn, Weilar, Dietlas, Langenfeld, Hämbach und anderen Orten auf dem Marktplatz in... » mehr

Die schillerndste Persönlichkeit aus Ettenhausen (Suhl): August Stauch, Diamantensucher, Farmer und reichster Mann der Welt. Ihm widmete die neue Ausstellung im Museum am Gradierwerk eine eigene Vitrine mit originalen Dokumenten.

08.09.2019

"Zusammenwachsen beginnt mit Kennenlernen": Ausstellung im Gradierwerk

"Kloster, Burg und Wehrkirche - die neuen Ortsteile stellen sich vor": Diese neue Ausstellung im Bad Salzunger Museum am Gradierwerk fand bereits bei der Eröffnung große Beachtung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Ilmenauer IKK-Klimawandel Ilmenau

Ilmenauer IKK-Klimawandel | 16.11.2019 Ilmenau
» 12 Bilder ansehen

Goldene Ziege Kids 2019 Suhl

Goldene Ziege für Kinder | 16.11.2019 Suhl
» 100 Bilder ansehen

weihnama1.jpg Himmelpfort

Weihnachtsbüro Himmelpforten | 15.11.2019 Himmelpfort
» 10 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 10. 2019
16:13 Uhr



^