Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Bad Salzungen

Mit vereinten Kräften für das Freibad

Damit das Freibad in Gumpelstadt spätestens Ende Juni öffnen kann, haben Mitarbeiter der Moorgrund-Gemeindeverwaltung zu Farbe und Pinsel gegriffen. Und Fußballer des SV Gumpoldia halfen beim Pflastern.



Arbeitseinsatz im Freibad von Gumpelstadt: Fußballer des SV Gumpoldia halfen am Dienstagabend beim Pflastern des Beckenrandes. Foto: Heiko Matz
Arbeitseinsatz im Freibad von Gumpelstadt: Fußballer des SV Gumpoldia halfen am Dienstagabend beim Pflastern des Beckenrandes. Foto: Heiko Matz  

Gumpelstadt - Seit Tagen herrscht in der Region Badewetter. Doch wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten hat das kleine Freibad der Moorgrund-Gemeinde in Gumpelstadt derzeit noch geschlossen. Damit spätestens Ende Juni der Betrieb losgehen kann, haben in den vergangenen Tagen zahlreiche Helfer die Arbeiten unterstützt - ehrenamtlich.

Bereits in der vergangenen Woche haben Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung dem Becken einen neuen Anstrich verpasst, berichtet Bürgermeister Hannes Knott (CDU). Und nun verlegten die Alte-Herren-Fußballer des SV Gumpoldia eine Trainingseinheit ins Freibad und halfen beim Pflastern der Beckenumrandung. Damit unterstützten sie auch ihren Mannschaftskollegen und Schwimmmeister Maik Knoch. "Das Engagement freut mich sehr und es zeigt, dass den Gumpelstädtern ihr Schwimmbad am Herzen liegt", befindet Hannes Knott. Nach einer Prüfung durch einen Experten für Bädersicherheit im vergangenen Jahr waren verschiedene Mängel aufgetaucht, die die Gemeinde beseitigen muss. So wurden beispielsweise neue Leitungen verlegt, es gibt neue Duschen und Beckenleitern aus Edelstahl und auch die Toiletten wurden saniert. Zudem wurden die Voraussetzungen geschaffen, um perspektivisch eine automatische Chloranlage installieren zu können. "Wir liegen im Zeitplan und werden öffnen, sobald wir fertig sind", verspricht Hannes Knott. Er hoffe zudem, dass sich für den Betrieb des kleinen Imbisses noch jemand findet. Bislang hatte sich auf die Ausschreibung der Gemeinde niemand gemeldet.

Autor
Marie-Luise Otto

Marie-Luise Otto

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 06. 2018
16:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
CDU Farbe Freibäder Fußballspieler Gumpelstadt Personal
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Zahlreiche engagierte Bürger waren zum "Tag des Ehrenamts" der Gemeinde Moorgrund eingeladen. Fotos (3): Susann Eberlein

15.04.2019

Mit viel Herzblut für die Mitmenschen im Einsatz

Beim "Tag des Ehrenamts" wurden engagierte Bürger der Moorgrund-Gemeinde geehrt. Sie machen das Dorfleben laut Bürgermeister Hannes Knott überhaupt erst lebenswert. » mehr

Eigentlich wird in den Dorfgemeinschaftshäusern Ende des Jahres das Heizöl aufgefüllt. Im Dezember 2018 gab es jedoch Lieferengpässe. Im Bild ist die Kulturscheune in Gumpelstadt zu sehen. Foto: Heiko Matz

02.04.2019

Viel Geld eingespart, Mitarbeiter am Limit

Einmaleffekte durch Langzeiterkrankte und ausbleibende Heizöllieferungen haben der Moorgrund-Gemeinde einen positiven Jahresabschluss 2018 beschert. » mehr

René Taubert (vorn 2. von links) wurde als neuer Kontaktbereichsbeamter offiziell in der Gemeindeverwaltung des Moorgrundes von Wolfgang Nicolai (links), Leiter der Landespolizeiinspektion in Suhl, und Bürgermeister Hannes Knott (rechts) begrüßt. Der bisherige KoBB Uwe Seidel (vorn 2. von rechts) arbeitet ab dem 1. April in der Bad Salzunger Polizeiinspektion. Foto: Marie-Luise Otto

27.03.2019

Neuer KoBB für Steinbach, Schweina und den Moorgrund

René Taubert ist ab 1. April der neue Kontaktbereichsbeamte (KoBB) für den Moorgrund sowie die Bad Liebensteiner Ortsteile Steinbach und Schweina. Er löst Uwe Seidel ab, der in den Ermittlungsdienst nach Bad Salzungen we... » mehr

Breit aufgestellt: Auf dem Kreisparteitag in Gumpelstadt hat die CDU ihre Kandidaten für die Kreistagswahl nominiert. Foto: CDU

18.03.2019

CDU tritt mit 46 Kandidaten an

Die CDU Wartburgkreis hat auf ihrem Kreisparteitag in der Kulturscheune in Gumpelstadt ihre Kandidatenliste für die Kreistagswahl im Mai beschlossen. » mehr

Regelschüler aus dem Moorgrund sollen künftig gemeinsam mit den Gymnasiasten der sieben Ortsteile nach Bad Salzungen fahren und dort die 1. Stadtschule besuchen. Montage: Heiko Matz

14.03.2019

Moorgrund-Regelschüler sollen künftig in der Kreisstadt lernen

Der Landkreis plant, die Einzugsgebiete einiger Schulen zu verändern. Für die Regelschüler aus dem Moorgrund, aus Oberrohn und Unterrohn soll der Weg künftig nach Bad Salzungen führen. » mehr

Gräfen-Nitzendorf ist der große Gewinner bei der Einwohnerstatistik der Moorgrundgemeinde. In den vergangenen Jahren konnten in dem ehemals kleinsten Ortsteil, vor allem durch den Bau von Mietwohnungen, viele neue Bürger gewonnen werden. Foto: Heiko Matz

06.03.2019

Zuzüge sorgen für Einwohnerplus im Moorgrund

In den vergangenen beiden Jahren ist die Einwohnerzahl in der Moorgrund-Gemeinde leicht gestiegen. Ursache sind vor allem Zuzüge in zwei Ortsteilen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

MDR Jump Dance Night Dermbach Dermbach

MDR Jump Dermbach | 21.04.2019 Dermbach
» 79 Bilder ansehen

Wikinger-Leben Stausee Hohenfelden

Wikinger am Stausee | 21.04.2019 Stausee Hohenfelden
» 35 Bilder ansehen

Brand Schuppen Sonneberg Sonneberg

Brand Schuppen Sonneberg | 22.04.2019 Sonneberg
» 13 Bilder ansehen

Autor
Marie-Luise Otto

Marie-Luise Otto

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 06. 2018
16:22 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".