Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Bad Salzungen

Scheune geht in Flammen auf

Das Feuer im Geisaer Ortsteil Ketten kann schnell gelöscht werden.



Ketten - Im Geisaer Ortsteil Ketten stand am Dienstagnachmittag eine Scheune lichterloh in Flammen. Der Brand habe von den sofort angerückten Feuerwehrkameraden schnell gelöscht werden können. Verletzt wurde niemand. Sachschaden sei ebenfalls nicht entstanden, berichtete ein Sprecher der Polizeiinspektion Bad Salzungen auf Anfrage der Redaktion und erklärte: Es seien Abrissarbeiten an einem alten Fachwerkhaus mit Scheune im Gange gewesen. "Dabei ist aus unbekannter Ursache ein Brand entstanden." Ein krimineller Hintergrund könne allerdings ausgeschlossen werden. "Das ist einfach nur passiert aufgrund der Trockenheit", sagte der Polizeisprecher. bf

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
17:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Polizeiinspektionen Polizeisprecher Sachschäden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Feuerwehr mit Blaulicht

Aktualisiert am 29.04.2019

Starke Rauchentwicklung: Brand bei Recyclingfirma in Merkers

Auf dem Gelände eines Recyclingunternehmens in Merkers (Wartburgkreis) ist eine Lagerhalle in Brand geraten. Das Feuer war am späten Sonntagabend aus bisher ungeklärter Ursache ausgebrochen, wie ein Sprecher der Polizei ... » mehr

Warndreieck

17.09.2019

Zwei Unfälle bei Gerstungen - ein Reh als Verursacher?

Gleich zwei Mal innerhalb weniger Minuten stoßen bei Gerstungen Autos mit Rehen zusammen. Auf Grund der zeitlichen und räumlichen Nähe könnte es sich um ein und das selbe Tier gehandelt haben. » mehr

Die Täter haben auf dem gesamten Gelände des Tierparks gewütet. Tiere kamen dabei nicht zu Schaden. Die Diebe waren offensichtlich nur auf Geld aus. Archivfoto: Heiko Matz

01.08.2019

Einbruch im Tierpark: Täter richten hohen Sachschaden an

In der Bad Liebensteiner Einrichtung haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch die Türen an mehreren Gebäuden aufgebrochen. Die Eindringlinge durchwühlten Unterlagen und entwendeten Geld. Eine Sache ist dabei besonders ä... » mehr

Rettungsdienst mit Blaulicht

19.06.2019

Mit Baum kollidiert: 47-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag hat ein 47 Jahre alter Motorradfahrer aus Gerstungen (Wartburgkreis) kommend in Richtung Neustädt in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er verletzte sich schwer. » mehr

Blaulicht auf Polizeiauto

16.05.2019

Zusammenstoß: Vier Menschen verletzt

Geisa - Vier Menschen sind am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf regennasser Fahrbahn zwischen Geisa und Hünfeld verletzt worden, aber nicht lebensbedrohlich. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. » mehr

Yannik Barthelmäs von der Feuerwehr Stadtlengsfeld erklärt Schülern aus Oechsen die Einsatzweise der Tragkraftspritze. Fotos (4): Heiko Matz

17.09.2019

Schnuppern bei der Feuerwehr

Über 1000 Grundschüler aus dem Wartburgkreis sind in diesen Tagen im Feuerwehrtechnischen Zentrum in Immelborn zu Gast und lernen den Feuwehralltag und die Feuerwehrtechnik kennen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Hütte Suhl Suhl-Heinrichs

Brand Suhl-Heinrichs | 17.09.2019 Suhl-Heinrichs
» 16 Bilder ansehen

Unfall A71 bei Meiningen A 71

Unfall A71 bei Meiningen | 16.09.2019 A 71
» 5 Bilder ansehen

Erntedankfest Bücheloh Bücheloh

Erntedankfest Bücheloh | 16.09.2019 Bücheloh
» 41 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 09. 2019
17:10 Uhr



^