Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Bad Salzungen

Regionale Bank verpflichtet Star aus "Zu Hause im Glück"

Der VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden ist ein neuer Personal-Coup gelungen. John Kosmalla aus der TV-Serie „Zu Hause im Glück“ wird Angestellter der Genossenschaftsbank.



Eva Brenner und John Kosmalla, die Aushängeschilder von "Zuhause im Glück".  

Bad Salzungen - Der VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden ist ein neuer Personal-Coup gelungen. John Kosmalla aus der TV-Serie "Zu Hause im Glück" wird Angestellter der Genossenschaftsbank, wie das Unternehmen mitteilte.

"Nachdem unser Haus im Herbst 2018 Stefan Effenberg für die Erweiterung unseres Fußball-Kompetenzteams verpflichtete, geben wir hiermit die Anstellung von John Kosmalla im Herbst 2019 bekannt", erklärte Pressesprecher Mike Helios. Er widmet sich zukünftig den Projekten rund um Architektur und Immobilien. John Kosmalla meint dazu: "Die Herausforderung bei der VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden nehme ich sehr gerne an und freue mich auf die neuen Aufgaben, die mich zum einen in meiner Kernkompetenz fordert und zum anderen vor allem mein Herzblut sind!" Über vertragliche Inhalte vereinbaren beide Seiten Stillschweigen.

"Zuhause im Glück" läuft seit 14 Jahren auf RTL II. Neue Staffeln werden nicht mehr produziert.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 09. 2019
15:45 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Freude Glück RTL II RTL Television Stefan Effenberg
Bad Salzungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Nadine Korsig (rechts) aus Bad Salzungen hat gut lachen: Sie lost den Hauptpreis, den Silvia Bergner überreicht.

03.11.2019

Mit dem Tablet jederzeit und überall gut informiert

Das Los mit der Nummer 213 bringt Nadine Korsig aus Bad Salzungen Glück: Sie gewinnt zum Sport- und Presseball den Hauptpreis der Tombola: Ein Tablet mit einem E-Paper-Abo im Wert von 1000 Euro. » mehr

Die Kinder der Dino-Gruppe mit den Zwillingen Nicklas und Luca und der heilpädagogischen Fachkraft Steffi Wenzel im Kindergarten "Regenbogenland" in Bad Salzungen lieben das Spiel mit dem Therapiesand, der sich so schön formen lässt. Fotos (3): Heiko Matz

29.07.2019

Inklusion im Kindergarten: "Da kommen unsere Rollikinder"

Im integrativen Kindergarten "Regenbogenland" in Bad Salzungen sollen alle Kinder mit und ohne Förderbedarf gleiche Chancen erhalten. » mehr

Die Cheerleader der Ersten Stadtschule.

30.06.2019

Umzug trotz(t) Hitze: Vereine präsentieren sich

Auch in diesem Jahr war der Umzug der Vereine einer der Höhepunkte des Bad Salzunger Stadtfests. Fast 40 Gruppen haben den heißen Temperaturen getrotzt und beteiligten sich am ausgelobten Motto "Stadt und Land - jetzt si... » mehr

Frank-Johannes Mehnert zeigt den Auszubildenden, wie ein Drink richtig gemixt wird. Foto: Heiko Matz

05.12.2019

Ein Barkeeper ist auch ein Entertainer

Wo gehört Crash-Eis rein, wo Würfel und welcher Drink verträgt gar kein Eis - Barkeeper-Experte Frank-Johannes Mehnert bildet angehende Gastronomen zu Barkeepern weiter. » mehr

Gratulation für den neuen stellvertretenden Verbandsvorsitzenden Martin Müller von dem Dermbacher Bürgermeister Thomas Hugk und Werkleiter Heiko Pagel (von links). Foto: Ute Weilbach

28.11.2019

Für 2020 bleiben Entgelte für Wasser und Abwasser stabil

Die gute Nachricht: 2020 werden die Wasser- und Abwassergebühren nicht erhöht. Die schlechte Nachricht: 2021 müssen Verbraucher mit steigenden Entgelten rechnen. » mehr

Ein Schwerpunkt der Investitionstätigkeit des Wartburgkreises in Schulen ist der Anbau an die Grundschule Kieselbach. Foto: Heiko Matz

25.11.2019

Kreis will kräftig investieren - Kreisumlage soll stabil bleiben

Der Wartburgkreis will im nächsten Jahr für Schulen, Straßen und Digitalisierung viel Geld ausgeben. Aber nur knapp 30 Prozent der Vorhaben werden mit kreislichen Mitteln bezahlt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Hubschrauber-Säge Baumbeschneidung Sonneberg Sonneberg

Baumfällarbeiten Sonneberg | 09.12.2019 Sonneberg
» 37 Bilder ansehen

Meiningen Mallorca Party

Meiningen Mallorca Party | 08.12.2019 Meiningen
» 138 Bilder ansehen

Weihnachtsmarkt in Eisfeld Eisfeld

Weihnachtsmarkt Eisfeld | 08.12.2019 Eisfeld
» 53 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 09. 2019
15:45 Uhr



^