Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Bad Salzungen

Mit vereinten Kräften für das Freibad

Damit das Freibad in Gumpelstadt spätestens Ende Juni öffnen kann, haben Mitarbeiter der Moorgrund-Gemeindeverwaltung zu Farbe und Pinsel gegriffen. Und Fußballer des SV Gumpoldia halfen beim Pflastern.



Arbeitseinsatz im Freibad von Gumpelstadt: Fußballer des SV Gumpoldia halfen am Dienstagabend beim Pflastern des Beckenrandes. Foto: Heiko Matz
Arbeitseinsatz im Freibad von Gumpelstadt: Fußballer des SV Gumpoldia halfen am Dienstagabend beim Pflastern des Beckenrandes. Foto: Heiko Matz  

Gumpelstadt - Seit Tagen herrscht in der Region Badewetter. Doch wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten hat das kleine Freibad der Moorgrund-Gemeinde in Gumpelstadt derzeit noch geschlossen. Damit spätestens Ende Juni der Betrieb losgehen kann, haben in den vergangenen Tagen zahlreiche Helfer die Arbeiten unterstützt - ehrenamtlich.

Bereits in der vergangenen Woche haben Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung dem Becken einen neuen Anstrich verpasst, berichtet Bürgermeister Hannes Knott (CDU). Und nun verlegten die Alte-Herren-Fußballer des SV Gumpoldia eine Trainingseinheit ins Freibad und halfen beim Pflastern der Beckenumrandung. Damit unterstützten sie auch ihren Mannschaftskollegen und Schwimmmeister Maik Knoch. "Das Engagement freut mich sehr und es zeigt, dass den Gumpelstädtern ihr Schwimmbad am Herzen liegt", befindet Hannes Knott. Nach einer Prüfung durch einen Experten für Bädersicherheit im vergangenen Jahr waren verschiedene Mängel aufgetaucht, die die Gemeinde beseitigen muss. So wurden beispielsweise neue Leitungen verlegt, es gibt neue Duschen und Beckenleitern aus Edelstahl und auch die Toiletten wurden saniert. Zudem wurden die Voraussetzungen geschaffen, um perspektivisch eine automatische Chloranlage installieren zu können. "Wir liegen im Zeitplan und werden öffnen, sobald wir fertig sind", verspricht Hannes Knott. Er hoffe zudem, dass sich für den Betrieb des kleinen Imbisses noch jemand findet. Bislang hatte sich auf die Ausschreibung der Gemeinde niemand gemeldet.

Autor
Marie-Luise Otto

Marie-Luise Otto

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 06. 2018
16:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CDU Farbe Freibäder Fußballspieler Gumpelstadt Personal
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bauhofmitarbeiter und Schwimmmeister Maik Knoch (im Vordergrund) legt bei der Sanierung des Freibades im Moorgrund mit Hand an. Foto: Heiko Matz

11.05.2018

Freibadsaison beginnt später

Das kleine Freibad des Moorgrundes in Gumpelstadt öffnet wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten voraussichtlich Ende Juni. » mehr

Besiegelt: Klaus Bohl (links) und Hannes Knott unterzeichneten zur Stadtratssitzung am Donnerstagabend den Eingliederungsvertrag. Zum 1. Dezember 2020 fusioniert die Moorgrundgemeinde mit der Stadt Bad Salzungen. Foto: Heiko Matz

23.11.2018

Bad Salzungen wächst weiter: Moorgrund kommt dazu

Die Beschlüsse sind gefasst, die Unterschriften gesetzt. Wenn nun noch der Landtag zustimmt, wird die Gemeinde Moorgrund zum 1. Dezember 2020 in die Stadt Bad Salzungen eingegliedert. » mehr

Moorgrund sagt Ja zur Kreisstadt

16.11.2018

Moorgrund sagt Ja zur Kreisstadt

Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat des Moorgrundes der Auflösung und Eingliederung der Gemeinde in die Stadt Bad Salzungen zum 1. Dezember 2020 zugestimmt. » mehr

Voll besetzt war die Kulturscheune am Montagabend zur Einwohnerversammlung der Moorgrund-Gemeinde. Im Laufe des Abends wurde deutlich: Es gibt keine generelle Ablehnung eines Zusammengehens mit Bad Salzungen. Fotos: Heiko Matz

13.11.2018

"Keine Politik nur für die Stadt"

Mehr als 130 Interessierte kamen am Montagabend zur Einwohnerversammlung in die Kulturscheune nach Gumpelstadt. Thema war die geplante Auflösung der Gemeinde Moorgrund und die Eingliederung in die Stadt Bad Salzungen End... » mehr

Ortsbrandmeister Swen Scharfenberg und Stellvertreter Michael Ortmann wurden von der Hauptversammlung der Einsatzabteilungen der Feuerwehren des Moorgrundes gewählt. Foto: Gemeinde Moorgrund

02.11.2018

Neuer Ortsbrandmeister

Swen Scharfenberg aus Barchfeld ist seit dem 1. November neuer Ortsbrandmeister der Moorgrundgemeinde. Alter und neuer Stellvertreter ist Michael Ortmann aus Möhra. » mehr

Kommt der Moorgrund am 1. Dezember 2020 dazu, wird die Stadt Bad Salzungen mehr als 23 000 Einwohner haben.

02.11.2018

Moorgrund und Bad Salzungen: "Partner auf Augenhöhe"

In den vergangenen Wochen wurden in der Moorgrund-Gemeinde zahlreiche Gespräche mit den Nachbarn über einen möglichen Zusammenschluss geführt. Mit dem Ergebnis, dass der Weg 2020 in die Kreisstadt führen soll. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

VfB_Wiesbaden Suhl

VfB Suhl - Wiesbaden | 16.01.2019 Suhl
» 19 Bilder ansehen

Karneval Viernau Viernau

Karneval Viernau | 13.01.2019 Viernau
» 25 Bilder ansehen

Oberhof Biathlon 2019 Partyzelt

Oberhof Biathlon 2019 Partyzelt | 13.01.2019 Oberhof
» 133 Bilder ansehen

Autor
Marie-Luise Otto

Marie-Luise Otto

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 06. 2018
16:22 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".