Lade Login-Box.
Gemeinsam handeln zum Digital-Abo
Topthemen: #GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilft

Bad Salzungen

Gemeinsamer Gesang zum Auftakt

Mit einem "Familienmitsingenachmittag" starteten die Feierlichkeiten zum 300-jährigen Kirchweihjubiläum im Rhönschnitzerdorf Empfertshausen.



Ein gerne angenommenes Angebot waren die Kutschfahrten für Kinder.
Ein gerne angenommenes Angebot waren die Kutschfahrten für Kinder.   » zu den Bildern

Empfertshausen - "Singen ist friedlich und verbindend", sagte Pfarrer Christian Ehrhardt in seiner Begrüßung zum "Familienmitsingenachmittag". Für den Gemeinderat überbrachte Valentin Zentgraf als stellvertretender Bürgermeister ein Grußwort. "Die 1719 vom damaligen Fuldaer Fürstabt Konstantin von Buttlar errichtete Empfertshäuser Kirche ist Heimstatt und Ausgangsort für das eigene Leben in Beruf, Familie und Freizeit. 300 Jahre Kirchweih ist ein Anlass der Freude und des Dankes", betonte er. Zentgraf sieht diese Kirche als "einen Ausgangsort seelsorgerischer Kraft und der Stärkung sozialer Verantwortung in den vergangenen 300 Jahren". Er würdigte das seelsorgerische Wirken von Pfarrer Ehrhardt ebenso wie das Engagement der vielen ehrenamtlich Tätigen in der Kirchengemeinde. Das mache diese "zu einer lebendigen Christen- Gemeinde, in der ich mich auch als Katholik stets gut aufgenommen fühle", so Zentgraf.

Im ersten Programmpunkt stellten 14 Schülerinnen und Schüler der Rhön-Musik-Schule Kram mit ihren Instrumenten ihr Können unter Beweis. Die Darbietungen der jungen Musiker wurden vom Publikum mit viel Beifall bedacht. Zum Mitsingen wurden vier Volkslieder angestimmt: "Das Wandern ist des Müllers Lust", "Kein schöner Land in dieser Zeit", "Der Mai ist gekommen" und "Im schönsten Wiesengrunde". Den Abschluss bildete das Kirchenlied "Großer Gott wir loben Dich"

Pfarrer Christian Ehrhardt sprach danach die Fürbitten. Mit dem gemeinsamen Vaterunser und dem Segen endete der offizielle Teil. Abschließend dankte der Pfarrer allen Mitwirkenden, so der Elterninitiative, der Freiwilligen Feuerwehr, den Bauhofmitarbeitern und allen Vereinen des Ortes, die mitgeholfen haben, ob beim Backen der leckeren Kuchen, am Grill oder auch bei der Organisation und Gestaltung des Festes.

Mit musikalischer Unterhaltung durch Enrico Weider sowie Kutschfahrten für die Kinder wurde der Familienmitsingenachmittag abgerundet. rchr

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 05. 2019
15:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bürgermeister und Oberbürgermeister Feier Gesang Katholikinnen und Katholiken Kirchen und Hauptorganisationen einzelner Religionen Kirchenlied Kirchweih Pfarrer und Pastoren Vaterunser Volkslieder
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Die Heavenly Voices unter Leitung von Felicitas Kotsch stimmten traditionelle Weihnachtslieder und die ein oder andere Überraschung an.

29.12.2019

1500 Euro für zwei Hilfsprojekte

Zum Abschluss des Jahres gaben der Chor "Heavenly Voices" und der Posaunenchor der evangelischen Kirchgemeinde Dermbach ein gemeinsames Konzert. Die 300 Gäste spendeten nicht nur viel Applaus, sondern sorgten auch für ei... » mehr

Die Orgelbaubrüder Heinrich (links) und Johannes Motz aus Diedorf bei Mühlhausen präsentierten und erklärten interessierten Besuchern des Festgottesdienstes Aufbau und Funktionsweise der restaurierten Orgel. Fotos (3): Jürgen Körber

17.02.2020

Gemeinsam "das Unmögliche möglich gemacht"

Mit einem Festgottesdienst wurde in Klings der Abschluss der jüngsten Renovierungsarbeiten in und außerhalb der evangelisch-lutherischen Kirche gebührend gefeiert. » mehr

Der Gospelchor aus Schweina (linkes Bild) unter Leitung von Justus Eppelmann (Kantor in Bad Liebenstein) sorgte für eine Stimmung, die unter die Haut ging. Hip-Hop-Künstler Chanachris (rechts) brachte mit seinen Beats die Kirche zum Beben. Fotos (3): Julia Otto

10.09.2019

"Spirit now" - die Kirche bebte

"Spirit now" - hinter diesem Namen verbirgt sich der mit viel Leidenschaft organisierte Jugendgottesdienst des Jugendteams des Kirchenkreises Bad Salzungen-Dermbach. » mehr

Küster Hermann Lotz war als Messdiener schon 1953 bei der Einweihung der Fatima-Kapelle dabei. "Königin des Friedens schütze uns", steht - vergoldet, in Holz geschnitzt - am Eingang.	Foto: Beate Funk

11.09.2019

Fatima-Kapelle: Wunder werden nicht gebraucht - nur Spenden

Die Fatima-Kapelle, mit deren Bau Menschen aus Dermbach und Umgebung 1952 schier Unmögliches möglich gemacht und sich selbst übertroffen haben, soll restauriert werden. » mehr

Pfarrer Piesche übergab Johanna Schach eine vom Fuldaer Bischof unterzeichnete Ehrenurkunde. Foto: Sibylle Kölzner

22.05.2020

80 Jahre und kein bisschen leise

Johanna Schach feiert ein "Schnapszahl-Jubiläum": Seit 66 Jahren ist die 80-Jährige in der katholischen Pfarrgemeinde Dermbach als Kirchenmusikerin tätig. Seit ihrem 14. Lebensjahr spielt sie die Orgel. » mehr

Mehr als 80 Buttlarer kamen zur Vorstellung des Programms zur 850-Jahrfeier.

18.02.2020

850 Jahre Buttlar mit Kirmes, Kulinarik und Karat

Die Vorbereitungen zum großen Ortsjubiläum laufen. Der Verein "850 Jahre Buttlar" informierte die Bürger jetzt über die Einzelheiten. Das Programm steht. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis Zella-Mehlis

Brand Gartenhütte Zella-Mehlis | 27.05.2020 Zella-Mehlis
» 12 Bilder ansehen

Brennender Lkw A73 Eisfeld-Nord

Lkw-Brand A73 Eisfeld | 26.05.2020 Eisfeld-Nord
» 28 Bilder ansehen

Unfall Schleusingen Schleusingen

Unfall Schleusingen | 25.05.2020 Schleusingen
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
31. 05. 2019
15:28 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.