Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Bad Salzungen

Mit vereinten Kräften für das Freibad

Damit das Freibad in Gumpelstadt spätestens Ende Juni öffnen kann, haben Mitarbeiter der Moorgrund-Gemeindeverwaltung zu Farbe und Pinsel gegriffen. Und Fußballer des SV Gumpoldia halfen beim Pflastern.



Arbeitseinsatz im Freibad von Gumpelstadt: Fußballer des SV Gumpoldia halfen am Dienstagabend beim Pflastern des Beckenrandes. Foto: Heiko Matz
Arbeitseinsatz im Freibad von Gumpelstadt: Fußballer des SV Gumpoldia halfen am Dienstagabend beim Pflastern des Beckenrandes. Foto: Heiko Matz  

Gumpelstadt - Seit Tagen herrscht in der Region Badewetter. Doch wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten hat das kleine Freibad der Moorgrund-Gemeinde in Gumpelstadt derzeit noch geschlossen. Damit spätestens Ende Juni der Betrieb losgehen kann, haben in den vergangenen Tagen zahlreiche Helfer die Arbeiten unterstützt - ehrenamtlich.

Bereits in der vergangenen Woche haben Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung dem Becken einen neuen Anstrich verpasst, berichtet Bürgermeister Hannes Knott (CDU). Und nun verlegten die Alte-Herren-Fußballer des SV Gumpoldia eine Trainingseinheit ins Freibad und halfen beim Pflastern der Beckenumrandung. Damit unterstützten sie auch ihren Mannschaftskollegen und Schwimmmeister Maik Knoch. "Das Engagement freut mich sehr und es zeigt, dass den Gumpelstädtern ihr Schwimmbad am Herzen liegt", befindet Hannes Knott. Nach einer Prüfung durch einen Experten für Bädersicherheit im vergangenen Jahr waren verschiedene Mängel aufgetaucht, die die Gemeinde beseitigen muss. So wurden beispielsweise neue Leitungen verlegt, es gibt neue Duschen und Beckenleitern aus Edelstahl und auch die Toiletten wurden saniert. Zudem wurden die Voraussetzungen geschaffen, um perspektivisch eine automatische Chloranlage installieren zu können. "Wir liegen im Zeitplan und werden öffnen, sobald wir fertig sind", verspricht Hannes Knott. Er hoffe zudem, dass sich für den Betrieb des kleinen Imbisses noch jemand findet. Bislang hatte sich auf die Ausschreibung der Gemeinde niemand gemeldet.

Autor
Marie-Luise Otto

Marie-Luise Otto

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 06. 2018
16:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CDU Farbe Freibäder Fußballspieler Gumpelstadt Personal
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bauhofmitarbeiter und Schwimmmeister Maik Knoch (im Vordergrund) legt bei der Sanierung des Freibades im Moorgrund mit Hand an. Foto: Heiko Matz

11.05.2018

Freibadsaison beginnt später

Das kleine Freibad des Moorgrundes in Gumpelstadt öffnet wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten voraussichtlich Ende Juni. » mehr

Für die Sanierung der Kirche in Witzelroda wurden 2018 keine Fördermittel bewilligt. Im nächsten Jahr soll ein neuer Anlauf genommen werden. Foto: S.	Bühner

12.09.2018

"Unsere Finanzkraft nimmt weiter ab"

Aufgrund ausbleibender Fördermittel muss der Moorgrund-Gemeinderat einen Nachtragshaushalt beschließen. Das Zahlenwerk und der dazugehörende Finanzplan zeigen: Die finanzielle Situation wird zunehmend schwieriger. » mehr

Arndt Debus und Mirco Leise vom Planungsbüro PBP aus Bad Salzungen informierten die Leiterin des Kindergartens "Moorgrundhüpfer" in Gumpelstadt, Gabriela Schmidt, und Moorgrund-Bürgermeister Hannes Knott (von links) über den Fortschritt der Baumaßnahmen. Foto: Susann Eberlein

27.07.2018

Arbeiten auf der Zielgeraden

Die Umbaumaßnahmen im Kindergarten Gumpelstadt gehen voran. Bis zur Betriebserlaubnis-Prüfung Mitte August soll der Großteil der Sanierung abgeschlossen sein. » mehr

Pro ausgegebenem Mittagessen muss ab 1. August eine Verpflegungspauschale von einem Euro gezahlt werden. Für die Kindergartenkinder in Gumpelstadt (im Bild) werden dann insgesamt 2,70 Euro pro Mahlzeit fällig. In Etterwinden sind es 3,60 Euro. Der Betrag unterscheidet sich, weil die Einrichtungen verschiedene Essenanbieter haben. Foto: Heiko Matz

05.06.2018

Ein Kindergarten-Beitrag für jedes Alter

Ab dem 1. August ändern sich die Gebühren für den Besuch der Kindergärten der Moorgrund-Gemeinde. Künftig zahlen Eltern - unabhängig vom Alter ihrer Sprösslinge - den gleichen Betrag. » mehr

Zum Schulfest-Programm trugen Schüler aller Klassen mit Tänzen und dem Theaterstück "Henrietta in Fruktonien" bei. Fotos (2): Heiko Matz

04.06.2018

Motto: Fit wie ein Turnschuh

Mit einem großen Schulfest endete eine sportliche Projektwoche an der Moorgrund-Schule in Gumpelstadt. » mehr

Ursprünglich für ein Jahr hatte Klaus Kowald (Mitte) seine Rente aufgeschoben - mittlerweile ist er seit zehn Jahren Schwimmmeister in Vacha. Dafür wurde er am Donnerstag von Marco Jahn und Daniela Tischendorf im Namen der Stadt geehrt. Fotos (2): Heiko Matz

12.07.2018

"Schwimmmeister mit Herz und Schnauze"

Klaus Kowald ist ein wirkliches Unikum. Der 73-Jährige spricht viel und laut - und ist nie um eine Antwort verlegen. Seit zehn Jahren ist er im Freibad Vacha Schwimmmeister. Vertreter der Stadt wünschen, dass er diesen J... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall A73 Eisfeld

Unfall Autobahn 73 | 25.09.2018 Eisfeld
» 9 Bilder ansehen

durchsuchung dietzhausen Suhl-Dietzhausen

Durchsuchung in Dietzhausen | 25.09.2018 Suhl-Dietzhausen
» 14 Bilder ansehen

Überflutung Südthüringen

Unwetter in Südthüringen | 23.09.2018 Südthüringen
» 15 Bilder ansehen

Autor
Marie-Luise Otto

Marie-Luise Otto

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 06. 2018
16:22 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".