Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

Bad Salzungen

Kaum Verstöße: "Bürger verhalten sich vorbildlich"

Bei Kontrollen in der Krayenberggemeinde mussten am Wochenende keine Verstöße geahndet werden. Die Menschen halten die Corona-Vorsichtsmaßnahmen ein.



Die Eingänge zum Spielplatz in Merkers sind nun durch Bauzäune versperrt. Foto: Heiko Matz
Die Eingänge zum Spielplatz in Merkers sind nun durch Bauzäune versperrt. Foto: Heiko Matz  

Krayenberggemeinde - Auch in der Krayenberggemeinde hat die Verwaltung am Wochenende in allen Ortsteilen Kontrollen durchgeführt, ob die Bürger die Corona-Bestimmungen einhalten. In den Ortsteilen Dorndorf, Dietlas, Kieselbach und Merkers war Bürgermeister Ingo Jendrusiak (parteilos) persönlich vor Ort. Er habe die Ortsteile abgefahren, alle öffentlichen Einrichtungen, Spielplätze, Sportplätze, Dorfgemeinschaftshäuser und Jugendklubs kontrolliert. Alle Einrichtungen seien abgeschlossen beziehungsweise gesperrt gewesen. Er habe nirgends Ansammlungen festgestellt. "Die Bürger haben sich vorbildlich verhalten", lobt der Bürgermeister. Bei dem schönen Wetter seien zwar viele Spaziergänger unterwegs gewesen, aber immer in Familie oder nur zwei Personen. Auch die Gespräche seien immer über den Gartenzaun oder mit dem notwendigen Mindestabstand geführt worden. In Merkers habe er den Imbiss kontrolliert, dort noch einmal die Allgemeinverfügungen hinterlegt und die Situation erklärt. Auch da sei er auf Verständnis gestoßen, so Jendrusiak.

Am Montag habe er die Information erhalten, dass der Spielplatz in Merkers am Wochenende hin und wieder von Flüchtlingskindern genutzt worden sei. Deshalb habe er den Bauhof angewiesen, den Spielplatz zur Sicherheit mit einem Bauzaun abzusperren, so Jendrusiak.

In Merkers waren neben Bürgermeister Jendrusiak der Ortsteilbürgermeister Heiko Dreißigacker (Freie Wähler) und ein Mitarbeiter der Verwaltung zu Kontrollgängen unterwegs. Auch Dreißigacker würdigt die Vernunft der Bürger. Keinerlei Verstöße und überall Verständnis für die außergewöhnliche Situation, fasst auch er zusammen.

Wie Ingo Jendrusiak informiert, werden die Kontrollen zur Sicherheit der Bürger fortgeführt. Die Verwaltung werde sie auch für den späten Nachmittag und die frühen Abendstunden planen.

Autor
Ute Weilbach

Ute Weilbach

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 03. 2020
16:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürger Bürgermeister und Oberbürgermeister Coronavirus 19 Dietlas Flüchtlingskinder Freie Wähler Ingo Jendrusiak Merkers Ortsteil Schönes Wetter Öffentlichkeit
Krayenberggemeinde
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
In den Wahllokalen in Dorndorf (Kulturhaus), Dietlas (Dorfgemeinschaftshaus), Merkers (Alte Schule) und Kieselbach (Dorfgemeinschaftshaus) kann am Sonntag zwischen 8 und 18 Uhr gewählt werden. Fotos (3): Heiko Matz

02.09.2020

Endspurt: Wer macht das Rennen bei der Stichwahl?

Rund 4200 Wahlberechtigte können am Sonntag, 6. September, bei der Stichwahl entscheiden, wer der neue Bürgermeister der Krayenberggemeinde wird. Eins steht bereits jetzt fest: Die Briefwahl ist noch beliebter als am 23.... » mehr

Seinen Wahlsieg feierte Peter Neumann - im Bild mit seiner Frau Anja - am Sonntagabend mit Freunden und Verwandten in der Gaststätte "Zur Hexe" in Dietlas. Foto: Sascha Bühner

06.09.2020

Peter Neumann gewinnt die Bürgermeisterwahl

Peter Neumann (für die CDU) hat am Sonntag in der Krayenberggemeinde die Stichwahl um das Bürgermeisteramt gewonnen. Der 59-Jährige konnte sich knapp gegen Heiko Dreißacker (Freie Wähler) durchsetzen. » mehr

Mehr als 200 Bürger wollten die Bürgermeister-Kandidaten kennenlernen. Fotos (6): Heiko Matz

06.08.2020

Ähnliche Programme - kaum neue Impulse

Fünf Kandidaten stellen sich der Bürgermeisterwahl in der Krayenberggemeinde. Die Dorndorfer Karnevalisten organisierten ein Wahlforum und mehr als 200 Bürger nutzten die Gelegenheit, die Kandidaten kennenzulernen und Fr... » mehr

Der WVS erneuert im Bereich Fuchsgasse am Kieselbacher Dorfgemeinschaftshaus den Abwasserkanal und die Trinkwasserleitung. Der Anteil der Gemeinde betrifft die Restflächen außerhalb des Baubereiches sowie die Erneuerung des Gehweges vor der Arztpraxis. Foto: Heiko Matz

24.09.2020

Neuer Bürgermeister wird vereidigt

Peter Neumann wird im Gemeinderat am 1. Oktober als Bürgermeister der Krayenberggemeinde vereidigt. In der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses wurde diese Sitzung vorbereitet. » mehr

Auf der Gemeinschaftsunterkunft in Merkers werden großflächig Photovoltaikelemente montiert. Foto: Heiko Matz

21.10.2020

Sportler wollen Flüchtlinge in Spielbetrieb integrieren

In der Gemeinschaftsunterkunft in Merkers ist Bewegung. 20 Flüchtlinge erhalten eigene Wohnungen, 30 neue Flüchtlinge sollen kommen. » mehr

4100 Wahlberechtigte sind am 23. August zur Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters der Krayenberggemeinde aufgerufen. Fotos (2): Heiko Matz

30.07.2020

Zur Wahl eigenen Stift mitbringen

Der Wahlausschuss hat getagt. Fünf Kandidaten bewerben sich am 23. August um das Amt des Bürgermeisters der Krayenberggemeinde. Eine Stichwahl am 6. September ist wahrscheinlich. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verkehrsbehinderungen A73 Suhl A 73/Suhl

Verunreinigung A73 | 26.11.2020 A 73/Suhl
» 3 Bilder ansehen

Verkehrsunfall Hildburghausen 26.11.20 1 Hildburghausen

Unfall Hildburghausen | 26.11.2020 Hildburghausen
» 4 Bilder ansehen

Demo Corona HBN Hildburghausen

Anti-Corona-Demo Hildburghausen | 25.11.2020 Hildburghausen
» 23 Bilder ansehen

Autor
Ute Weilbach

Ute Weilbach

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 03. 2020
16:54 Uhr



^