Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

Bad Salzungen

Dachstuhl der Eisenacher Theaterwerkstatt in Flammen

Eisenach - Der Dachstuhl der Werkstatt des Eisenacher Theaters hat in der Nacht vom Freitag zum Samstag in Flammen gestanden. Menschen kamen nicht zu Schaden.



Nach Angaben der Polizei sei das Feuer erst in den frühen Morgenstunden unter Kontrolle gebracht worden. Wegen des starken Rauchs mussten die Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten. Kurz vor 4 Uhr wurde dann wieder Entwarnung gegeben.

Im Dachgeschoss der Theaterwerkstatt lagerten Kostüme von Schauspielern. Was den Brand auslöste, ist derzeit noch unklar.

Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf 50.000 Euro. maz

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 08. 2018
08:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Brände Polizei Schäden und Verluste Theater Theaterwerkstätte Werkstätten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Reste des Müllhaufens, der sich vor der Halle entzündete. Fotos (3): Heiko Matz

Aktualisiert am 08.08.2018

Wärmebildkamera hat den Brand detailliert aufgezeichnet

Eine halbe Million Euro Schaden ist durch den Brand in der Recyclinganlage in Dorndorf am Dienstagabend entstanden. Die Brandermittler gehen von Selbstentzündung aus. » mehr

Feuerwehr-Kelle

Aktualisiert am 16.08.2017

Feuer richtet in Geisa hohen Sachschaden an

100.000 Euro Schaden sind bei einem Brand in einer Firma in Geisa entstanden. Verletzt wurde niemand. » mehr

Wehrführer Dominik Schel (Mitte) zeigte Innenminister Georg Maier (vorne links) auf einem Rundgang durch Motzlar die Brandstätten der vergangenen Wochen. Fotos (2): Sascha Bühner

12.09.2018

Motzlar: "Kameraden sind am Ende und es geht um Leib und Leben"

Eine Brandserie lässt das Örtchen Motzlar nicht zur Ruhe kommen. Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) verschaffte sich am Mittwoch vor Ort ein Bild von der Situation. » mehr

Die Scheune in Motzlar brannte von Sonntag zu Montag aus; die Brandursache steht noch nicht fest. Es ist der elfte Brand innerhalb von knapp zwei Monaten. Fotos (3): Sascha Bühner

10.09.2018

Brandserie in Motzlar geht weiter

In Motzlar hat es schon wieder gebrannt. Nachdem in der Nacht zum Samstag ein brennender Holz- haufen in einer Scheune schnell gelöscht werden konnte, stand dasselbe Gebäude am Sonntag in Flammen. » mehr

Der Dachstuhl des Wohnhauses wurde komplett zerstört. Foto: Heiko Matz

10.07.2017

Hausbrand: Ein Verletzter, hoher Schaden

Beim Versuch, sein brennenes Haus zu löschen, hat sich am Wochenende ein Mann Verletzungen zugezogen. Der Schaden an dem Haus in Wiesenthal wird von der Polizei auf 80 000 Euro geschätzt. » mehr

Aktualisiert am 10.09.2018

Feuerteufel in Motzlar? Einsatzkräfte am Ende, Einwohner in Angst

In Motzlar (OT Schleid, Wartburgkreis) hat eine Scheune zwei Mal in zwei Tagen gebrannt. Bei dem Feuer am Samstagmorgen habe es nur einen geringen Schaden gegeben, beim Brand in der Nacht zu Montag sei sie komplett abgeb... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Motorradunfall Hildburghausen

Motorradunfall Hildburghausen | 17.09.2018 Hildbvurghausen
» 9 Bilder ansehen

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs 2018 Suhl-Heinrichs

Kirmesumzug und Hahnenschlag Heinrichs | 16.09.2018 Suhl-Heinrichs
» 90 Bilder ansehen

Feuerwehr Sachsenbrunn Sachsenbrunn

Feuerwehr Sachsenbrunn | 16.09.2018 Sachsenbrunn
» 112 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
18. 08. 2018
08:25 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".