Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Bad Salzungen

Nach Großsuche: Vermisste Frau aus Barchfeld hat sich gemeldet

Die 51-jährige Barchfelderin, die am Donnerstag mit einem Polizei-Großaufgebot gesucht wurde, ist wohlbehalten zurück.



Barchfeld - Eine 51-jährige Barchfelderin, die seit Mittwochnachmittag vermisst wurde, hat sich selbstständig am Donnerstag bei ihren Angehörigen gemeldet. Die Polizei hatte die Frau am Donnerstag mit einem Großaufgebot und mit Hilfe eines Hubschraubers gesucht. Die Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung für die geleistete Unterstützung. red

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 09. 2019
14:42 Uhr

Aktualisiert am:
27. 09. 2019
12:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitshosen Barchfeld Landespolizeiinspektion Suhl T-Shirts Toyota Toyota Aygo
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bei einem Rundgang durch Barchfeld habe sie mehrere Stellen entdeckt, an denen achtlos Müll entsorgt worden sei, berichtete Alina Knaak.

06.11.2019

Patenbäume, Putzaktionen und Blumenwiesen

Mit einem Umweltprojekt wollen Schüler des Bad Salzunger Gymnasiums Barchfeld lebenswerter machen. Schülerin Alina Knaak stellte die Pläne in der Einwohnerversammlung vor. » mehr

Das Konzept befasst sich mit dem von der Gemeinde gepachteten Bereich des nördlich der Straße gelegenen Kiessees, der das Süd- und das Ostufer umfasst. Der Rest ist und bleibt bis zirka 2045 Betriebsgelände des Unternehmens Cemex. Quelle: Planungsbüro

25.10.2019

Kiessee-Konzept: FKK-Freunde wollen berücksichtigt werden

Das Konzept für die Kiesseen wurde in der Einwohnerversammlung der Gemeinde Barchfeld-Immelborn vor allem von FFK-Anhängern sehr kritisch gesehen. Sie befürchten, dass ihre Nacktbade-Idylle zerstört wird. » mehr

Der nördliche Kiessee zwischen Barchfeld- und Immelborn soll einen Badestrand bekommen. Angedacht sind zudem schwimmende Häuser. Fotos: Heiko Matz

23.10.2019

Schwimmende Häuser auf dem Kiessee

Ein spannendes Thema steht heute in der Einwohnerversammlung der Gemeinde Barchfeld-Immelborn auf der Tagesordnung: das Kiessee-Projekt. Wir wollten vorab von Bürgermeister Ralph Groß (CDU) wissen, worum es dabei geht. » mehr

In Tiefenort am Wehr soll die Ausstiegsstelle am Standort bleiben, aber als Schotterrasen ausgebildet werden. Um den Umtrageweg zu verkürzen, soll eine neue Einstiegsstelle hinter dem Wehr flussabwärts gebaut werden. Fotos (2): Heiko Matz

23.10.2019

Bessere Bedingungen für Wasserwanderer auf der Werra

Um das Wasserwandern auf der Werra soll attraktiver zu machen, soll die Infrastruktur am Fluss für Kanufahrer als Gemeinschaftsobjekt der Werra-Anrainerverbessert werden. Gemeinden entlang der Werra von Barchfeld bis Ger... » mehr

Die Lippmann-Halle (Foto links) soll abgerissen werden und Platz für mögliche Wohnungen machen. Die Sängerklause (rechts) wird ebenfalls weichen und einem neuen Dorfgemeinschaftshaus Platz machen. Fotos: Heiko Matz

26.09.2019

Barchfelder planen ein neues Dorfgemeinschaftshaus

Anstelle der Sängerklause soll ein neues Dorf- gemeinschaftshaus in Barchfeld entstehen. Außerdem wird der Sängerpark neu gestaltet. » mehr

Zu den häufigsten Blütenbesuchern gehören zur Zeit der Vollblüte hunderte Honigbienen, die oft auch weit unten die unzähligen Einzelblüten der Heidekrautpflanzen nach Nektar absuchen. Fotos (2): Klaus Schmidt

06.09.2019

Blume des Jahres braucht Pflege

Die lokale Heidefläche am Radweg zwischen Barchfeld und Kloster ist ein Kleinod. Pflegeeinsätze sind hier immer wieder notwendig. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Narrenzug Bad Salzungen Bad Salzungen

Narren regieren Bad Salzungen | 11.11.2019 Bad Salzungen
» 37 Bilder ansehen

Rathaussturm Suhl Suhl

Narren stürmen Rathaus Suhl | 11.11.2019 Suhl
» 61 Bilder ansehen

Unfall A71 Berg Bock Suhl A71

Tödlicher Unfall A71 Berg Bock | 11.11.2019 Suhl A71
» 15 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
26. 09. 2019
14:42 Uhr

Aktualisiert am:
27. 09. 2019
12:59 Uhr



^