Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Bad Salzungen

Unterstützung für Barchfelder Schlösser

Barchfeld - Die Barchfelder Schlösser sollen künftig von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz profitieren.



Barchfeld - Die Barchfelder Schlösser sollen künftig von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz profitieren. Um die Stiftung vom Wert des Ensembles zu überzeugen, hatte Bürgermeister Ralph Groß (CDU) vergangene Woche zum Ortstermin eingeladen. Dabei waren Guido Siebert, Thüringer Referent für Denkmalförderung der Stiftung, Dr. Barbara Schrön vom Thüringer Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie, Frank Arnold von der Unteren Denkmalbehörde, Architekt Matthias Döhrer sowie Lydia Weithaas, Mitarbeiterin des Bauamtes. "Vorab gab es schon zwei Treffen in Berlin. Aber es muss letztlich vor Ort entschieden werden, ob Geld investiert werden kann", begründete Groß den Rundgang. Er führte die Verantwortlichen zunächst in das Verlies, den ältesten Teil des Schlossensembles. Die Unterstützung durch das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie ist der Gemeinde bereits sicher. Über ein Sonderprogramm, das kommunale Investitionspaket (KIP), werden der Gemeinde 80 000 Euro für die Dachkonstruktion über dem Festsaal und eine schrittweise Dacheindeckung zur Verfügung gestellt. se

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 05. 2018
08:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Archäologie Barchfeld CDU Denkmalpflege Denkmalschutz Landesämter Ralph Groß Stiftungen Verliese und Kerker
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Rundgang führte unter anderem ins Stein'sche Schloss, in und vor dem regelmäßig Veranstaltungen stattfinden. Fotos (2): Susann Eberlein

25.05.2018

Gute Signale für die Schlösser

Die Barchfelder Schlösser sollen in Zukunft von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz profitieren. Das Landesamt für Denkmalpflege hat indes 80 000 Euro für Arbeiten an der Dachkonstruktion über dem Festsaal im Landgräfli... » mehr

"Er hat sein Leben gelebt" sagte Peter Ewendt, der im Bauhof der Gemeinde Barchfeld-Immelborn für die Technik verantwortlich ist, über den mehr als 20 Jahre alten Traktor. Foto: Heiko Matz

21.08.2019

23 Jahre alter Traktor wird ersetzt

Der Gemeinderat von Barchfeld-Immelborn hat beschlossen, für den Bauhof einen neuen Traktor zu kaufen. Nicht ohne Diskussionen, am Ende wurde der Auftrag jedoch einstimmig vergeben. » mehr

Pfarrer Anton Becker (links) und Barchfelds Bürgermeister Ralph Groß schnitten den Leberkäse für die Hauptspeise des bayerischen Drei-Gänge-Menüs auf.

14.08.2019

Ein bayerischer Abend in Barchfeld

125 Rentner aus Barchfeld und Immelborn sind zum mittlerweile traditionellen Seniorenessen von Bürgermeister Ralph Groß (CDU) und Interimspfarrer Anton Becker gekommen. Auf die Teller kam ein bayerisches Drei-Gänge-Menü. » mehr

Bei einem Rundgang über das Werrablitz-Firmengelände führten Geschäftsführer Jürgen Schmidt (rechts), Bodo Ramelow (Mitte) und Landtagsmitglied Anja Müller (Linke) die Besuchergruppe an. Fotos (2): Sascha Bühner

12.07.2019

Bodo Ramelow besucht Barchfeld

Auf seiner Sommertour hat Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) in Bad Salzungen und Barchfeld Station gemacht und lobte den "gut vorbereiteten Termin mit Akteuren, die an den Themen der Zukunft arbeiten". » mehr

Nach dem offiziellen Teil gab es für die Kindergartenkinder kein Halten mehr.

04.07.2019

Ein neuer Spielplatz für die Storchenkinder

Nach dreimonatiger Bauzeit nahmen die Immelborner Kindergartenkinder ihren neuen Spielplatz fröhlich jauchzend in Besitz. » mehr

Unter diversen Schutzvorkehrungen wie Schutzkleidung und Atemmasken müssen die Abriss- und Entsorgungsarbeiten ausgeführt werden. Fotos (2): Werner Kaiser

08.05.2019

Weg mit den Altlasten an der Nürnberger Straße

Mit der Sanierung des Kettenfabrik-Areals in Barchfeld und dem geplanten Einkaufszentrum wird ein großes Konzert von Partnern und Faktoren im Wirtschafts- und im Umweltinteresse zum Klingen gebracht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Stadtfest Schmalkalden Eröffnung am Donnerstag Schmalkalden

Stadtfest Schmalkalden Eröffnung | 22.08.2019 Schmalkalden
» 50 Bilder ansehen

Unfall Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Unfall Sachsenbrunn | 22.08.2019 Sachsenbrunn
» 12 Bilder ansehen

2019-08-21 Meiningen

Helikopter-Einsatz Bahnhof | 21.08.2019 Meiningen
» 13 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
29. 05. 2018
08:58 Uhr



^