Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

Bad Salzungen

Kinder entdecken Sprengkopf beim Spielen im Wald

Beim Spielen im Wald haben Kinder im Bad Salzunger Ortsteil Möllersgrund (Wartburgkreis) den Sprengkopf einer russischen Panzerfaust gefunden.



Die Kinder brachten den gefährlichen Fund mit nach Hause, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Ihre Eltern alarmierten die Polizei. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst untersuchte die Munition und nahm den Sprengkopf mit. Ob die Munition scharf war und wie sie in den Wald kam, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst transportierte den Sprengkopf ab. Die Polizei warnt ausdrücklich davor, Fundmunition zu bewegen. cob

 

 

 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 04. 2019
16:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alarmierung Gefahren Möllersgrund Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizeidirektor Wolfgang Nicolai führt die neue Kontaktbereichsbeamtin Melanie Taubert in Tiefenort ein. In zweiter Reihe von links: Polizei-Personalrat Lutz Bernsdorf, Steffen Schmidt, Peter Luck, PI-Chef Uwe Metz und Bürgermeister Klaus Bohl. Foto: Heiko Matz

01.04.2019

In Tiefenort gibt es nun eine Frau Sheriff

Ein Jahr war die Stelle nicht besetzt. Nun hat Tiefenort mit Melanie Taubert eine Kontaktbereichsbeamtin. Sie wurde am gestrigen Montag in Tiefenort eingeführt. » mehr

Alkoholisierte Fahrzeuglenker müssen in Zukunft nach einem Unfall voraussichtlich weit unter dem bisherigen Wert von 1,6 Promille zur medizinisch-psychologischen Untersuchung. Das Bundesverwaltungsgericht prüft jetzt die Rechtmäßigkeit des in Bayern geplanten härteren Vorgehens. Foto: Florian Miedl

22.02.2019

Betrunkener baut Unfälle und fährt sein Auto auf blanker Felge nach Hause

Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht muss sich ein 36 Jahre alter Mann veranworten. Er war gegen mehrere Autos und eine Parkbank gestoßen. » mehr

Bei ihrem größten Löscheinsatz 2018 waren die Kameraden in eisiger Nacht im Gewerbegebiet Sünna mit einigen Problemen konfrontiert. Fotos (6): Feuerwehr

08.02.2019

Leben gerettet, Gefahren gebannt

48 Mal musste die Unterbreizbacher Feuerwehr vergangenes Jahr ausrücken. Dabei wurden Menschen gerettet - und eine Katze aus einer Dose. » mehr

Ein Warndreieck

28.01.2019

Flugversuch im Rausch: 50-Jähriger hebt ab und wird frech

Ein 50-Jähriger ist auf der Bundesstraße 19 in Richtung Eisenach regelrecht abgehoben. Der Mann blieb unverletzt. Er hatte genügend Alkohol intus. » mehr

Telefonwerbung

23.01.2019

Schon wieder: Betrugsversuch am Telefon

Eine 59 Jahre alte Frau aus Kaltennordheim sollte 900 Euro zahlen, um angeblich 35000 Euro zu erhalten. Sie hat sich davon nicht beeindrucken lassen und die Polizei informiert. Sie hat richtig reagiert, sagen die Beamten... » mehr

Tote Fische kamen am Freitag überall in der Oechse in Vacha zum Vorschein.

Aktualisiert am 11.12.2018

Fischsterben: Entwarnung für Werra

Vacha - Die Gefahr einer Ausweitung des Fischsterbens in der Oechse in Vacha auf die Werra scheint gebannt. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Impressionen Supermarathon ab Eisenach Eisenach

Rennsteiglauf Impressionen Supermarathon | 18.05.2019 Eisenach
» 65 Bilder ansehen

Suhler Ballnacht

Suhler Ballnacht | 19.05.2019 Suhl
» 103 Bilder ansehen

Rennsteiglauf Impressionen Strecke und Ziel Oberhof/Schmiedefeld

Rennsteiglauf Impressionen Strecke und Ziel | 18.05.2019 Oberhof/Schmiedefeld
» 63 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
25. 04. 2019
16:02 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".