Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

Bad Salzungen

Hunde verletzen in Schweina weidendes Schaf tödlich

Schweina - Drei Hunde haben in Schweina ein Schaf auf einer umzäunten Weide angegriffen und gerissen.



deutsche dogge
Eine Deutsche Dogge läuft über eine Straße (Symbolbild).   Foto: pixabay/Martin Tajmr

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits am Freitag gegen 13 Uhr in dem Bad Liebensteiner Ortsteil. Als Polizisten zur Weide kamen, entdeckten sie drei Deutsche Doggen, die das Schaf tödlich verletzt hatten.

Die Hundehalterin wurde von den Beamten ermittelt. Sie brachte ihre Hunde nach Hause. Einem Polizeisprecher zufolge war das Hundegehege nach Sturmschäden nur notdürftig repariert worden, wodurch sie wohl ausbrechen konnten.

Deutsche Doggen sind sehr große Hunde, sie erreichen eine Risthöhe von 80 Zentimeter und mehr. Als aggressiv gelten sie in der Regel nicht. maz/dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 02. 2020
14:37 Uhr

Aktualisiert am:
16. 02. 2020
15:48 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Haushunde Hundehalter Polizei Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei Blaulicht

29.01.2020

Polizisten beobachten zufällig Unfall: Siebenjähriger in Sicherheit

Ein Siebenjähriger in Eisenach hat Glück im Unglück: Polizisten und Einsatzkräfte eines Rettungswagens beobachten zufällig den Sturz des Kindes und helfen ihm. » mehr

Innenminister Georg Maier stellte sich zum zweiten Blaulichtabend im "Solewerk" den Fragen der Bürger. Foto: Heiko Matz

14.01.2020

Bald ein KOBB für Bad Salzungen?

Geht es nach dem Bad Salzunger Polizeichef Uwe Metz, wird in der Kur- und Kreisstadt ein Kontaktbereichsbeamter eingesetzt. Innenminister Georg Maier will die Pläne wohlwollend prüfen. » mehr

Mit diesem Polizeifoto konnte die Identität der Schlange schnell geklärt werden.

05.01.2020

Bürger entdeckt Schlange und alarmiert besorgt die Polizei

Einen außergewöhnlichen Einsatz hatten Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen am Samstagnachmittag. Eine Schlange sorgte für mächtig Aufruhr. » mehr

betrunkener koma saufen

01.11.2019

Verhängisvolle Beute: Einbrecher schläft am Tatort ein

Eisenach - Seine Beute wurde in Eisenach einem Einbrecher zum Verhängnis: Der Mann schlief tief und fest, als ihn Polizisten entdeckten. » mehr

22.12.2019

Junger Vierbeiner wird kurzzeitig Bad Salzunger Polizeihund

Auf einen herrenlosen Hund haben Passanten in der Bad Salzunger Innenstadt eine vorbeikommende Polizeistreife am Samstag aufmerksam gemacht. Der wurde daraufhin für kurze Zeit zum Polizeihund. » mehr

Stefan Cyriaci (rechts) nahm Christoph Cyriaci den Amtseid ab und verpflichtete ihn per Handschlag als neues Ratsmitglied. Foto: Heiko Matz

08.11.2018

Vorgriff auf Fusion: Hundesteuer in Zella an Dermbach angepasst

Mit Blick auf die bevorstehende Bildung einer Einheitsgemeinde haben die Zellaer ihre Hundesteuersatzung an die von Dermbach angepasst. Außerdem gibt es einen personellen Wechsel im Ortsparlament. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Sperrung vor Neustadt am Rennsteig Neustadt am Rennsteig

Sperrung Neustadt am Rennsteig | 23.03.2020 Neustadt am Rennsteig
» 4 Bilder ansehen

Brand in Katzhütte Katzhütte

Brand Katzhütte | 23.03.2020 Katzhütte
» 4 Bilder ansehen

inbound3887575027251749210

#Ichbleibdaheim |
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
16. 02. 2020
14:37 Uhr

Aktualisiert am:
16. 02. 2020
15:48 Uhr



^