Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

Bad Salzungen

Elektrobusse sollen künftig im Nahverkehr rollen

Mehrere Thüringer Städten investieren 2020 in Elektrobusse im Nahverkehr. 14 neue Fahrzeuge sollen demnächst in Eisenach, Heiligenstadt, Jena und Nordhausen fahren.



Elektrobusse wie dieser gehören künftig zum Suhler Stadtbild.
Elektrobusse wie dieser gehören künftig zum Suhler Stadtbild.   Foto: frankphoto.de

In Eisenach, Heiligenstadt, Jena sowie Nordhausen und Umgebung werden im kommenden Jahr insgesamt 14 Elektrobusse eingesetzt, wie das Umweltministerium am Dienstag in Erfurt mitteilt. Das Ministerium fördert den Modellbetrieb der leisen Fahrzeuge.

2021 sollen dann zwei weitere Elektrobusse in Bad Salzungen hinzukommen. Auch in Suhl und Zella-Mehlis werden künftig drei E-Busse rollen. Derzeit fahren nach Ministeriumsangaben nur in Bad Langensalza die als umweltfreundlich geltenden E-Busse im täglichen Linienbetrieb.

Das Land habe seit 2017 Projekte mit Elektrobussen im Nahverkehr mit rund 13,2 Millionen Euro unterstützt. Mit den Geldern werde die Anschaffung von 20 E-Bussen und der dazugehörigen Ladeinfrastruktur gefördert. dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 12. 2019
17:31 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Fahrzeuge und Verkehrsmittel Geld Ministerien Nahverkehr Umweltfreundlichkeit Umweltministerien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Tourismusmanagerin Nadine Heusing, Landtagsmitglied Marcus Malsch, Bad Liebenstein GmbH-Geschäftsführer Christian Storch, Jörg Kallenbach vom Thüringer Umweltministerium, Bürgermeister Michael Brodführer, Maika Baldauf von der Kreisentwicklung im Landratsamt und Jeannette Heinz von der Verkehrsgesellschaft Wartburgmobil stellten das Projekt "Elisa" offiziell vor. Foto: Heiko Matz

20.05.2019

Mit "Elisa" elektrisch unterwegs sein

Mit "Elisa" in Bad Liebenstein ist ein weiteres E-Mobilitätsprojekt im Wartburgkreis gestartet. Einheimische, Gäste und Institutionen können ab 1. Juni Elektroautos online reservieren und losfahren. » mehr

Blau und Rot sind die Farben des Verkehrsunternehmens Wartburgmobil. Busse und Haltestellen sollen in diesen Farben gestaltet werden. Kurz vor dem Systemwechsel am 1. Juni überreicht VUW-Geschäftsführer Horst Schauerte (links) Landrat Reinhard Krebs im Beisein von Kreisbeigeordnetem Udo Schilling (rechts) ein Foto des neuen Liniennetzes. Foto: Matz

27.05.2019

Neue Linien und neues Design im öffentlichen Personennahverkehr

Das Verkehrsunternehmen Wartburgmobil geht am 1. Juni mit einem neuen Liniennetz an den Start. Seit 2012 wird im Wartburgkreis an einer neuen Struktur für den öffentlichen Personennahverkehr gearbeitet. » mehr

Ulrike Schade, Leiterin Thüringer Verwaltung UNESCO-Biosphärenreservat Rhön, Ulrike Steinmetz (Wirtschaftsförderung, Landratsamt Schmalkalden-Meiningen), Landrat Reinhard Krebs und Landrätin Peggy Greiser (von links) präsentieren die neuen Broschüren. Foto: Anna-Lena Bieneck

19.01.2020

Tipps gegen Lichtverschmutzung

Mit Broschüren will das Unesco Biosphärenreservat Rhön Privatleute, Unternehmen und Kommunen unterstützen, damit Außenbeleuchtungen möglichst umweltfreundlich gestaltet werden. » mehr

Die ehemalige Station "Junger Techniker" gehört nun der Stadt und wird abgerissen. Fotos (7): Heiko Matz

15.01.2020

Immer mehr Dreckecken verschwinden

Die Liste der Bad Salzunger Dreckecken wird von Jahr zu Jahr kürzer. 2020 verschwinden wieder einige Schandflecke in der Stadt. » mehr

Trickbetrüger versuchen, Erspartes zu erbeuten. (Symbolbild)

21.11.2019

Falsche Bankmitarbeiter bringen Rentner um fünfstellige Summe

Betrüger haben von einem 83 Jahre alten Rentner in Eisenach einen fünfstelligen Geldbetrag erbeutet. Der Senior hat zunächst einen Anruf erhalten, dass er sein Bargeld bei der Bank prüfen lassen müsse. » mehr

Mit dem symbolischen Spatenstich wurden die Bauarbeiten offiziell gestartet.

10.12.2019

Für zentrale Abwasserentsorgung

Der Wasser- und Abwasserverband Bad Salzungen (WVS) hat mit dem Bau der Kläranlage in Kranlucken begonnen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto überschlägt sich und landet auf Dach Suhl

Unfall Suhl | 23.01.2020 Suhl
» 6 Bilder ansehen

Schulbusunfall nahe Eisenach Berka vor dem Hainich

Schulbusunglück nahe Eisenach | 23.01.2020 Berka vor dem Hainich
» 10 Bilder ansehen

Einfamilienhaus brennt in Schmalkalden Schmalkalden

Brand in Schmalkalden | 23.01.2020 Schmalkalden
» 3 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 12. 2019
17:31 Uhr



^